• Italien » Elba

Insel Elba

Auf Spuren Napoleons - Wandern in mediterraner Landschaftsidylle 4-Sterne-Hotel an der Bucht von Marina di Campo

19.10. - 24.10.2022 (6 Tage)
  • Wanderreise
ab 719,00 € 6 Tage Doppelzimmer DU/WC Elba  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Insel Elba

6 Tage
1 möglicher Termin
ab 719,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
19.10. - 24.10.2022 (WANDERN Insel Elba 6 Tage)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC Elba, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
719,00 €
19.10. - 24.10.2022 (WANDERN Insel Elba 6 Tage)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC Elba, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
879,00 €

Insel Elba

Auf Spuren Napoleons - Wandern in mediterraner Landschaftsidylle 4-Sterne-Hotel an der Bucht von Marina di Campo

  • Italien » Elba

  • Wanderreise

Eine alte Legende erzählt die Geschichte der Entstehung der Insel Elba: Venus, die Göttin der Schönheit, war auf einem Ritt durch die Wolken, als sie ihre mit 6 kostbaren Edelsteinen besetzte Halskette verlor. Die Steine fielen unwiederbringlich ins Meer und durch sie entstanden die 6 Hauptinseln des Toskanischen Archipels; der grösste und schönste Stein allerdings – brachte die Insel Elba hervor.

Der berühmteste Gast kam nicht freiwillig: Als Verbannter betrat Napoleon 1814 Elba. Mit gewohntem Tatendrang nutzte er die 300 Tage seines Aufenthaltes, um die Insel umzugestalten, Straßen und Schulen zu bauen und die Wirtschaft kräftig anzukurbeln…

Abwechslungsreiche Küsten, romantische Buchten und heitere Hafenstädtchen hat Elba zu bieten. Das kristallklare Wasser an der Küste reflektiert in tausend Farbtönen.

1.Tag: Insel Elba - Marina di Campo

Anreise nach Piombino. Fährüberfahrt zur Insel Elba. Fahrt nach Marina di Campo mit einer schönen Hafenpromenade und einem 2 km langen Sandstrand. Der Charakter des alten Fischerdorfes mit seinen malerischen Häusern und Gassen ist im Ortskern hinter dem kleinen Hafen noch immer spürbar. Bezug der Hotelzimmer. Abendessen - Ü Marina di Campo

2. Tag: Portoferraio - Palazzo dei Mulini - Weinprobe - Wanderung an der Nordküste (50 km)

Effektive Gehzeit: 1,5 Stunden

plus 1,5 Std. Stadtführung

Höhenunterschied 100 m

Schwierigkeitsgrad: einfach

Frühstück. Besichtigung von Portoferraio, dem Hauptort der Insel. Dessen schöne Altstadt mit ihren Treppengassen und mittelalterlichen Festungsanlagen auf einer felsigen Landzunge liegt. Vom Hafenbecken spazieren wir durch die schöne Altstadt zum Palazzo dei Mulini (Besichtigung). Diese Villa war die offizielle Residenz von Napoleon und seinem Hofstaat. Weinprobe in einem Weingut am Golf von Portoferraio. Fahrt mit dem Bus an der zerklüfteten Nordküste entlang in den Fischerort Viticco. WANDERUNG von Viticco aus in südlicher Richtung nach Scaglieri zur schönen Bucht, berühmt für ihren schönen Sandstrand. Fahrt zum Hotel - Abendessen - Ü Marina di Campo.

3. Tag: Westküste (50 km) Wanderung der Küste entlang

Effektive Gehzeit: ca. 4 Stunden

Höhenunterschied: 300 m

Schwierigkeit: mittelschwer

Frühstück. Fahrt in den malerischen Bade- und Fischerort Marciana Marina. Für maritimes Flair sorgt das romantische Fischerviertel Cotone, der gut ausgebaute Yachthafen sowie die lange, belebte Uferpromenade. Mediterranes Urlaubsambiente versprühen die bunten Fischerboote die noch immer in der kleinen Naturbucht von Cotone liegen. Vom zylinderförmigen Turm Torre dei Appiani, den die Pisaner im 12. Jh. zur Verteidigung gegen die Piraten errichteten, spazieren Sie entlang der Uferpromenade bis zum Cotone-Viertel auf der anderen Seite der Bucht, wo Sie Spezialitäten für das Picknick am Mittag besorgen können. WANDERUNG: Wanderung der Küste entlang bis nach Sant`Andrea. Herrlicher Panoramablick von den Klippen aus. Gelegenheit zum Baden am wunderschönen Strand in Sant`Andrea. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Marina di Campo

4. Tag: San Martino - Napoleons Sommerresidenz (20 km)

Effektive Gehzeit: 2,5 Stunden

Höhenunterschied: 300 m

Schwierigkeit: einfach/mittel

Frühstück. Fahrt mit dem Bus nach Monte Tambone. WANDERUNG: Napoleon ließ den Weg angelegen um seine Sommerresidenz zu erreichen. Wanderung durch die grüne Macchia, durch Pinienwälder und über Wiesen nach San Martino zu Napoleons Sommerresidenz. Rückfahrt zum Hotel. Freizeit am Meer. Abendessen - Ü Marina di Campo.

5. Tag: Östlicher Teil Elbas - Wanderung um die Punta Calamita - Capoliveri

Effektive Gehzeit: ca. 4 Stunden

Höhenunterschied: 280 m

Schwierigkeit: einfach/mittel

Frühstück. Fahrt zur Halbinsel Calamita ins pittoreske Bergstädtchen Capoliveri. Gepflasterte Gassen, liebevoll sanierte Häuser und eine hübsche Piazza machen den Charme des Örtchens im Südosten der Insel aus. Von der Piazza aus bietet sich ein einzigartiger Panoramablick auf die Bucht von Porto Azzuro und den Golfo Stella bis zu den Inseln Pianosa, Giglio und Montecristo. WANDERUNG: zum äußersten Punkt der Halbinsen - durch die typische "Macchia"-Vegetation zum Punta Calamita und zurück nach Capoliveri. Freizeit , Rückfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Marina di Campo

6. Tag: Fährüberfahrt - Heimreise

Frühstück. Fahrt zum Hafen. Fährüberfahrt Portoferraio - Piombino. Heimreise - Rückkehr N 22.00 Uhr - Ebs 23.00 Uhr.

Parallel findet eine Besichtigungsreise Elba im selben Reisebus statt!

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • Fähre Piombino - Portoferraio
  • 5 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel Montecristo in Marina di Campo, Zimmer DU/WC
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Wahl-Menü mit Gemüsebuffet
  • inkl. 5 x 1/4 l Wein u. Wasser
  • inkl. Eintrittspaket Wert 25 €:
  • Palazzo dei Mulini, Villa San Martino
  • Weinprobe im Weingut
  • deutschsprachige Wanderreiseleitung vom 2. bis 5. Tag
  • optimales Hörerlebnis: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inklusive Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
Unsere Empfehlungen