• Italien » Gardasee

Radeln am nördlichen Gardasee

Riva del Garda - Malcesine - Monte Baldo - Rovereto Radwege am Sarca Fluss - Uferweg - Tennosee - entlang der Weinstraße Weinprobe mit Mittagessen - Imbiss auf der Burg - Picknick - Pizza-Essen 3-Sterne-Hotel in Riva del Garda nur 100 m zum Gardasee

26.10. - 31.10.2022 (6 Tage)
  • Radreise
ab 719,00 € 6 Tage Doppelzimmer DU/WC Gardasee  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radeln am nördlichen Gardasee

6 Tage
1 möglicher Termin
ab 719,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
26.10. - 31.10.2022 (RAD Radeln am nördlichen Gardasee 6 Tage)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC Gardasee, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
719,00 €
26.10. - 31.10.2022 (RAD Radeln am nördlichen Gardasee 6 Tage)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC Gardasee, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
849,00 €

Radeln am nördlichen Gardasee

Riva del Garda - Malcesine - Monte Baldo - Rovereto Radwege am Sarca Fluss - Uferweg - Tennosee - entlang der Weinstraße Weinprobe mit Mittagessen - Imbiss auf der Burg - Picknick - Pizza-Essen 3-Sterne-Hotel in Riva del Garda nur 100 m zum Gardasee

  • Italien » Gardasee

  • Radreise

Der Gardasee wird zurecht als einer der schönsten Seen Südeuropas bezeichnet: Malerische Orte, eingebettet in Jahrhunderte alte Olivenhaine, Weinreben, Palmen, Oleander, Zypressen, Magnolien, mächtige Zedern und Agaven wuchern auf den felsigen Hängen. Rund um den See reihen sich vor steilen Felswänden und auf Landzungen die bekannten Ferienorte wie Perlen an einer Schnur.

1. Tag: Anreise an den Gardasee

Anreise an die schmale Nordspitze des Gardasees nach Riva del Garda in herrlicher Lage zwischen den Bergen. Der tiefblaue See ist im nördlichen Teil wie ein Fjord von Felsen umgeben. Hotelbezug - Abendessen - Ü Riva del Garda.

2. Tag: Radweg am Sarca-Fluss - Weinverkostung mit Mittagsimbiss

Frühstück. Radtour ab Hotel auf dem Uferweg nach Tobole. Heute entdecken Sie den Fluss Sarca, den Hauptzufluss des Gardasees. An der Mündung der Sarca beginnt der Radweg durch Weinberge und Olivenhaine. Vorbei an der Burg und den Kletterfelsen von Arco fahren Sie ganz gemütlich durch die Mondlandschaft der „Marocche“ und erreichen das Vino Santo Weinbaugebiet. Die Tore eines Weinkellers sind schon geöffnet, die Tische schon gedeckt und die Flaschen schon entkorkt für eine Weinverkostung mit typischen Mittagsimbiss. Ausgeruht radeln wir am Cavedine See entlang zurück zum Hotel. Abendessen - Ü Riva del Garda

Etappenlänge 50 km

3. Tag: Castel Pietra - Weinberge an der Etsch - Imbiss auf der Burg

Frühstück. Radtour ab Hotel Richtung Norden. Über den Passo San Giovanni erreichen Sie das Biotop des Loppio-Sees, der sich heute nur noch selten mit Wasser füllt. Zwischen der üppigen Vegetation kann man auch Befestigungsreste des ersten Weltkrieges entdecken. Wir radeln weiter auf der Weinstraße, die uns nach Isera bringt. Auf Wunsch legen wir einen Stopp in einem der vielen Weingüter ein. Vorbei an der schönen Stadt Rovereto erreichen wir Volano und von hier die beeindruckende Burg von Castel Pietra aus dem 12. Jh. Besichtigung mit Imbiss auf der Burg. Gut gestärkt radeln zum Hotel zurück. Abendessen - Ü Riva del Garda.

Etappenlänge 60 km

4. Tag: Tennosee und mittelalterlichen Dörfer - Picknick am Seeufer

Frühstück. Radtour ab Hotel auf Radwegen und Nebenstraßen bergauf Richtung Tennosee. Bei einem Fotostopp bewundern Sie die smaragdgrüne Farbe des Wassers. Auf dem Schotterweg radeln Sie am See entlang und durch einsame Wälder bis zum malerischen mittelalterlichen Dorf von Canale di Tenno. Am Seeufer genießen Sie ein Picknick mit typischen Produkten. Gestärkt und wohlgelaunt radeln Sie durch die alten, engen Gassen mit immer wiederkehrendem herrlichem Blick auf den See an Tenno und Fraporta vorbei und bergab zurück zum Hotel. Abendessen - Ü Riva del Garda

Etappenlänge 40 km

5. Tag: Am Fuße des Monte Baldo – Malcesine sul Garda. Pizzaessen - Fähre Riva - Malcesine - Riva

Frühstück. Radtour ab Hotel zur Fährüberfahrt mit den Rädern von Riva del Garda nach Malcesine. Wir starten bei der berühmten Scaliger Burg und radeln am Hang des Monte Baldo durch Olivenhaine mit wunderschönem Blick auf den See. Die Strecke führt weiter ins „Val di Sogno“ („Traumtal“), eine der schönsten und malerischsten Buchten südlich von Malcesine. Der letzte Streckenabschnitt bringt uns wieder am See entlang zurück in die Altstadt. Mittagspause inklusive Pizzaessen Nutzen Sie die restliche freie Zeit für einen Spaziergang durch Malcesine. Rückfahrt mit dem Schiff nach Riva. Abendessen - Ü in Riva del Garda.

Etappenlänge 35 km

6. Tag: Heimreise

Frühstück - Heimreise - Rückkehr N ca. 19.00 Uhr – 20.00 Uhr Ebs

Leistungspaket:

Fahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC

  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 5 x Ü/F im 3-Sterne-Hotel Brione Green Resort, Zimmer DU/WC
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet
  • Besichtigung Castel Pietra mit Imbiss
  • Weinprobe mit Mittagsimbiss
  • Picknick am Tenno-See
  • Pizza Essen in Malcesine
  • Schifffahrt Riva del Garda - Malcesine und zurück.
  • Rad-Reiseleitung 2. bis 5. Tag
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte!
Unsere Empfehlungen