• Deutschland » Hamburg
  • Deutschland » Lüneburger Heide

Lüneburger Heide zur Blütezeit Elbe - Hamburg - Altes Land

Radeln entlang der Elbe: Blankenese - Glückstadt und Jork - Stade Apfelernte im Alten Land - Hamburg mit Elbphilharmonie-Plaza

10.08. - 14.08.2022 (5 Tage)
  • Radreise
ab 619,00 € 5 Tage Doppelzimmer DU/WC Heide  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Lüneburger Heide zur Blütezeit

Elbe - Hamburg - Altes Land

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 619,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
10.08. - 14.08.2022 (RAD Lüneburger Heide zur Blütezeit 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Heide, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
619,00 €
10.08. - 14.08.2022 (RAD Lüneburger Heide zur Blütezeit 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Heide, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
718,00 €

Lüneburger Heide zur Blütezeit Elbe - Hamburg - Altes Land

Radeln entlang der Elbe: Blankenese - Glückstadt und Jork - Stade Apfelernte im Alten Land - Hamburg mit Elbphilharmonie-Plaza

  • Deutschland » Hamburg
  • Deutschland » Lüneburger Heide

  • Radreise

Von Anfang August bis Ende September versinkt die Landschaft der Lüneburger Heide in einem Meer von violetten Heideblüten - ein herrliches Naturschauspiel! Das Alte Land ist ein ca. 30 km langer und bis zu 7 km breiter Landstrich entlang der Elbe mit Obstplantagen und rund 16 Millionen Obstbäumen und den historischen Städten Buxtehude, Stade und Jork. Hier findet man Brauttüren, Prunkpforten, Buntmauer-Fachwerk und Altländer Filigranschmuck, die die prächtigen Bauernhöfe schmücken. In der Hansestadt Hamburg mit maritimem Charme begeistert der Ausblick von der Elbphilharmonie Plaza.

1. Tag: Anreise Hamburg (610 km)

Hotelbezug - Abendessen. Besuch der Elbphilharmonie Plaza. Auf 37 Metern Höhe bietet der Aussichtsbalkon einen Rundumblick. Abendessen - Ü Hamburg.

2. Tag: Blankenese - Glückstadt: Entlang der Elbe

Etappenlänge 57 km

Frühstück. Bei der Radtour entlang der Elbe sehen Sie Ozeanriesen vorbeiziehen, während Ihnen die frische Nordseebrise um die Nase weht. Sie radeln durch Blankenese bis nach Wedel mit der Schiffsbegrüßungsanlage. Mittagspause. Weiter geht es durch das von Deichen geschützte Elbmarschland bis nach Glückstadt. Verladen der Räder. Hotelbezug - Abendessen - Ü Visselhövede.

3. Tag: Lüneburger Heide: Schneverdingen - Wilsede - Undeloh

Etappenlänge 40 km

Frühstück. Europas größte Heidefläche, lockt im August mit dem Duft der Heideblüten und violett gefärbten Landstrichen. Das herrliche Farbenspiel der Heidelandschaft zwischen dem Grün von Kiefern und Wacholder und dem Lila des blühenden Heidekrauts lässt sich am Besten bei einer Radtour genießen! Busfahrt nach Handeloh in der Nordheide. Radtour ins Naturschutzgebiet mit großen Heideflächen ins Heidedorf Schneverdingen zur Mittagspause. Durch weite Heideflächen nach Wilsede, einem historischen Dorf mit Museum und zum Wilseder Berg (169 m), der höchsten Erhebung im Naturpark. Am berühmten „Totengrund“ genießen wir den Ausblick auf unendliche Heideflächen. Auf dem Leine-Heide-Radweg nach Undeloh mit Besuch im Heide-Erlebnis-Zentrum. Verladen der Räder. Busrückfahrt - Abendesen - Ü Visselhövede.

4. Tag: Zur Apfelernte ins Alte Land: Buxtehude - Jork - Stade - Elbe

Etappenlänge 30 km

Frühstück. Anfang August beginnt im Alten Land auf einem 30 km langen und bis zu 7 km breiten Landstrich entlang der Niederelbe, zwischen Hamburg und Stade, die Apfelernte mit den Frühsorten. Es ist eines der größten geschlossenen Obstanbaugebiete Deutschlands mit Apfelplantagen in denen Bäume mit roten, grünen und gelben Äpfeln behangen sind. Busfahrt in die lebendige Hansestadt Buxtehude, märchenhafter Schauplatz des bekannten Wettlaufs zwischen Hase und Igel. Orientierungsbesichtigung der historischen Altstadt mit Fachwerkhäusern und kunstvoll verzierten Giebeln und der St. Petri-Kirche. Radtour ab Buxtehude durch Obstplantagen mit Äpfeln, Birnen, Kirschen und Pflaumen nach Jork, wo einige schöne reetgedeckte „Altländer Fachwerkhäuser“ und Bauerngärten zu finden sind. Besuch im Herzapfelhof mit Einkaufsmöglichkeit. Anschließend radeln wir auf dem Elbe-Deich mit herrlichen Ausblicken auf die Flussniederungen und Schiffe auf der Elbe nach Stade. Juwel der 1000jährigen Hansestadt sind die Bürgerhäuser am "Alten Hafen" und der Fischmarkt mit prächtigen Fachwerk-Ziegelbauten. Verladen der Räder. Busrückfahrt - Abendessen - Ü Visselhövede.

5. Tag: Vogelpark Walsrode

Frühstück. Fahrt nach Walsrode. Besuch im weltweit größten Vogelpark. Einer der artenreichsten Zoos zeigt Vögel aus allen Kontinenten und Klimazonen in einer 24 Hektar großen Parklandschaft. (Kolibri, Flamingos, Papageien, Pinguine uvm.). Freizeit - Heimreise - Rückkehr N ca. 20.00 Uhr – Ebs 21.00 Uhr

Leistungspaket:

Fahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC

  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 4 x Ü/F in 3-Sterne-Hotels, alle Zimmer DU/WC
  • 1 x Hamburg, Hotel Comodore
  • 3 x Hotel Jeddinger Hof
  • 4 x Abendessen 3-Gang-Menü
  • Heidemuseum "Dat ole Huus"
  • Besuch Heide-Erlebniszentrum
  • Eintritt Vogelpark Walsrode
  • Radreiseleiter 2. bis 4. Tag
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte!
Unsere Empfehlungen