• Italien » Norditalien

Verona - Gelegenheit zum Besuch der Opernfestspiele in der Arena

Ein Musikerlebnis unter freien Himmel in unvergleichlicher Atmosphäre! 07.07.22: "Nabucco" und/oder 08.07.22: "Aida"27.08.22: "Carmen" und/oder 28.08.22: "Aida"

06.07. - 09.07.2022 (4 Tage)
  • Musik- und Erlebnisreise
ab 319,00 € 4 Tage TWIN-Zimmer DU/WC Verona  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Verona - Gelegenheit zum Besuch der Opernfestspiele in der Arena

4 Tage
2 mögliche Termine
ab 319,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
06.07. - 09.07.2022 (Verona: NABUCCO - AIDA 4 Tage)
4 Tage
TWIN-Zimmer DU/WC Verona, LP
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
319,00 €
06.07. - 09.07.2022 (Verona: NABUCCO - AIDA 4 Tage)
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC Verona, LP
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
379,00 €
26.08. - 29.08.2022 (Verona: CARMEN - AIDA 4 Tage)
4 Tage
TWIN-Zimmer DU/WC Verona, LP
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
319,00 €
26.08. - 29.08.2022 (Verona: CARMEN - AIDA 4 Tage)
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC Verona, LP
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
379,00 €

Verona - Gelegenheit zum Besuch der Opernfestspiele in der Arena

Ein Musikerlebnis unter freien Himmel in unvergleichlicher Atmosphäre! 07.07.22: "Nabucco" und/oder 08.07.22: "Aida"27.08.22: "Carmen" und/oder 28.08.22: "Aida"

  • Italien » Norditalien

  • Musik- und Erlebnisreise

In römischer Zeit wurde die Arena di Verona für Gladiatorenkämpfe und Wettkämpfe genutzt. 1913 zum Hundertsten Geburtstag Verdis wurde die Oper Aida darin aufgeführt. Aufgrund der hervorragenden Akustik konnte sich die Arena daraufhin als Konzertbühne etablieren. Zur Zeit der weltberühmten Opernfestspiele, die alljährlich im antiken Amphitheater stattfinden, wird Verona zum Mekka für alle Opernfreunde, die sich diese Komposition aus Klassik, Kunst, Moderne und Prunk, gewürzt mit dem gewissen italienischen Flair nicht entgehen lassen möchten. Ein unvergessliches Musikerlebnis in grandiosem Ambiente unter freiem Himmel wird im Oval der römischen Arena von bis zu 300 Akteuren vorgetragen.

1. Tag: Anreise Verona - (650 km)

Anreise. Ca. 17.00 Uhr Bezug der Hotelzimmer im 4-Sterne-Hotel am Stadtrand Veronas. Abendessen im Hotel. Ü in Visagio bei Verona.

2. Tag: Verona - Stadtführung

07.07.22: "Nabucco"

27.08.22: "Carmen"

Spätes Frühstück. 12.00 Uhr Fahrt nach Verona (UNESCO Weltkulturerbe) an der Etsch, berühmt als Schauplatz von Shakespeares Drama “Romeo und Julia”. Am Nachmittag Stadtführung Verona: Balkon von Julia, Piazza dei Signori mit dem Denkmal von Dante Alighieri, ehem. Scaliger-Residenzen, Hauskirche und Gräber der Scaligeri, Marktplatz Piazza delle Erbe und Piazza Bra mit der Arena. Rückfahrt zum Hotel. Gelegenheit zum Frischmachen. Für Teilnehmer ohne Abendveranstaltung besteht die Gelegenheit zum Abendessen im Hotel. Wer möchte, kann mit dem Bus mit in die Altstadt von Verona fahren und dort zu Abend essen. Rückfahrt mit einem Taxi (ca. 10 €) oder mit Bus zum Ende der Vorstellung. 18.00 Uhr Transfer ab Hotel in die Innenstadt Veronas. Freizeit inklusive Gelegenheit zum Abendessen im Zentrum von Verona. Reiseteilnehmer, die Eintrittskarten für eine Vorstellung in der Arena di Verona gebucht haben, begeben sich auf Ihre Sitzplätze. Beginn der Vorstellung 20.45 Uhr - Ende ca. 24.00 bis 1.00 Uhr. Spaziergang zum Treffpunkt für die Rückfahrt. Transfer mit dem Bus zum Hotel. Ü in Vigasio bei Verona.

3. Tag: Borghetto di Valeggio

08.07.22 + 28.08.22: "Aida"

Spätes Frühstück. 12.00 Uhr Fahrt nach Borghetto di Valeggio sul Mincio, einem kleinen Idyll. Schaut man von der Ponte Visconti, einem heute als Straßenbrücke genutzen ehemaligen Staudamm, so offenbart sich die ganze Schönheit des kleinen Mühlenviertels. Dicht drängen sich liebevoll renovierte Häuser, zum Teil mit schönen Natursteinen, aneinander. Aufenthalt - Rückfahrt zum Hotel. Gelegenheit zum Frischmachen. Für Teilnehmer ohne Abendveranstaltung besteht die Gelegenheit zum Abendessen im Hotel. Wer möchte, kann mit dem Bus mit in die Altstadt von Verona fahren und dort zu Abend essen. 18.00 Uhr Transfer ab Hotel in die Innenstadt Veronas. Weiterer Ablauf wie am Vortag. Ü in Vigasio bei Verona.

4. Tag: Heimreise (650 km)

Spätes Frühstück. Heimreise mit Pausen über die Autobahn. Rückkehr ca. 19.00 Uhr Nürnberg - 20.00 Uhr Ebermannstadt.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • 3 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel Montemezzi, Zimmer DU/WC
  • 1 x Abendessen im Hotel am 1. Abend
  • Stadtführung Verona
  • Ausflug Borghetto
  • Transfers zu den Vorstellungen
  • optimales Hörerlebnis über Ohrhörer: RL spricht über Mikrofon
  • Insolvenzversicherung
  • OHNE Eintritte
Unsere Empfehlungen