• Frankreich » Loire

Radreise Schlösser der Loire

Traumreise an Loire - Cher und L`Indre Schlösser: Chambord - Amboise - "Clos-Lucé”" - Bourdaisière - Chenonceau - Villandry - Azay-le-Rideau Städte: Troyes - Blois - Tours - Saumur - Fontevraud 4 Nächte im 3-Sterne-Hotel in Amboise

17.06. - 23.06.2022 (7 Tage)
  • Radreise
ab 1.119,00 € 7 Tage Doppelzimmer DU/WC Loire  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radreise Schlösser der Loire

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.119,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
17.06. - 23.06.2022 (RAD Radreise Schlösser der Loire 7 Tage)
7 Tage
Doppelzimmer DU/WC Loire, LP
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
1.119,00 €
17.06. - 23.06.2022 (RAD Radreise Schlösser der Loire 7 Tage)
7 Tage
Einzelzimmer DU/WC Loire, LP
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
1.319,00 €

Radreise Schlösser der Loire

Traumreise an Loire - Cher und L`Indre Schlösser: Chambord - Amboise - "Clos-Lucé”" - Bourdaisière - Chenonceau - Villandry - Azay-le-Rideau Städte: Troyes - Blois - Tours - Saumur - Fontevraud 4 Nächte im 3-Sterne-Hotel in Amboise

  • Frankreich » Loire

  • Radreise

Auf dieser besonderen Radreise geht es durch das Loiretal, in dem sich der französische Hochadel seine prächtigen Schlösser errichten lies. Nicht nur die Loire, sondern auch die Nebenflüsse Cher, Vienne und Indre prägen den "Garten Frankreichs" und bilden das Terrain unserer Tour. Folgen Sie den Flüssen von Schloss zu Schloss und genießen Sie Küche, Kultur und Landschaft im Herzen Frankreichs.

1.Tag: Anreise Troyes (730 km)

Anreise - Abendessen - Ü Troyes.

2. Tag: Chambord - Blois (320 km)

Etappenlänge 50 km - flach

Frühstück. Busfahrt bis Cour-Cheverny. Radtour vorbei an Schloss Cheverny - durch ein weitläufiges Waldgebiet zum gößten Schloss des Loiretals, nach Chambord mit 440 Zimmern, prächtiger Dachlandschaft und unzähligen Türmchen und Lucarnen versehen. Das imposante doppelläufige Treppenhaus gehört zu den Höhepunkten der Renaissancearchitektur. Wir radeln weiter nach Blois, am Ufer der Loire. Der achteckige Treppenturm der Hoffassade ist das Schmuckstück des Schlosses, ein Meisterwerk der Renaissance-Baukunst. Stadtbummel. Busfahrt nach Amboise. Hotelbezug - Abendessen - Ü Amboise.

3. Tag: Amboise - “Clos-Lucé” - Bourdaisère - Chenonceau

Etappenlänge 45 km - flach

Frühstück. Radtour ab Hotel zur Loireinsel mit Fotostopp am imposanten Schloss Amboise. Besichtigung des Herrenhauses “Clos-Lucé”, das König Franz I. seinem Künstler Leonardo da Vinci schenkte. Bei einem Rundgang durch das stilvoll möblierte Schloss spiegelt sich in jedem Detail die Pracht und Lebensfreude jener Zeit. Auf dem Loire-Radweg geht es flussaufwärts in das Tal des Cher zum Château de la Bourdaisière mit seiner weltweit einzigartigen Sammlung mit 700 Tomatensorten im perfekt angelegten Schlossgarten. Weiter flussaufwärts zum hübschesten aller Loireschlösser, dem Wasserschloss von Chenonceau, das von Heinrich II an seine Geliebte Diane de Poitiers verschenkt wurde. Katharina von Medici ließ 1570 die Galerie quer über dem Fluss erbauen. Besichtigung. Busfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Amboise

4. Tag: Villandry - Tours

Etappenlänge 55 km - flach

Frühstück. Busfahrt nach Villandry. Besuch der Gärten von Schloss Villandry, einem seltenen Beispiel für eine komplette Gartenanlage der Renaissance. Drei Terrassen mit geometrisch gegliederten Beeten folgen aufeinander in verschiedenen Höhen - am höchsten ein Wassergarten mit 7.000 qm Wasserfläche, darunter ein Ziergarten. Am tiefsten gelegen ist der Gemüsegarten. Radtour entlang des Cher, nach Tours, der Hauptstadt der Touraine. Es erwartet Sie eine Altstadt mit altem Fachwerk, lebhaften Gassen und Plätzen, der Baslika des Heiligen Martin und der Kathedrale. Mittagspause und Freizeit. Nachmittags fahren Sie auf dem Loireradweg über Montlouis zurück zum Hotel. Abendessen - Ü Amboise.

5. Tag: Chinon - Azay-le-Rideau

Etappenlänge 50 km - hügelig

Frühstück. Busfahrt nach Montsoreau. Radtour entlang der Vienne bis Chinon. Bekannt durch die Burganlage Jeanne d'Arc und König Karl VII. Durch das große Waldgebiet Sain-Benoît-la-Forêt gelangen wir nach Quincay bei Rivarennes. Kostprobe einer Spezialität des Loire-Tales, der "Poires Tapées à l'Ancienne". Weiter geht es mit dem Wasserschloss von Azay-le-Rideau, einem zweiflügeligen Renaissancebau. Besuch von Schloss und Gartenanlage. Busfahrt nach Amboise. Abendessen - Ü Amboise.

6. Tag: Fontevraud - Saumur

Etappenlänge 30 km - flach

Frühstück. Busfahrt nach Fontevraud. Besuch des größten Klosters der Region, mit den Königsgräbern von Richard Löwenherz und seinen Eltern. Radtour bergab auf der Route des Vins ins schöne Städtchen Saumur. Besuch einer Champignonzucht. Busfahrt nach Troyes. Abendessen - Ü Troyes.

7. Tag: Troyes - Heimreise (730 km)

Frühstück. Stadtbesichtigung Troyes, der schönsten Fachwerk-Altstadt Frankreichs. Das historische Zentrum mit einem Grundriss in Form eines Champagnerkorkens wird von einer prachtvollen Kathedrale überragt. Heimreise. Rückkehr N ca. 21.00 Uhr - Ebs ca. 22.00 Uhr..

Leistungspaket:
  • Fahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 6 x Ü/F in 3-4-Sterne-Hotels, Zimmer DU/WC
  • 2 x Troyes. Hotel IBIS Styles***
  • 4 x Amboise, Hotel IBIS***
  • 6 x Abendessen 3-Gang-Menü
  • inkl. 6 x 1/4 l Wein/Wasser
  • Eintritte Wert 90 €: Chambord, Blois, "Clos Lucé", Bourdaisière, Chenonceau, Villandry, Azay-le-Rideau, Fontevraud
  • Verkostung "Poires Tapées à l'Ancienne
  • Rundgänge in Blois, Tours, Troyes
  • Rad-Reiseleitung 2. - 6. Tag.
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • ohne weitere Eintritte
Unsere Empfehlungen