• Italien » Norditalien
  • Schweiz

Dolce Vita am Comer See

Cadenabbia - Villa Carlotta - Bellagio - Tessin: Luganer See - Lugano Bernina Express: Tirano - St. Moritz "Von den Palmen zu den Gletschern!"Mondäne Alpenseen vor Alpiner Traumkulisse 4-Sterne-Hotel Grand Hotel Cadenabbia direkt am Seeufer des Comer Sees

02.04. - 06.04.2023 (5 Tage)
  • Vorschau
  • Standortreise
ab 680,00 € 5 Tage Doppelzimmer DU/WC Cadenabbia  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Dolce Vita am Comer See

5 Tage
2 mögliche Termine
ab 680,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
02.04. - 06.04.2023 (Dolce Vita am Comer See 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Cadenabbia, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
680,00 €
02.04. - 06.04.2023 (Dolce Vita am Comer See 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Cadenabbia, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
740,00 €
18.10. - 22.10.2023 (Dolce Vita am Comer See 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Cadenabbia, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
719,00 €
18.10. - 22.10.2023 (Dolce Vita am Comer See 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Cadenabbia, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
779,00 €

Dolce Vita am Comer See

Cadenabbia - Villa Carlotta - Bellagio - Tessin: Luganer See - Lugano Bernina Express: Tirano - St. Moritz "Von den Palmen zu den Gletschern!"Mondäne Alpenseen vor Alpiner Traumkulisse 4-Sterne-Hotel Grand Hotel Cadenabbia direkt am Seeufer des Comer Sees

  • Italien » Norditalien
  • Schweiz

  • Vorschau
  • Standortreise

Der Comer See ist spätestens seit den 50er- und 60er-Jahren, dank der Aufenthalte Konrad Adenauers, der Inbegriff für mondänes „Dolce Vita“. Er übertrifft alle oberitalienischen Seen an Schönheit und Liebreiz durch seine landschaftliche Vielfalt, das milde Klima, die mediterrane Vegetation und bezaubernde Ortschaften am malerischen Seeufer. Der See selbst gleicht einem Fjord, tief eingeschnitten in die südlichen Alpen. Über den schmalen Ufern thronen majestätisch bis zu 2000 m aufsteigende Berge. Heute haben zahlreiche internationale Filmstars dieses Kleinod als persönliches Paradies für sich entdeckt, an dessen Seeufern Jasmin, Oleander, Zypressen und Feigenbäume gedeihen.

Die Bernina-Express-Strecke ist seit 2008 UNESCO Welterbe. Europas höchste Bahntrasse der Superlative von Tirano nach St. Moritz bietet eine grandiose Aussicht über unberührte Natur, wildromantische Täler und die Gletscherwelt der Bernina-Gruppe. In wenigen Stunden erleben Sie alle Vegetationszonen zwischen den Palmen Tiranos in Italien und den Gletschern des Piz Bernina in der Schweiz.

1. Tag: Anreise Comer See (610 cm)

Anreise. Umgeben von bis zu 2000 m ansteigenden Bergen sind die Italienischen Seen mit der mediterranen Vegetation das beliebteste Reiseziel Europas. Auf Grund des milden Klimas gedeihen an den Seeufern Jasmin, Oleander, Zypressen und Feigenbäume. Hotelbezug - Abendessen. Ü am Comer See.

2. Tag: Comer See: Villa Carlotta und Bellagio

Frühstück. Der Uferabschnitt um Cadenabbia mit der Halbinsel Bellagio gehört zum schönsten Teil des Sees. Zunächst spazieren Sie nach Tremezzo zur Besichtigung der Villa Carlotta mit grandioser Parkanlage: Terrassengärten mit einmaligem Blick auf den See und das gegenüberliegende Grigne-Massiv. Schifffahrt auf dem Comer See von Cadenabbia nach Bellagio und zurück. Bellagio liegt an der Spitze der schmalen Halbinsel, die den Comer See in die beiden südlichen Arme Lago di Como und Lago di Lecco teilt. Es ist bekannt für seine malerische Lage mit herrlichem Alpenpanorama und den mittelalterlichen Ortskern mit bezauberndem Hafen. Ü am Comer See.

3. Tag: Tirano - St. Moritz (260 km) Bernina Express Panoramawagen

Frühstück. Busfahrt durch das Veltlin mit mediterranem Charme nach Tirano. Zugfahrt mit dem Bernina-Express von Tirano nach St. Moritz. Eine Alpentransversale der Superlative bis auf 2.253 m mit hinreißenden Naturschauspielen auf einem der spektakulärsten Streckenabschnitte der Bergbahn mit Gletschern zum Greifen nahe! Einmalige Ausblicke auf die Hochgebirgswelt des Morteratschgletscher und die Eishäupter der Bernina-Gruppe machen diese Zugfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis, ebenso wie die Fahrt über das außergewöhnliche Kreisviadukt bei Brusio bis nach St. Moritz. Freizeit in St. Moritz. Busfahrt durch die fantastische Bergwelt vorbei an der Engadiner Seenplatte und über den Malojapass und Chiavenna zum Hotel. Abendessen. Ü Comer See

4. Tag: Mailand (160 km)

Frühstück. Tagesausflug nach Mailand mit Stadtführung: Castello Sforzesco, Domplatz mit Dom, dem größten und bedeutendsten Werk der gotischen Baukunst mit 2.245 Statuen und 125 Fialen. Über die Galleria Vittorio Emanuele zum berühmten Opernhaus Mailänder Scala. Mittagspause und Freizeit. Rückfahrt. Abendessen. Ü am Comer See

5. Tag: Lugano (610 cm)

Frühstück. Fahrt an den Luganer See, der zum großen Teil in der Schweiz liegt, eingebettet in eine Landschaft aus Bergen und blühenden Gärten. Aufenthalt in Lugano, kulturelle Metropole, Universitätsstadt und drittgrösster Finanzplatz der Schweiz. Heimreise: Heidiland - Bregenz. Rückkehr 20.00 Uhr Nürnberg - 21.00 Uhr Ebermannstadt.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • 4 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel Grand Hotel Cadenabbia am Comer See, Zimmer DU/WC
  • 4 x Abendessen 4-Gang-Wahlmenü mit Salat/Gemüsebuffet
  • inklusive 4 x 1/4 l Wein und 1/2 l Wasser
  • Eintrittspaket Wert 90 €: Schifffahrt auf dem Comer See nach Bellagio und zurück, Eintritt Villa Carlotta
  • Zugfahrt mit dem Bernina Express Tirano - Sankt Moritz im Panoranawagen
  • Ausflüge laut Programm
  • Reiseleitung am 2. und 3. Tag
  • Stadtführung Mailand 4. Tag
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
Unsere Empfehlungen