• Deutschland

Silvester in der Pfalz

Bad Dürkheim - Worms - Heidelberg - Hambacher Schloss - Speyer 4-Sterne-Hotel Mercure Bad Dürkheim inkl. Silvesterbuffet

30.12. - 02.01.2023 (4 Tage)
  • Silvesterreise
ab 619,00 € 4 Tage Doppelzimmer DU/WC Pfalz  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Silvester in der Pfalz

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 619,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
30.12. - 02.01.2023 (Silvester in der Pfalz 4 Tage)
4 Tage
Doppelzimmer DU/WC Pfalz, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
619,00 €
30.12. - 02.01.2023 (Silvester in der Pfalz 4 Tage)
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC Pfalz, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
669,00 €

Silvester in der Pfalz

Bad Dürkheim - Worms - Heidelberg - Hambacher Schloss - Speyer 4-Sterne-Hotel Mercure Bad Dürkheim inkl. Silvesterbuffet

  • Deutschland

  • Silvesterreise

Die Pfalz zeichnet sich durch ein mildes Klima aus. Mandelbäume, Essfeigen, Pinien, Zypressen, Hanfpalmen, einige winterharte Kakteenarten und bestimmte Bananensorten verbreiten ein mediterran anmutendes Flair an der Deutschen Weinstraße.

1. Tag: Worms "Kostümführung" Reichstag 1521 - Bad Dürkheim (320 km)

Anreise nach Worms. Bereits von Weitem prägt er die Silhouette der Stadt wie keine andere Sehenswürdigkeit: der romanische Dom St. Peter. Hier stritten Könige, hielten Kaiser Hof und wurden Schriften verteidigt. Lassen Sie sich bei einer Kostumführung in die Zeit Worms im April 1521, mitten in das Geschehen auf dem Reichstag, entführen. Spüren Sie die Stimmung und tauchen Sie in das Alltagsleben der Stadt ein. Ein großes Ereignis war der Reichstag zu Worms (1521), während dem sich Martin Luther vor Kaiser Karl V. verantworten musste, was den Bruch in der abendländischen Kirche zur Folge hatte. Fahrt nach Bad Dürkheim. Hotelbezug und Freizeit bis zum Abendessen für einen Bummel im Kurpark. Abendessen - Ü Bad Dürkheim.

2.Tag: Silvester - Bad Dürkheim - Heidelberg

Frühstück. Stadtführung Bad Dürkheim: Am Wurstmarktplatz steht das Dürkheimer Riesenfass, das der Dürkheimer Küfermeister und Weingutsbesitzer Fritz Keller 1934 als Wahrzeichen zu Ehren einer der größten Rebengemeinden, schuf. Das gigantische Fass hat einen Rauminhalt von 1.700.000 Litern und dient als Gaststätte. Fahrt nach Heidelberg. Mittagspause. Führung durch die historische Altstadt. Erstmals 1196 urkundlich erwähnt, ist sie für ihren einzigartigen Dreiklang aus Stadt, Bergen und Fluss weltberühmt. Der mittelalterliche Stadtgrundriss mit engen Gassen und Barock-Altbauten, die großbürgerliche Hangbebauung am Königstuhl und das über der Altstadt thronende Schloss sowie die Baudenkmäler und Sehenswürdigkeiten ziehen die Besucher an. Fahrt zum Hotel - Freizeit. Silvesterfeier im Hotel mit Cocktailempfang, großem Buffet, Musik und Mitternachtsimbiß. Ü Bad Dürkheim.

3. Tag: Neujahr: Deutsche Weinstraße - Neustadt - Hambacher Schloss - Rhodt - Weinprobe

Spätes Frühstück. Fahrt auf der Deutschen Weinstraße nach Neustadt a. d. Weinstraße. Am Marktplatz mit der gotischen Stiftskirche, dem barocken Rathaus und einigen herausgeputzten Bürgerhäusern finden Sie gleich mehrere der schönsten Bauwerke der Stadt. Weiterfahrt zum Hambacher Schloss. Berühmt wurde die Ruine, "als Wiege der Deutschen Demokratie" weil sie vom 27. bis zum 30. Mai 1832 als Versammlungssort einer aufgebrachten Menschenmenge diente, die hier die Abschaffung der Zensur forderte, für Versammlungs-, Presse- und Meinungsfreiheit eintrat und die nationale Einheit Deutschlands verlangte. Erst 1980 - 1982 wurde ein schlossähnliches Bauwerk errichtet. Fahrt nach Rhodt unter Rietburg mit sehr gut erhaltenem historischen Aussehen (80% der Bausubstanz steht unter Denkmalschutz) und prunkvollen Winzerhäusern. Weinprobe in einem Winzerort. Rückfahrt zum Hotel - Abendessen. Ü Bad Dürkheim.

4. Tag: Speyer - Heimreise (330 km)

Frühstück. Fahrt nach Speyer. In Begleitung eines qualifizierten Domführers lernen Sie den Dom (UNESCO Welterbe) von Außen und Innen kennen. Zuletzt gehen Sie in den Kaisersaal. Dort erhalten Sie Informationen zu den monumentalen Fresken, die im 19. Jh. im Dom angebracht wurden. Gelegenheit zum Besuch der letzten Ruhestätte von Helmut Kohl. Freizeit. Ca. 15.00 Uhr Rückfahrt. Ankunft Nürnberg 20.00 Uhr, Ebermannstadt 21.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Busfahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Reisebus mit Klimaanlage, WC
  • 3 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel Mercure Bad Dürkheim, alle Zimmer DU/WC
  • 2 x Abendessen 3-Gang-Menü oder Buffet im Hotel
  • Silvesterfeier inkl. großes Galabuffet, Cocktailempfang, Musik und Mitternachtsimbiß
  • Kostümführung Worms
  • Stadtführungen Bad Dürkheim, Heidelberg
  • Eintritt Hambacher Schloss
  • Weinprobe
  • Speyer: Domführung mit Eintritt
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inklusive Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte und Trinkgelder!
Unsere Empfehlungen