• Deutschland » Mecklenburg

Durchs Land der 1000 Seen

Radreise Mecklenburgische Seenplatte - Sternfahrt ab Rheinsberg 4-Sterne-Hotel Maritim Hafenhotel Rheinsberg

15.05. - 20.05.2022 (6 Tage)
  • Radreise
ab 790,00 € 6 Tage Doppelzimmer DU/WC Rheinsberg  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Durchs Land der 1000 Seen

6 Tage
1 möglicher Termin
ab 790,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
15.05. - 20.05.2022 (RAD Durchs Land der 1000 Seen 6 Tage)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC Rheinsberg, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
790,00 €
15.05. - 20.05.2022 (RAD Durchs Land der 1000 Seen 6 Tage)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC Rheinsberg, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
930,00 €

Durchs Land der 1000 Seen

Radreise Mecklenburgische Seenplatte - Sternfahrt ab Rheinsberg 4-Sterne-Hotel Maritim Hafenhotel Rheinsberg

  • Deutschland » Mecklenburg

  • Radreise

Vor mehr als 20.000 Jahren, während der letzten Eiszeit, entstand diese abwechslungsreiche Endmoränen- und Sanderlandschaft. Dabei entstanden Höhenzüge und zahlreiche Seen, die dem südlichen Mecklenburg den Namen „Land der tausend Seen“ gaben.

Rheinsberg, die traditionsreiche Stadt mit ihrem historischen Stadtkern und dem barocken Schloss liegt am südlichen Ende der Seenplatte, inmitten zahlreicher Seen, Wälder und ursprünglicher Dörfer und ist von einem einzigartigen Radwegenetz umgeben. Von hier aus starten Sie in das seenreiche Umland mit Badestränden, Wäldern und romantischen Dörfern. Mühlen, Schleusen und üppige Gärten säumen Ihren Weg.

Genießen Sie eine Region, die zwei große Schriftsteller zu großer Literatur inspiriert hat. Theodor Fontane beschrieb die Stadt in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“. Und Kurt Tucholsky setzte ihr mit dem Buch „Rheinsberg: Ein Bilderbuch für Verliebte“ ebenfalls ein Denkmal.

1. Tag: Anreise Rheinsberg

Anreise in die südliche Mecklenburgische Seenplatte nach Rheinsberg. Hotelbezug. Der Rest des Nachmittags steht für eine erste Erkundung in Rheinsberg zur freien Verfügung. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hafenhotels Rheinsberg - Abendessen und Ü Rheinsberg.

2. Tag: Großer Stechlinsee

Etappenlänge 50 km

Frühstück. Radtour ab Hotel am Ufer des Grienericksees ins Zentrum von Rheinsberg. Auf Radwegen nach Menz und auf wenig befahrenen Straßen weiter nach Neuglobsow am Großen Stechlinsee. Norddeutschlands größter Klarwassersee hat Trinkwasserqualität. Die flachen Strände des beliebten Badesees rund um die Fachwerkhäuser der Glasmacher in Neuglobsow laden zu einer Rast ein. Abendessen und Ü Rheinsberg.

3. Tag: Seentour zur Diemitzer Schleuse

Etappenlänge 40 km

Frühstück. Radtour ab Hotel zum Gartentor des Schlosses und von dort auf einem einsamen Radweg nach Flecken Zechlin, stimmungsvoll am Schwarzen See und Großen Zechliner See gelegen. Weiter geht es durch ruhige Wälder, kleine Ortschaften und an diversen Seen vorbei nach Diemitz. Interessant ist ein Aufenthalt bei der Schleuse. Über Zechlinerhütte und am Ufer des Großen Rheinsberger Sees entlang führt der Radweg zurück zum Hotel. Abendessen und Ü Rheinsberg.

4. Tag: Ruppiner Schweiz

Etappenlänge 45 km

Frühstück. Bei unserer Radtour ab Hotel führt der Weg nach Süden: über Braunsberg geht es auf verkehrsarmen Straßen nach Boltenmühle. Diese Fachwerk-Wassermühle mit Restaurant liegt im Herzen der sogenannten „Ruppiner Schweiz“, einer hügeligen Naturlandschaft rund um den Kalksee und Tornowsee. Danach machen wir einen kleinen Abstecher zum Tierpark Kunsterspring. Zurück geht es über Binenwalde und ein kurzes Stück (2,5 km) auf einer der für die Gegend typischen (jetzt unter Denkmalschutz stehenden) Pflasterstraßen. Abendessen und Ü Rheinsberg.

5. Tag: Rheinsberg

Etappenlänge 25 km

Frühstück. Vormittags erkunden Sie die Stadt Rheinsberg mit dem historischen Stadtzentrum, sowie dem Schloss mit barockem Garten und Orangerie im Rahmen einer Führung. Sehenswert sind auch das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum und die bekannte Keramik-Manufaktur. Oder besuchen Sie die Holländische Windmühle und den „Alten Leuchtturm“. Anschließend kurze Radtour ab Hotel über den Linowsee und Warenthin am Großen Rheinsberger See (Bademöglichkeit) zum Obelisken. Von dort haben Sie einen herrlichen Blick auf das Schloss und den Park. Abendessen und Ü Rheinsberg.

6. Tag: Heimreise

Frühstück - Heimreise - Rückkehr N ca. 19.00 Uhr und 20.00 Uhr Ebs.

Leistungspaket:

Fahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC

  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 5 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel Maritim Hafenhotel Rheinsberg
  • 5 x Abendessen: wechselndes Themenbuffet
  • Stadtführung Rheinsberg
  • Eintritt u. Führung Schloss Rheinsberg
  • Radreiseleiter 2. bis 5. Tag
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte!
Unsere Empfehlungen