• Großbritannien » Schottland

Wildromantische schottische Inseln: Hebrideninsel Lewis - Orkney - Shetland

Insel Lewis: Stornoway - Stones of Callanish (Steinkreis) - Orkney: Steinzeitdorf Scara Brae - Ring of Brodgar - Shetland: Jarlshof - Standing Stones of Stenness - Festland: Pitlochry - Glamis Castle - Edinburgh

17.08. - 25.08.2022 (9 Tage)
  • Studienreise
ab 1.849,00 € 9 Tage 2-Bettkabine DU/WC INNEN Schott. Inseln  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Wildromantische schottische Inseln:

Hebrideninsel Lewis - Orkney - Shetland

9 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.849,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
17.08. - 25.08.2022 (Schottische Inseln Schiff 9 Tage)
9 Tage
2-Bettkabine DU/WC INNEN Schott. Inseln, HP, ÜF
Belegung: 2 Personen
1.849,00 €
17.08. - 25.08.2022 (Schottische Inseln Schiff 9 Tage)
9 Tage
2-Bett-Kabine DU/WC AUSSEN Schott. Inseln, HP, ÜF
Belegung: 2 Personen
1.889,00 €
17.08. - 25.08.2022 (Schottische Inseln Schiff 9 Tage)
9 Tage
Einzelkabine/Kabine DU/WC zur Einzelbelegung INNEN Schott. Inseln, HP, ÜF
Belegung: 1 Person
2.289,00 €
17.08. - 25.08.2022 (Schottische Inseln Schiff 9 Tage)
9 Tage
Einzelkabine/Kabine DU/WC zur Einzelbelegung AUSSEN Schott. Inseln, HP, ÜF
Belegung: 1 Person
2.369,00 €

Wildromantische schottische Inseln: Hebrideninsel Lewis - Orkney - Shetland

Insel Lewis: Stornoway - Stones of Callanish (Steinkreis) - Orkney: Steinzeitdorf Scara Brae - Ring of Brodgar - Shetland: Jarlshof - Standing Stones of Stenness - Festland: Pitlochry - Glamis Castle - Edinburgh

  • Großbritannien » Schottland

  • Studienreise

Moor, Heide, viele winzige Seen und einfache Häuser prägen das Landschaftsbild der Äußeren Hebriden, die stolze 30.000 Bewohner zählen. Lewis, die nördlichste der zwölf bewohnten Inseln, ist berühmt für den Harris-Tweed, die Standing Stones of Callanish, den Broch of Carloway und den schönen Hafen Tarbert. Die rund 100 Inseln der Orkneys, von denen 18 mit rund 20.000 Orcadians bewohnt sind, liegen unweit der nördlichen schottischen Küste. Eine unvergessliche Inselgruppe mit sanfter Hügellandschaft, nordischem Klima, intensivem Licht und zahlreichen Sehenswürdigkeiten: Ein vom Sturm unter den Dünen freigelegtes Minidorf aus der Steinzeit, Jahrhunderte alte Begräbnisstätten, Steinkreise und Spuren der Wikinger. Die Shetland Islands, mit ihrer rauen, archaisch anmutenden Natur liegen 160 km nordöstlich vor der schottischen Küste und werden Ihnen wie ein anderes Land mit einer anderen Kultur und großem skandinavischen Einfluss vorkommen. Sie begeistern die Besucher mit atemberaubenden Klippenlandschaften und tief eingeschnittenen, sanften Buchten. Die 22.000 Shetländer leben zusammen mit den zähen struppigen Shetland-Ponys auf 13 der 100 Inseln.

1. Tag: Anreise Amsterdam (750 km)

Anreise nach Amsterdam und Einschiffung - 17.30 Uhr Abfahrt. Abendessen - Ü auf See.

2. Tag: Newcastle - Edinburgh - Pitlochry - Aviemore - Ullapool (550 km)

Frühstück. Aussschiffung 9.15 Uhr und Fahrt nach Edinburgh. Abholung der Fluggruppe und Fahrt ins pittoreske Pitlochry mit spektakulärem Staudamm mit einer Lachstreppe, die mit 18 Stufen und 31 Becken an der Staumauer vorbeiführt. Weiterfahrt über Aviemore am Fuße des Cairngorm Berges und durch die atemberaubenden nordwestlichen Highlands vorbei an Inverness, der Hauptstadt des Hochlandes. Fahrt nach Ullapool, einem beliebten Ferien- und malerischem Fischerort in den westlichen Highlands direkt am Loch Broom. Abendessen – Ü Ullapool.

3. Tag Insel Lewis: Fährüberfahrt Ullapool - Stornoway - Stones of Callanish - Steinkreis - Ü Hebrideninsel Lewis (130 km)

Frühstück. Einschiffung. 10.30 - 13.00 Uhr Fährüberfahrt mit der Fährgesellschaft Caledonian McBrayne ab Ullapool nach Stornoway auf der Insel Lewis. Die einzige Stadt der nördlichsten Hebrideninsel mit etwa 8.000 Einwohnern hat einen für die Fischerei bedeutenden Naturhafen in dem auch Bohrinseln für die Ölindustrie montiert wurden. Inselrundfahrt zu den Standing Stones of Callanish, dem wohl schönsten Steinkreis in Schottland. Das aus 47 kreis- und strahlenförmig angeordneten Steinen bestehende Sonnenkreuz wurde zwischen 3000 und 1500 v.Chr. vermutlich zur Sonnenverehrung und Zeitberechnung erbaut. Weiterfahrt zum Broch of Carloway, einem von Pikten erbauten Wehrturm mit 3 m dickem Mauerwerk, der in 50 m Höhe über der Westküste thront. Abendessen – Ü Stornoway auf der Hebrideninsel Lewis.

4. Tag: Fährüberfahrt Stornoway - Ullapool - Loch Assynt - Dunrobin Castle - Thurso - Fährüberfahrt Scrabster - Stromness Ü auf den Orkneys (220 km)

7.00 - 9.30 Uhr Fährüberfahrt Stornoway – Ullapool. Frühstück an Bord. Busfahrt in nördlicher Richtung nach Loch Assynt, berühmt für seine Forellen und eine der schönsten Panoramastrecken Schottlands am Nordufer des Sees, mit großartiger Bergkulisse und einsamen Burg-ruinen. Weiterfahrt durch einsame Bergregionen und entlang der zerklüfteten Küste ganz in den Norden. Sie überqueren die Halbinsel Black Isle und reisen entlang der Küstenstraße zum beeindruckenden Dunrobin Castle (Gelegenheit zur Besichtigung), Stammsitz des Clan Sutherland. Der Kern des Gebäudes geht auf das 13. Jh. zurück, während das Interieur nach einem Brand 1915 neu gestaltet wurde. Fahrt nach Thurso, der nördlichsten Stadt der britischen Hauptinsel und zum nahegelegenen Hafen. Einschiffung - 19.00 - 20.30 Uhr Fährüberfahrt Scrabster - Stromness auf den Orkneys. Abendessen an Bord. Ü Kirkwall auf den Orkneys.

5. Tag: Rundfahrt Orkney: Rundfahrt Mainland (Hauptinsel): Skara Brae - Ring of Brodgar - Kirkwall (100 km)

Frühstück. Rundfahrt auf „Mainland“, der Hauptinsel der Orkneys durch eine faszinierende Landschaft mit vielen Zeugnissen prähistorischer Besiedlung, wie das alte Steinzeitdorf von Skara Brae (UNESCO Weltkulturerbe) und dem ca. 5000 Jahre alten Ring of Brodgar (UNESCO Weltkulturerbe), sowie der klippenreichen Küste, die immer wieder neue atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Inselwelt im rauen Atlantik bietet. Weiter nach Kirkwall. Das Bild der Inselhauptstadt, die an einer weiten Bucht an der schmalsten Stelle der Insel liegt, prägen schmale Gassen, graue Häuser, die an die norwegische Bauweise erinnern und die beeindruckende St. Magnus Kathedrale, die der Kathedrale Trondheims gleicht. Besuch der Highland Park Destillery, wo feinster Single Malt Scotch Whisky hergestellt wird. Nach dem Abendessen in einem Restaurant in Kirkwall bringt sie die Fähre über Nacht auf die Shetland Inseln. Einschiffung - 23.45 Uhr Fährüberfahrt Kirkwall – Lerwick auf den Shetland Inseln. Ü an Bord in 2-Bett-Kabinen DU/WC.

6. Tag: Shetland Inseln - Jarlshof - Standing Stones of Stennes - Lerwick - Fähre Shetland Inseln - Aberdeen (100 km)

Frühstück an Bord. 7.30 Uhr Ankunft in Lerwick auf den Shetlands. Rundfahrt über die Insel Mainland, die einst zum norwegischen Hoheitsgebiet gehörte. Besichtigung des berühmten Jarlshof, einer archäologischen Fundstelle, deren einzelne Teile von der Steinzeit über Bronze- und Eisenzeit bis hin zur Wikingerzeit reichen. Anschließend Fahrt in den Norden der Insel, der mit wildromantischer Natur lockt. Im äußersten Nordwesten liegt das Fischerdorf Stenness mit den Standing Stones of Stenness (UNESCO Weltkulturerbe), großartigen Felsformatioinen und Höhlen, sowie dem Gate of Giants. Rückfahrt nach Lerwick zur Einschiffung. 17.45 Uhr Fährüberfahrt Lerwick - Kirkwall - Aberdeen. Abendessen. Ü an Bord in 2-Bett-Kabinen DU/WC.

7. Tag: Aberdeen - Glamis Castle - Edinburgh (220 km)

Frühstück an Bord. 7.00 Uhr Ankunft im Hafen von Aberdeen. Stadtrundfahrt. Bei Stonehaven thront die Ruine von Dunnottar Castle auf den Klippen. Sie besuchen eines der schönsten Schlösser des Landes, Glamis Castle, wo sich einst das Drama von Shakespeares "Mac Beth" zugetragen haben soll. Weiterfahrt nach Edinburgh. Abendessen. Ü Edinburgh

8. Tag: Edinburgh - Newcastle (250 km)

Frühstück. Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Edingburgh (UNESCO Weltkulturerbe) durch die gregorianische Neustadt und die Royal Mile hinauf zum Edinburgh Castle. Flughafentransfer. Flug Edinburgh - Nürnberg - Flughafentransfer. Fahrt nach Newcastle zur Einschiffung Abfahrt 17.00 Uhr. Abendessen - Ü auf See.

8. Tag: Amsterdam - Heimreise (750 km)

Frühstück. 9.45 Uhr Ankunft - Ausschiffung und Rückfahrt. Rückkehr Nürnberg ca. 20.00 Uhr - Ebs ca. 19.30 Uhr.

Leistungspaket:

Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC

  • 2 x Ü/HP (Büffet) in 2-Bett-Innen-Kabinen, Dusche/WC auf der Fähre Amsterdam - Newcastle und Newcastle - Amsterdam
  • 4 x Ü in 3-4 Sterne-Hotels, Zimmer DU/WC
  • 1 x Ü/F in Ullapool. Royal Hotel***
  • 1 x Ü in Stornoway auf Lewis, Cabarfeidh Hotel****
  • 1 x Ü/F in Kirkwall auf den Orkneys, Kirkwall Hotel***
  • 1 x Ü/F in Edinburgh, Kings Manor Hotel***
  • 4 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü - meist mit Menüwahl
  • Fährpassagen Tagesfähren
  • zur Insel Lewis: Ullapool - Stornoway - Ullapool, 1 x mit Frühstück
  • zu den Orkneys: Scrabster - Stromness - 1 x Abendessen an Bord
  • 2 x Ü/F in 2-Bett-Kabinen Innen DU/WC - 1 x Abendessen an Bord
  • Nachtfähre zu den Shetlands: Kirkwall - Lerwick (23.45 - 07.30 Uhr)
  • Nachtfähre Lerwick - Kirkwall - Aberdeen (17.00 - 07.00 Uhr)
  • Inselrundfahrten Hebrideninsel Lewis - Orkney - Shetland
  • inklusive Eintritte Wert 25 € Scara Brae und Glamis Castle
  • akademische Reiseleitung
  • Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • optimales Hörerlebnis über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inklusive Touristensteuer und Insolvenzversicherung
Unsere Empfehlungen