• Slowenien
  • Kroatien

Von den Julischen Alpen ans Meer

Bled - Oberkrain. Parenza-Radweg: Koper - Izola - Piran - Portorož - Umag 2 Nächte in Kranjska Gora in einzigartiger Bergkulisse 3 Nächte in Izola am Golf von Triest mit mildem Meeresklima

28.09. - 03.10.2022 (6 Tage)
  • Radreise
ab 619,00 € 6 Tage Doppelzimmer DU/WC Rad Julische Alpen  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Von den Julischen Alpen ans Meer

6 Tage
1 möglicher Termin
ab 619,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
28.09. - 03.10.2022 (RAD Von den Julischen Alpen ans Meer 6 Tage)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC Rad Julische Alpen, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
619,00 €
28.09. - 03.10.2022 (RAD Von den Julischen Alpen ans Meer 6 Tage)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC Rad Julische Alpen, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
739,00 €

Von den Julischen Alpen ans Meer

Bled - Oberkrain. Parenza-Radweg: Koper - Izola - Piran - Portorož - Umag 2 Nächte in Kranjska Gora in einzigartiger Bergkulisse 3 Nächte in Izola am Golf von Triest mit mildem Meeresklima

  • Slowenien
  • Kroatien

  • Radreise

Radreise in einzigartiger Bergkulisse, vorbei an klaren Seen und durch sanfte Weinhügel bis ans Meer. Wir verweilen am märchenhaften Bleder See am Rande des Triglauer Nationalparks mit dem herrlichem Bergpanorama der Julischen Alpen, die nach dem Römischen Feldherren Julius Caesar benannt wurden.

Nur 46 Kilometer ist der slowenische Meerzugang lang, die kleine Stadt Portorož bildet das Herzstück der gepflegten Küste. Der "Rosenhafen" hat dank seiner Lage in der geschützten Bucht das beste Klima in dem vom Nordwind Bora ausgesetzten Golf von Triest. Der Kostbarkeit des berühmten Salzes verdankt das malerische Piran seinen mittelalterlichen Aufschwung.

1.Tag: Anreise Bled (580 km)

Anreise in den Kurort Bled mit dem herrlichem Bergpanorama der Julischen Alpen. Spaziergang zur Bleder Burg, die einen überwältigenden Ausblick über den idyllischen See und auf die Alpen bietet. Bootsfahrt mit dem traditionellen Pletna-Holzboot zur kleinen Insel im See mit bildhübscher Barockkirche. Hotelbezug - Abendessen - Ü Kranjska Gora.

2. Tag: Oberkrainer:

Etappenlänge 55 km

Frühstück. Busfahrt nach Bled. Radtour nach Radovljica mit altem Stadtkern. In Brezje bewundern Sie die Basilika und radeln weiter nach Begunje. Besuch bei den “Original Oberkrainer-Musikanten” im Geburtshaus von Slavko Avsenik. Heute ein renomiertes Gasthaus. Gestärkt fahren wir durchs Draga- und Sava-Tal zurück nach Bled. Busfahrt - Abendessen - Ü Kranjska Gora.

3. Tag: Bohinjer Radweg und die Bergwelt Triglauer Nationalpark

Etappenlänge 60 km

Frühstück. Busfahrt in den Triglauer Nationalpark im Herzen der Julischen Alpen: Klare Bergseen, schäumende Bäche, rauschende Wasserfälle, geheimnisvolle Schluchten und mächtige Berge. Genießen Sie die atemberaubende Schönheit der Natur! Unsere Radtour startet auf der Hochebene von Pokjuka auf 1.200 m mit einer traumhaften Abfahrt ins Bohinj-Tal zum wunderschön gelegenen Bohinj-See, einem Natursee, mit 4,3 km Länge und weiter zum Savica-Wasserfall. Busfahrt in den alten Fischerort Izola. Ein Spaziergang durch die alten Gassen mit ihren Palästen und Kirchen, den schönen Geschäften und den Resten des alten Römischen Hafens wird Sie begeistertern. Mildes Klima sorgt für subtropische Vegetation. Hotelbezug. Abendessen - Ü Izola.

4. Tag: Parenzana-Radweg Koper - Izola. Venezianische Hafenstädtchen - entlang der Küstenstraße nach Piran - Portoroz.

Etappenlänge 30 km

Frühstück. Busfahrt in die Slowenische Hafenstadt Koper am Golf von Triest mit venezianischer Architektur. Orientierungsrundgang mit Maria-Himmelfahrts-Kathedrale aus dem 14. Jh., Glockenturm, Prätorenpalast aus dem 15. Jh. Radtour ab Koper über Izola nach Portorož auf dem bestens ausgebauten Bahntrassen Radweg D8, der ein Teil des traumhaft ausgebauten berühmten Parenzana-Radweg auf der ehemaligen Schmalspurbahn zwischen Triest und Porec (Parenzo). Ab Izola fahren wir auf der alten Küstenstraße, die nur noch für den Radverkehr frei ist nach Piran. Das malerische, venezianische Küstenstädtchen liegt traumhaft schön auf einer Landzunge. Das Hafenstädtchen begeistert mit engen Gassen und dicht aneinander gereihten Häusern, die von der Küste treppenartig ansteigen und der ganzen Umgebung einen typischen Mittelmeercharakter geben. Entlang der Promenadenstraße radeln wir ins Seebad Portoroz - Aufenthalt. Busfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Izola.

5. Tag: Parenzana-Radweg bis Umag in Kroatien

Ettappenlänge 50 km

Frühstück. Busfahrt nach Portorož. Radtour in südlicher Richtung zu den berühmten Salinen von Sečovlje. Über einen gut zu fahrenden Schotterweg bergauf zur Küstenstraße. Ab Savudrija auf radfahrerfreundlich gut ausgebauten geteerten Wegen, größtenteils direkt an der Küste entlang bis nach Umag. Die Stadt mit Gebäuden aus der Renaissance- und Barockzeit lädt zum Bummel ein. Busrückfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Imola.

6. Tag: Heimreise. (740 km)

Frühstück - Heimreise - Rückkehr N ca. 20.00 Uhr - Ebs ca. 21.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 5 x Ü/F in 3-4-Sterne-Hotels,
  • 2 x Ü in Kranjska Gora, Hotel Kompass****, Zimmer DU/WC
  • 3 x Ü in Izola, San Simon Resort***, Zimmer DU/WC
  • 5 x Abendessen Menü o. Buffet
  • Bootsfahrt Bleder See
  • Rad-Reiseleitung 2. - 5. Tag.
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • ohne weitere Eintritte!
Unsere Empfehlungen