• Kroatien

Inselwelt Dalmatien auf der Nordroute

Exklusiver KLEMM Yacht Charter auf der 5 Anker Motoryacht MY ADRIS Split - Primosten - Kornati - Zadar - Zlarin - Krka - Sibenik - Trogir - Split Ideale Kombination aus Erholung, Ausflügen, Kultur und Badestopps

09.07. - 16.07.2023 (8 Tage)
  • Kreuzfahrt
ab 2.399,00 € 8 Tage 2-Bett Hauptdeck/Deck 1, 2 Bullaugen, nicht zu öffnen Kroatien  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Inselwelt Dalmatien auf der Nordroute

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 2.399,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
09.07. - 16.07.2023 (HKF Inselwelt Dalmatien - Nordroute MY ADRIS 8 Tage)
8 Tage
2-Bett Hauptdeck/Deck 1, 2 Bullaugen, nicht zu öffnen Kroatien, LP
Belegung: 2 Personen
2.499,00 € 2.399,00 €

100€ Frühbucher bis 21.12.

09.07. - 16.07.2023 (HKF Inselwelt Dalmatien - Nordroute MY ADRIS 8 Tage)
8 Tage
2-Bett Oberdeck, Deck 2, 2 Fenster, zu öffnen Kroatien, LP
Belegung: 2 Personen
2.699,00 € 2.599,00 €

100€ Frühbucher bis 21.12.

09.07. - 16.07.2023 (HKF Inselwelt Dalmatien - Nordroute MY ADRIS 8 Tage)
8 Tage
2-Bett Oberdeck Superior, Deck 2, 2 Fenster, zu öffnen Kroatien, LP
Belegung: 2 Personen
2.799,00 € 2.699,00 €

100€ Frühbucher bis 21.12.

09.07. - 16.07.2023 (HKF Inselwelt Dalmatien - Nordroute MY ADRIS 8 Tage)
8 Tage
Einzelbelegung 2-Bett Hauptdeck/Deck 1, 2 Bullaugen, nicht zu öffnen Kroatien, LP
Belegung: 1 Person
3.999,00 € 3.899,00 €

100€ Frühbucher bis 21.12.

Inselwelt Dalmatien auf der Nordroute

Exklusiver KLEMM Yacht Charter auf der 5 Anker Motoryacht MY ADRIS Split - Primosten - Kornati - Zadar - Zlarin - Krka - Sibenik - Trogir - Split Ideale Kombination aus Erholung, Ausflügen, Kultur und Badestopps

  • Kroatien

  • Kreuzfahrt

Wie lässt sich das Adria-Paradies, bestehend aus über 1000 Inseln, besser entdecken als mit einer luxuriösen Motoryacht? Die Vorteile liegen auf der Hand: kein täglicher Hotelwechsel, kein Stress, dafür Erlebnis und Entspannung von Anfang an! Die schönsten Badebuchten und am Abend urige Küstenorte und beschauliche Inselhäfen bilden die perfekte Kombination aus Erholung und Kennenlernen.

Individueller, persönlicher Service für maximal 38 Teilnehmer, lockere Atmosphäre und zu Gast bei Land und Leuten – davon können Passagiere auf den großen Kreuzfahrtschiffen nur träumen. Die Deluxe Motoryacht MS ADRIS bietet ein unvergleichliches Reiseerlebnis. Restaurant mit schönem Panoramablick aufs Meer, großzügige überdachte Außenlounge, Sitzmöglichkeiten im gesamten Bugbereich.

Sonnenverwöhnt, reich an Kulturschätzen und ursprünglichem Landleben. So prägen die buchtenreichen Inseln die tiefblauen Gewässer der kroatischen Adria. Unser Kapitän fährt mit Ihnen täglich zu den schönsten Badebuchten, damit Sie direkt von Ihrer Yacht aus in das kristallklare Meer eintauchen können. Genießen Sie die leichte Brise an Bord, die auch bei hohen Temperaturen für ein angenehmes Klima sorgt.

1. Tag: Flug München - Split - Kreuzfahrt zur Bucht von Milna

Flughafentransfer nach München. Flug nach Split. Die genaue Flugzeiten und die Fluggesellschaft (voraussichtlich Condor) werden noch bekannt gegeben. Nach der Ankunft in Split Treffen mit Ihrer Reiseleitung und Transfer zum Hafen, der sich unmittelbar vor dem römischen Diokletianpalast befindet. Einschiffung und Begrüßung durch die Besatzung. Kleiner Mittagsimbiss als kalte Platte an Bord. Die Yacht nimmt Kurs auf die Meerenge zwischen den Inseln Brač und Šolta und läuft an der Nordwestseite von Brač die Bucht von Milna an. Der kleine Fischerort liegt am Ende einer langen, fjordartigen Bucht und strahlt mit seinen alten Steinhäusern und den zahlreichen Fischerbooten den typischen Charakter eines dalmatinischen Küstendorfes aus. Abendessen - Ü an Bord.

2. Tag: Brač – Primošten

Entlang der mitteldalmatinischen Insel Šolta nimmt die MY ADRIS Kurs nach Norden. In einer der zahlreichen Buchten wird der Anker für einen Badeaufenthalt geworfen. Die nur dünn besiedelte Insel ist bis heute vom bäuerlichen Leben geprägt. Olivenhaine und Trockenmauern erstrecken sich bis zur Küste. Ihre Motoryacht färt vorbei an den Inseln Veli und Mali Drvenik zum Wohl fotogensten Ort Dalmatiens, nach Primošten. Der einst auf einer festlandsnahen Insel errichtete Ort ist geprägt von der mittelalterlichen Kirche Sveti Juraj, die auf dem höchsten Punkt der Insel über der romantischen Altstadt mit ihren schmalen Gassen und zahlreichen Weinkellern thront. Die besonders eindrucksvollen Weinterrassen am Festland bieten dem berühmten Babic-Wein ideale Bedingungen. Mittagessen - Ü an Bord.

3. Tag: Inselpark Kornati – Zadar

Wir nehmen Kurs auf den Inselnationalpark Kornati. Auf ca. 300 km² Fläche gruppieren sich etwa 150 Inseln von unfassbarer Schönheit. Nirgendwo auf der Welt ist eine solche Inselsammlung auf einer so kleinen Fläche bekannt. Die verkarsteten, beinahe vegetationslosen Eilande sind Hügel aus der letzten Eiszeit. Gelegenheit zum Baden inmitten der Inselwelt. Ihre Motoryacht nimmt am Nachmittag, vorbei an zahlreichen Inseln, Kurs auf Zadar. Das mehr als 300 Inseln und Inselchen zählende Archipel gehört zu den formenreichsten Küstengebieten des Mittelmeeres. Mit Zadar erreichen Sie einen der geschichtsträchtigsten Orte an der Adria. Der historische Kern liegt malerisch auf einer schmalen Halbinsel und spiegelt mit seinen Monumenten die lebhafte Vergangenheit unter Römern, Byzantinern und der venezianischen Herrschaft höchst eindrucksvoll wider. Über 30 Kirchen aus mehreren Epochen machen aus Zadar das „kleine Rom“. Am Forum spazieren Sie über das Pflaster aus römischer Zeit, und mit der Kirche des heiligen Donatus schaut man auf das repräsentativste Denkmal dalmatinischer Baukunst aus vorromanischer Zeit in Kroatien. Venezianische Stadttore, Kunstschätze von unschätzbarem Wert, enge Gassen, bunte Märkte, einladende Straßencafés und mediterrane Lebensfreude. Erleben Sie zum Sonnenuntergang eines der originellsten Musikinstrumente der Welt, die berühmte „Meeresorgel“. Wellenbewegungen des Meeres erzeugen in über 35 Röhren und kleinen Öffnungen in den Treppenstufen eine mystische Musik, die jeden Abend Besucher aus aller Welt begeistert. Mittagessen - Ü an Bord.

4. Tag: autofreie Insel Zlarin

Durch den Šibenik-Inselarchipel führt die erholsame Reise zur idyllischen Insel Zlarin. Die wenigen Bewohner beschäftigen sich traditionell mit Fischfang und Weinbau. Bekannt wurde Zlarin bereits im 15. Jahrhundert durch die Korallen- und Seeschwammtaucher. Bis heute fertigen immer noch einige Familien aus den roten Korallen wertvollen Schmuck in Handarbeit an. Auf Zlarin scheint die Zeit still zu stehen – einzig das Läuten der Kirchenglocke unterbricht kurzzeitig die wohltuende Ruhe. Zahlreiche versteckte Buchten, Strände und Wanderwege durch die üppige mediterrane Vegetation laden zu Entdeckungstouren auf der autofreien Insel ein. Mittagessen -Ü an Bord.

5. Tag: NP Krka - Wasserfälle - Sibenik

Durch die große Naturbucht Šibenik nimmt die MY ADRIS Kurs auf den Fluss Krka. Mit jeder Flussbiegung wird der Canyon schmaler und die Felswände ragen zum Greifen nahe beidseitig bis zu 100 Meter hoch in den Himmel. Plötzlich taucht nach der letzten Flussbiegung der kleine Ort Skradin auf, wo der Nationalpark Krka mit seinen mächtigen Krka-Wasserfällen beginnt. Der Fluss strömt teilweise durch tiefe Schluchten, die sich in die Karsthochebene eingeschnitten haben und bildet mehrere malerische Seen. Dazwischen prägen unzählige Wasserfälle eine Naturlandschaft, welche man in den trockenen Karstgebirgen nicht erwartet. Kein Wunder, dass in den sechziger Jahren hier die schönsten Szenen zu den berühmten Winnetou-Filmen gedreht wurden. Führung. Gelegenheit zum Baden im Krka-Fluss. Anschließend rustikales Mittagessen im originellen Restaurant „Alte Mühle Kristjan“ in traumhafter Natur. Rückkehr auf die Motoryacht und Weiterfahrt nach Sibenik, wo wir dicht neben der Altstadt anlegen, unweit der Kathedrale Sveti Jakov (UNESCO Welterbe). Eine der schönsten Kirchen im Mittelmeerraum, der Fürstenpalast, die Stadtloggia und mehrere Festungen prägen beispielhaft das Bild der zauberhaften Stadt. Zahlreiche kleine Restaurants laden am Abend mit ihren Terrassen am Meer zum Verweilen ein. Abendessen - Ü an Bord.

6. Tag: Trogir

Ein erholsamer Tag mit Badestopp in einer der zahllosen Buchten der mitteldalmatischen Inseln erwartet Sie. Nur rund sechzig der über eintausend Inseln Kroatiens sind bewohnt. Mit über sechstausend Kilometern Küstenlänge, einschließlich der Inseln, verfügt Kroatien über eine der am meisten zergliederten Küsten Europas. Vorbei an der Insel Drvenik läuft Ihre Motor­yacht in die tiefe Bucht von Trogir ein. Das unter UNESCO-Schutz stehende mittelalterliche Städtchen ist ein Schmuckstück dalmatinischer Städtearchitektur des 15. Jh! Ein Labyrinth schmaler Gassen durchzieht den auf einer küstennahen Insel errichteten Ort. Zahlreiche Bauwerke im Stil der Romanik und Renaissance machen Trogir zu einem einzigen großen Museum. Hauptsehenswürdigkeit ist das Hauptportal der Kathedrale Heiliger Laurentius mit romanischem Portal und reichem Skulpturenschmuck aus dem 13. Jahrhundert. Ihr Schiff liegt nur wenige Schritte entfernt im Hafen. Mittagessen - Kapitänsdinner - Ü an Bord.

7. Tag: Split

Nach der Passage der Halbinsel Čiovo, erleben Sie eine der ungewöhnlichsten Städte des Mittelmeerraums, die alte Römerstadt Split (UNESCO Welterbe) kann auf über 1700 Jahre Geschichte zurückblicken. Kaiser Diokletian ließ hier mit Baumaterial aus der gesamten antiken Welt eine rund 30.000 m² große Palastanlage errichten und verbrachte hier seinen Lebensabend. Ausführliche Besichtigung Split, Aufenthalt auf dem größten Marktplatz Dalmatiens. Direkt am Meer längs der Hafenbucht an der Altstadt liegt die elegante Flaniermeile Riva, die zu einem Bummel einlädt. Erleben Sie am Abend das unbeschreibliche Flair dieser grandiosen Altstadt. Unzählige kleine Tavernen, ausgezeichnete Restaurants, verschwiegene Plätze mit Straßenmusik und pulsierendes Leben erwarten Sie nur wenige Schritte von Ihrem Schiff entfernt. Die Motor-yacht My Adris liegt über Nacht nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt. Schöner können Sie Split nicht erleben. Mittagessen - Ü an Bord.

8. Tag: Split

Ausschiffung - Transfer zum Flughafen Split - Rückflug nach München. Flughafentransfer nach N und Ebs.

Leistungspaket:
  • Flug München - Split (geplant Condor), Flughafentransfers
  • alle Transfers zum/vom Schiff
  • 7 x Ü an Bord der Motoryacht MY ADRIS (5 Anker) in der gebuchten 2-Bett-Außenkabine mit DU/WC, Klimaanlage
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • Kleiner Mittagsimbiss mit Begrüßungsgetränk am Anreisetag
  • 5 x Mittagessen (3-Gang-Menü)
  • 2 x Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 x festliches Kapitänsdinner
  • Mittagessen an Bord inkl. Getränke: 6 x ¼ l Wein, ½ l Wasser
  • 1 x Mittagessen inkl. Tischwein im Restaurant „Alte Mühle Kristjan”
  • Kofferservice vom Transferbus zur Kabine und zurück
  • Kostenfreies WLAN auf dem Schiff
  • Bettwäsche und Handtücher
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Split
  • Klemm-Reisebegleitung ab 30 Personen
  • Ausflüge: Führungen/Besichtigungen auf den Inseln und in den Häfen
  • Inkludierte Eintritte: Eintrittsgelder Nationalparks
  • Hafengebühren (Wert ca. 50 €)
  • Tourismusabgabe (Wert ca.15 €)
  • Insolvenzversicherung
  • OHNE Trinkgelder (empfohlen werden ca. 45 € pro Person)
  • OHNE weitere Eintrittsgelder
  • nicht enthalten: Kosten für Badetuch Verleih an Bord
Unsere Empfehlungen