• Belgien

Radreise malerisches Flandern

Natur und Kultur Belgiens mit dem Rad entdecken! Brügge - Brüssel Nordseeküste: Seebad Knokke - Heist - De Haaen - Seebad Oostende 3-Sterne-Wellness-Hotel Royal Astoria im Nordseebad Ostende

26.05. - 30.05.2024 (5 Tage)
  • Radreise
ab 799,00 € 5 Tage Doppelzimmer DU/WC  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radreise malerisches Flandern

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 799,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.05. - 30.05.2024 (RAD malerisches Flandern 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, OV
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
819,00 € 799,00 €

20€ Frühbucher bis 27.02.

26.05. - 30.05.2024 (RAD malerisches Flandern 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, OV
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
999,00 € 979,00 €

20€ Frühbucher bis 27.02.

Radreise malerisches Flandern

Natur und Kultur Belgiens mit dem Rad entdecken! Brügge - Brüssel Nordseeküste: Seebad Knokke - Heist - De Haaen - Seebad Oostende 3-Sterne-Wellness-Hotel Royal Astoria im Nordseebad Ostende

  • Belgien

  • Radreise

Kaum fällt der bekannte Name von Belgiens nördlichem Landesteil Flandern, hast man schon die typisch stimmungsvollen Bilder vor Augen: flämische Dörfer im flachen, grünen Polderland, ruhige Flussauen, pappelgesäumte Kanälen und faszinierende Städte mit prächtigen Rathäusern. Dazu die berühmte Schokolade und am Abend noch ein belgisches Bier.

Auf dem wohl am besten ausgebauten Radwegnetz Europas durch unser belgisches Nachbarland lassen Sie sich von der traumhaften Kulisse der landschaftlichen Vielfalt zwischen der Nordseeküste und den Ardennen verzaubern. Im Mittelalter stiegen Städte wie Brüssel und Brügge zu den bedeutendsten Handelsplätzen nördlich der Alpen auf und machten Flandern zur wohlhabendsten Region Europas.

1. Tag: Anreise ins Nordseebad Ostende ans Meer

Anreise nach ins Nordseebad Ostende. An der acht Kilometer langen Strandpromenade des gemütlichen Badeortes lässt sich herrlich flanieren. Hotelbezug - Abendessen - Ü Ostende.

2. Tag: Westflanderns Dünen und Sandstrände

Etappenlänge 40 km - mittel

überwiegend befestigte Wege

Frühstück. Radtour ab Hotel durch herrliche Natur- und Dünenlandschaften des Naturschutzgebiets De Westhoek nach De Panne. Weiter geht es an der Küste entlang nach Nieuwpoort und zum

Atlantikwallmuseum kurz vor Ostende. Ein Besuch lohnt sich! Rückfahrt mit den Rädern zum Hotel. Abendessen - Ü Ostende.

3. Tag: Stolzes Brügge und kleine Polderdörfer

Etappenlänge 75 km - mittel

überwiegend befestigte Wege

Frühstück. Radtour ab Hotel. Sie radeln gemütlich mit wunderbaren Ausblicken entlang dem Brügge-Ostende-Kanals nach De Haan, inem schönen Ort, der sich die elegante Atmosphäre der Belle Epoque des 19. Jahrhunderts bewahrt hat.. Die nostalgischen Villen und Gärten im normannischen Cottage-Stil lassen einen kurzen Aufenthalt zu einer Zeitreise in die Vergangenheit werden. Weiterfahrt über das pittoreske Dorf Lissewege in das "Venedig des Nordens". Die Romantik und die Ruhe des von einem Kanal durchquerten Ortes wird Ihnen gefallen. nach Brügge. Orientierungsrundgang Brügge (UNESCO Welterbe). Mit ihren Patrizierhäusern, Kirchen und Kanälen ist Brügge eine der malerischsten und besterhaltendsten mittelalterlichen Städte Europas. Nachmittags fahren Sie am Kohlenkai entlang zu den charmanten Orten Vlissegem und Klemskerke - inmitten der grünen Polderlandschaft zurück zum Hotel. Abendessen - Ü Ostende.

4. Tag: Ostflämische Naturschutzgebiete und Zeebrügge

Etappenlänge 30 km - leicht

überwiegend befestigte Wege

Frühstück. Radtour in den östlichsten Teil der flämischen Küste. Busfahrt zur Strandpromenade im Seebad Knokke, dem möndänsten Ort der belgischen Küste. Direkt hinter Knokkes Deichen erstreckt sich bis nach Holland hin dann das einzigartige Vogelreservat und Naturschutzgebiet „Het Zwin“. Wir radeln am Albertsstrand entlang nach Heist und durch liebliche Polderlanschaften bis in die nach Zeebrügge und zurück zum Hotel - Abendessen - Ü Ostende.

5. Tag: Brüssel (790 km)

Frühstück. Fahrt nach Brüssel zum Fotostopp am Atomium: Abbildung eines 165-milliardenfach vergrößerten Eisenatoms, welches für die Weltausstellung 1958 entworfen wurde. Heimreise - Rückkehr Nürnberg ca. 20.00 Uhr - Ebermannstadt 21.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 4 x Ü/F 3-Sterne-Hotel Royal Astrid Ostende, Zimmer DU/WC
  • 4 x Abendessen 3-Gang-Menü inkl. Salatbar und Mineralwasser
  • Rad-Reiseleitung 2. - 4. Tag.
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • ohne Eintritte und Trinkgelder
Unsere Empfehlungen