• Italien » Norditalien
  • Italien » Venedig

Veneto: Padua - Vicenza - Venedig

Schifffahrt auf dem Brentakanal - Villen Palladios

17.09. - 22.09.2022 (6 Tage)
  • Standortreise
ab 719,00 € 6 Tage Doppelzimmer DU/WC Veneto  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Veneto: Padua - Vicenza - Venedig

6 Tage
1 möglicher Termin
ab 719,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
17.09. - 22.09.2022 (Veneto: Padua -Vicenza-Venedig 6 Tage)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC Veneto, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
719,00 €
17.09. - 22.09.2022 (Veneto: Padua -Vicenza-Venedig 6 Tage)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC Veneto, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
839,00 €

Veneto: Padua - Vicenza - Venedig

Schifffahrt auf dem Brentakanal - Villen Palladios

  • Italien » Norditalien
  • Italien » Venedig

  • Standortreise

Bei einer Schifffahrt auf dem Brentakanal erleben Sie die in Italien einzigartige Villenkultur des Veneto mit Meisterwerken Palladios. Andrea Palladio, der 1508 in Padua geboren wurde und als einfacher Steinmetz mit dem Namen Andrea di Pietro nach Vicenza zog, war der erste große Berufsarchitekt und der bedeutendste Architekt der Renaissance in Oberitalien. Er schuf den berühmten Palladianischen Stil.

Während Padua als zweitälteste Universitätsstadt Italiens seine größte Bedeutung im 13. - 15. Jahrhundert hatte, erlebte Vicenza seine Blüte im 16. Jahrhundert.

1.Tag: Anreise ans Meer (770 km)

Anreise. Bezug der Hotelzimmer im 4-Sterne-Hotel direkt an der Meerespromenade. Erkunden Sie den Strand bei einem Spaziergang. Abendessen – Ü Sottomarina.

2. Tag: Venedig und seine Lagune

Frühstück. Schifffahrt durch die Lagune nach Venedig. Stadtbesichtigung Venedig - die Stadt verzaubert! Am Markusplatz konzentriert sich alles, was die Macht der einstigen Republik und die Schönheit der Lagunenstadt ausmacht. Wie die Fassade einer überdimensionalen Bühne thront der mächtige Markusdom über dem Platz. Die Grabeskirche des Evangelisten ist ein Gesamtkunstwerk mit byzantinischem Grundriss, den prachtvollsten Mosaiken des Abendlandes und dem Altaraufsatz mit 2.500 Juwelen. Im Dogenpalast stoßen wir ins Herz der mächtigen Seerepublik vor. Spaziergang zur Rialtobrücke und dem Canale Grande. Freizeit. Rückfahrt mit Schiff und Bus zum Hotel. Abendessen – Ü Sottomarina.

3. Tag: Padua - Vicenza (180 km)

Frühstück. Fahrt nach Padua. Stadtführung mit Salone (Palazzo della Ragione), dem „überdachten Marktplatz”, wie Goethe ihn nannte, einem gotischen Kommunalpalast mit kühner Holzwölbung und reizvollem Freskenzyklus (nach 1400) und sicherlich das eindrucksvollste Rathaus Norditaliens. Die Basilika des Heiligen Antonius, ist die berühmteste Wallfahrtskirche Italiens. Sie beherbergt Altichieros Fresken in der Kapelle der Hl. Felix und Jakobus, Donatellos Hochaltar, die Grabkapelle des hl. Antonius. Der achtkuppelige gotische Bau ist das Wahrzeichen der Stadt. Vor dem „Santo” beeindruckt Donatellos bronzenes Reiterstandbild des „Gattamelata”. Fresken Giottos in der Scrovegnikapelle. Besuch des Botanischen Gartens (UNESCO Weltnaturerbe). Fahrt nach Vicenza mit vielen Meisterwerken Palladios (UNESCO Weltkulturerbe). Stadtrundgang: berühmtes Teatro Olimpico, das Palladio für die „Olympische Akademie” errichtet hat. Es ist das einzige unverändert erhaltene Theater nach antikem Vorbild. Gotische Backsteinkirche Santa Corona und ihren Kunstschätzen. Zahlreiche Stadtpaläste im Palladianischen Stil, Basilica, Palladiana (Justizpalast). Rückfahrt zum Hotel - Abendessen - Ü Sottomarina

4. Tag: Villen des Palladio: „La Malcontenta“ - Widmann - „La Nationale“ - Schifffahrt Brentakanal (120 km)

Frühstück. Busfahrt nach Fusina. 9.00 - 13.00 Uhr Bootsfahrt auf dem Brentakanal bis Dolo. Entlang des Kanals entstand vom 16. bis 18. Jh. die einzigartige Villenkultur des Veneto in der reiche Venezianer Villen und Landsitze erbauten. Schifffahrt durch die Schleuse von Moranzani und Erläuterung der verschiedenen, vom Fluss aus sichtbaren Villen. Halt zur Besichtigung der Villa Foscari „La Malcontenta”. In malerischer Lage zählt sie durch die Harmonie ihrer Proportionen zu den reifsten Schöpfungen Palladios. Weiterfahrt mit dem Schiff auf dem Brentakanal zur Besichtigung der Villa Widmann in Mira, durch Dörfer, Drehbrücken und Schleusen bis nach Dolo. Mittagspause. Kurze Fahrt mit dem Bus nach Strà. Besuch der größten und prächtigsten Villa Pisani „La Nazionale“ (UNESCO Weltkulturerbe). Ehemals im Besitz der Dogenfamilie Pisani, später Napoleons, übertrifft sie mit ihren riesigen Ausmaßen und den Tiepolofresken im Ballsaal die typischen Sommervillen bei weitem. Abendessen - Ü Sottomarina.

5. Tag: Schiffsausflug ins Po-Delta

Frühstück. Fahrt mit den Schiff ab der Marina in Sottomarina durch das Po-Delta auf dem Hauptarm des Pos, der sich in drei Seitenarme verzweigt in den Busa di Scirocco, Busa di Tramontana und Busa Dritta. Mit weiter Aussicht auf das Flussbecken, die Lagunen und Sandstreifen, breite Schilfrohre, in denen zahlreiche Vogelarten leben und nisten. Rückfahrt. Abendessen - Ü Sottomarina.

6. Tag: Heimreise (770 km)

Frühstück. Heimreise - Rückkehr Nürnberg 21.00 Uhr - Ebermannstadt 22.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • 5 x Ü/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Le Tegnue in Sottomarina, Zimmer DU/WC
  • 5 x Abendessen als 3-Gangmenü mit Salat- und Gemüsebuffet
  • inkl. 1/4 l Wein u. Wasser
  • Schifffahrten Wert 70 €: Schifffahrt Venedig, Schifffahrt Brentakanal, Schifffahrt Po-Delta
  • inkl. Eintrittspaket Wert 30 €: 3 Villen des Palladio, Botanischer Garten Padua
  • Stadtführungen in Venedig, Padua und Vicenza
  • Ausflüge laut Programm
  • akademische Reiseleitung
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inklusive Touristensteuer!
  • Insolvenzversicherung
Unsere Empfehlungen