• Belgien

Radreise malerisches Flandern

Natur und Kultur Belgiens mit dem Rad entdecken! Brügge - Gent - BrüsselSluis - Damme - Strépy-Thieu - Ath - Geraardsbergen - Schloss Ooidonk - AalstNordseeküste: Seebad Knokke - Heist - De Haaen - Seebad Oostende

28.07. - 02.08.2022 (6 Tage)
  • Radreise
ab 819,00 € 6 Tage Doppelzimmer DU/WC Brügge  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radreise malerisches Flandern

6 Tage
2 mögliche Termine
ab 819,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
28.07. - 02.08.2022 (RAD Radreise malerisches Flandern 6 Tage)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC Brügge, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
819,00 €
28.07. - 02.08.2022 (RAD Radreise malerisches Flandern 6 Tage)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC Brügge, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
999,00 €
27.08. - 01.09.2022 (RAD Radreise malerisches Flandern 6 Tage)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC Brügge, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
819,00 €
27.08. - 01.09.2022 (RAD Radreise malerisches Flandern 6 Tage)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC Brügge, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
999,00 €

Radreise malerisches Flandern

Natur und Kultur Belgiens mit dem Rad entdecken! Brügge - Gent - BrüsselSluis - Damme - Strépy-Thieu - Ath - Geraardsbergen - Schloss Ooidonk - AalstNordseeküste: Seebad Knokke - Heist - De Haaen - Seebad Oostende

  • Belgien

  • Radreise

Lassen Sie sich bei dieser Radtour durch unser belgisches Nachbarland von der traumhaften Kulisse und der landschaftlichen Vielfalt zwischen der Nordseeküste und den Ardennen verzaubern. Im Mittelalter stiegen Städte wie Brüssel, Brügge und Gent zu den bedeutendsten Handelsplätzen nördlich der Alpen auf und machten Flandern zur wohlhabendsten Region Europas. Auf dem wohl am besten ausgebauten Radwegnetz Europas radeln Sie durch das ländliche Flandern mit idyllisch gelegenen kleinen Dörfern, ruhigen Flussauen, pappelgesäumten Kanälen, lichten Laubwäldern und saftigen Weiden.

1.Tag: Anreise Brügge (760 km)

Anreise in das "Venedig des Nordens" nach Brügge. Hotelbezug - Abendessen - Ü Brügge

2. Tag: Entlang der Nordseeküste

Etappenlänge ca. 35 km

Frühstück. Orientierungsrundgang Brügge (UNESCO Welterbe). Mit ihren Patrizierhäusern, Kirchen und Kanälen ist Brügge eine der malerischsten und besterhaltendsten mittelalterlichen Städte Europas. Busfahrt an die Küste ins Seebad Knokke an der Nordsee. Radtour am Albertstrand entlang nach Heist und durch liebliche Polderlandschaften bis in die niederländische Provinz Zeeland. Besuch von Sluis, einem lebensfrohen Städtchen mit sehenswertem Belfried und weiter über den Kanal von Damme in die Till-Eulenspiegel-Stadt mit gotischem Rathaus. Zurück nach Brügge. Abendessen - Ü Brügge

3. Tag: Schiffshebewerk - Ath - Lessines - Geraardsbergen

Etappenlänge ca. 43 km

Frühstück. Busfahrt nach Strépy-Thieu zur Außenbesichtigung eines der weltweit größten Schiffhebewerke. Radtour ab Blaton entlang des alten Kohle-Kanals, der über Ath und Lessines nach Geraardsbergen führt. Stadtbesichtigung: Sehenswert sind der Grote Markt mit neogotischer Kirche und Rathaus, mit stadteigenem Manneken Pis (nachweislich 100 Jahre älter als das in Brüssel!). Busrückfahrt zum Hotel - Abendessen - Ü Brügge.

4. Tag: Gent - Schloss Ooidonk - Aalst

Etappenlänge ca. 55 km

Frühstück. Busfahrt in die Tuchstadt Gent (UNESCO Welterbe). Orientierungsrundgang. Der Mittelpunkt der Altstadt ist die St. Baafs-Kathedrale mit dem weltberühmten Altar, das Rathaus, eines der schönsten gotischen Architekturwerke Belgiens und die Beginenhöfe. Radtour durch eine der schönsten Landschaften Flanderns zum Schloss Ooidonk, einem Wasserschloss im Renaissancestil mit hübschen Garten und Cafè. Weiter entlang der Leie ins Künstlerdorf Sint-Martens-Laterm. Radfahrt über Gent nach Aalst mit seiner hübschen Altstadt, dem sehenswerten Rathaus und der spätgotischen Martinskirche. Busrückfahrt nach Brügge. Abendessen - Ü Brügge.

5. Tag: Nordseeküste: De Haan - Seebad Oostende

Etappenlänge ca. 42 km

Frühstück. Radtour ab Hotel am Brügge-Oostende-Kanal entlang zur belgischen Nordseeküste. Sie radeln gemütlich entlang der Küstenstraße nach De Haan. Die nostalgischen Villen und Gärten im normannischen Cottage-Stil lassen einen kurzen Aufenthalt zu einer Zeitreise in die Vergangenheit werden. Mit wunderbaren Ausblicken führt Sie der Weg weiter ins Nordseebad Oostende. An der acht Kilometer langen Strandpromenade des gemütlichen Badeortes lässt es sich herrlich flanieren. Busrückfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Brügge

6. Tag: Brüssel (780 km)

Frühstück. Fahrt nach Brüssel zur Stadtrundfahrt / Stadtbesichtigung Brüssel - per Bus: Fotostopp am Atomium: Abbildung eines 165-milliardenfach vergrößerten Eisenatoms, welches für die Weltausstellung 1958 entworfen wurde - zu Fuß: Altstadt, Zavelplatz, Männeken Pis, Grand Place (UNESCO Welterbe), Sie sehen die historische Mitte, den Grand Place, den Marktplatz mit reich verzierten Zunfthäusern und das Rathaus mit filigranem Belfried, dessen Fassaden gleichsam steinerne Brüsseler Spitzen darstellen. Heimreise - Rückkehr Forchheim ca. 21.30 Nürnberg ca. 22.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 5 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel in Brügge, Zimmer DU/WC
  • 5 x Abendessen 3-Gang-Menü
  • Orientierungsrundgänge in Brügge, Geraardsbergen, Gent, Aalst
  • Stadtbesichtigung Brüssel
  • Rad-Reiseleitung 2. - 5. Tag.
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • ohne Eintritte und Trinkgelder
Unsere Empfehlungen