• Deutschland » Dresden

Elberadweg - Sternfahrt Dresden

Elbsandsteingebirge - Meißen - Wittenberg - Wörlitzer Gartenreich - Dessau

21.08. - 25.08.2022 (5 Tage)
  • Radreise
ab 619,00 € 5 Tage Doppelzimmer DU/WC Dresden  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Elberadweg - Sternfahrt Dresden

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 619,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
21.08. - 25.08.2022 (RAD Elberadweg - Sternfahrt Dresden 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Dresden, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
619,00 €
21.08. - 25.08.2022 (RAD Elberadweg - Sternfahrt Dresden 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Dresden, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
709,00 €

Elberadweg - Sternfahrt Dresden

Elbsandsteingebirge - Meißen - Wittenberg - Wörlitzer Gartenreich - Dessau

  • Deutschland » Dresden

  • Radreise

Die Elbe-Radtour entlang der Elbe vom Elbsandsteingebirge bis Dessau verspricht einen Reisehöhepunkt nach dem anderen. Die Elbe verbindet bei Ihrem Lauf durch Sachsen große kulturelle und historische Stätten. Die einmalige Kulisse des Elbsandsteingebirges, das Elbflorenz Dresden, die Porzellanstadt Meißen, das charmante Renaissance-Städtchen Torgau, die welteberühmte Lutherstadt Wittenberg und Dessau, die Bauhaus- und Gartenstadt. Sie radeln durch die fast unberührten Elbauen im durch das UNESCO-geschützte Biosphärenreservat Flusslandschaft Mittlere Elbe. Verträumte, barocke Schlösser und Gartenanlagen aus der Zeit der Renaissance versetzen Sie um Jahrhunderte in der Zeit zurück.

1.Tag: Dresden - Meißen

Ettappenlänge 26 km

Busfahrt nach Dresden. Radtour entlang des Elbradwegs. Sie erleben die Elbe als einen romantischen Fluss, der durch ein malerisches und von den sächsischen Weinbergen umgebenes Tal fließt. Sie radeln in die Stadt Radebeul, die mit dem Namen Karl May eng verknüpft ist. Nach wenigen weiteren Radkilometern zeigt sich bereits das schöne Panorama der Meißener Albertsburg. Die berühmte Porzellan-Stadt Meißen ist ihr heutiges Ziel. Altstadtrundgang und Besuch der Meißner Porzellanmanufaktur (Eintritt). Verladen der Räder. Busrückfahrt - Hotelbezug - Abendessen und Ü Dresden.

2. Tag: Elbsandsteingebirge

Frühstück. Busfahrt in die historische Kurstadt Bad Schandau. Radtour entlang bizzarer Felslandschaften durch den Kurort Rathen mit der weltberühmten Basteibrücke, vorbei an der Festung Königstein, durch den Ort Pirna mit wunderschönen Fassadenmalereien und Erkern zum Schloss Pillnitz, dem Kleinod der unter August dem Starken geschaffenen Anlagen. Der Schlosspark mit Orangerie und Chinesischen Pavillions und tropischen Pflanzen zeigt sich von seiner schönsten Seite! Weiter über die Blaue Brücke ins weltberühmte Elbflorenz, nach Dresden. Orientierungsbesichtigung: der Fürstenzug aus Meißner Porzellan weist den Weg zum Schlossplatz. Der Theaterplatz wird gesäumt von Residenzschloss, Grünem Gewölbe, Hofkirche, Semperoper, Gemäldegalerie und Zwinger. Über den Neumarkt zur Frauenkirche (2005) und zur Brühlschen Terrasse. Abendessen - Ü Dresden.

3. Tag: Sächsische Weinstraße - Riesa - Belgern - Torgau

Ettappenlänge 75 km

Frühstück. Busfahrt nach Meißen. Radtour durch romantische Weinberge und traditionelle Weindörfer an der "Sächsischen Weinstraße" bis nach Riesa und durch kleine Elbdörfer in den Ort Belgern mit dem steinernen Roland auf dem Marktplatz. In die 1000jährige Stadt Torgau, bekannt als eine der schönsten Renaissancestädte Deutschlands. In der Stadtkirche St. Marien liegt die Wittwe Martin Luthers, Katharina von Bora, begraben. Busrückfahrt zum Hotel - Abendessen und Ü in Dresden.

4. Tag: Lutherstadt Wittenberg

Ettappenlänge 65 km

Frühstück. Busfahrt nach Torgau. Sie radeln auf dem Elberadweg durch eine einmalige Auenlandschaft über die Lausiger Teiche nach Priesitz mit der alten Schifferkirche, die um 1300 errichtet wurde und dann nach Pretzsch mit dem alten Schloss. Bei Gorsdorf steht das idyllisch gelegene Wasserschloss und nach Elster zeigt sich die Bockwindmühle. Flussabwärts folgen Sie dem Elberadweg nach Wittenberg, eines der wichtigsten Zentren von Martin Luthers Wirken. An der Tür der hiesigen Schlosskirche veröffentlichte er im Jahr 1517 seine 95 Thesen. Orientierungsrundgang Wittenberg. Abendessen und Ü in Wittenberg.

5. Tag: Wörlitzer Gartenreich - Bauhausstadt Dessau

Ettappenlänge 35 km

Frühstück. Radtour ab Hotel entlang zahlreicher Elbwindungen durch kleine Dörfer und Städte elbabwärts in die weitläufige Parklandschaft des Wörlitzer Gartenreiches (UNESCO), der zu den schönsten Anlagen seiner Art in Europa gehört. Am Nachmittag erreichen Sie die Bauhausstadt Dessau. Ihren Namen bekam Sie von der berühmtesten Architektur- und Kunstschule, dem Bauhaus, die die Stadt von 1926 bis 1932 beherbergte. Heimreise - Rückkehr N ca. 20.00 - Ebs ca. 21.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 4 x Ü/F in 3-Sterne-Hotels,
  • 3 x Ü Hotel Leonardo Altstadt in Dresden, Zimmer DU/WC
  • 1 x Ü Hotel Brauhaus, Lutherstadt Wittenberg, Zi. DU/WC
  • 3 x Abendessen 3-Gang-Menü
  • 1 x Buffet-Abendessen
  • Eintritt Wörlitzer Gartenreich
  • Orientierungsbesichtigungen: Meißen, Dresden, Lutherstadt Wittenberg, Dessau.
  • Rad-Reiseleitung 1. - 5. Tag
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • ohne weitere Eintritte!
Unsere Empfehlungen