• Italien » Elba

Radtouren auf der Insel Elba

Elba - der größte und funkelndste Edelstein aus der Perlenkette der VenusRadtour Rund um den Monte Capanne mit atemberaubendem Panoramablick!4-Sterne-Hotel auf Elba in Portoferraio direkt am Meer!

12.04. - 18.04.2022 (7 Tage)
  • Radreise
ab 919,00 € 7 Tage Doppelzimmer DU/WC RAD Elba  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radtouren auf der Insel Elba

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 919,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
12.04. - 18.04.2022 (RAD Radtouren auf der Insel Elba 7 Tage)
7 Tage
Doppelzimmer DU/WC RAD Elba, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
919,00 €
12.04. - 18.04.2022 (RAD Radtouren auf der Insel Elba 7 Tage)
7 Tage
Einzelzimmer DU/WC RAD Elba, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
1.029,00 €

Radtouren auf der Insel Elba

Elba - der größte und funkelndste Edelstein aus der Perlenkette der VenusRadtour Rund um den Monte Capanne mit atemberaubendem Panoramablick!4-Sterne-Hotel auf Elba in Portoferraio direkt am Meer!

  • Italien » Elba

  • Radreise

Eine alte Legende erzählt die Geschichte der Entstehung der Insel Elba. Venus, die Göttin der Schönheit, war auf einem Ritt durch die Wolken, als sie ihre mit 6 kostbaren Edelsteinen besetzte Halskette verlor. Die Steine fielen unwiederbringlich ins Meer und durch sie entstanden die 6 Hauptinseln des Toskanischen Archipels. Der größte und schönste Stein allerdings brachte die Insel Elba hervor. Bei unserer Radtour auf Elba erkunden wir abwechslungsreiche Küsten, romantische Buchten und heitere Hafenstädtchen. Das milde Klima auf der Insel ermöglicht das Fahrradfahren über das gesamte Jahr. Das kristallklare Wasser an der Küste reflektiert dabei in tausend Farbtönen. Lassen Sie sich verzaubern!

1. Tag: Anreise Pavia (710 km)

Anreise nach Pavia. Hotelbezug - Abendessen. Ü Pavia.

2. Tag: Radtour bei Bolgheri - Fähre nach Portoferraio (400 km)

Frühstück. Fahrt nach Bolgheri, bekannt für die schönste Zypressenallee Italiens. Hier startet unsere Radtour in der Toskana. Um 15 Uhr geht es entspannt mit der Fähre von Piombino auf die Insel Elba, genauer gesagt nach Portoferraio mit seinem prachtvollen Naturhafen. Hotelbezug im 4-Sterne-Hotel direkt am Meer. Genießen Sie die Zeit bis zum Abendessen für einen Strandspaziergang. Abendessen - Ü Portoferraio.

3.Tag: Halbinsel Capo d'Enfola - Villa San Martino - Napoleons Sommerresidenz

Etappe ca. 50 km

500 HM - einfach/mittel

Frühstück. Radtour an der Küste entlang zum malerischen Bade- und Fischerort Marciana Marina bis zu einem Aussichtspunkt oberhalb Scaglieri, einem der schönsten Strände der Insel. Vorbei an den fünf malerischen Buchten von Viticcio radeln wir weiter zur Halbinsel Capo d’Enfola. Der nächste Streckenabschnitt bringt uns wieder zurück nach Portoferraio, der Hauptstadt der Insel. Nach der Mittagspause radeln wir zur Sommerresidenz Napoleons, zur „Villa San Martino“. Die Villa hat zwei Stockwerke und ist mit Fesken dekoriert. Abendessen - Ü Portoferraio

4. Tag:Porto Azzurro - Rio nell‘Elba- entlang der Ostküste

Etappe ca. 35 km

50 HM - mittel

Frühstück. Busfahrt nach Porto Azzurro. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es auf die Räder und über Rio nell’ Elba an den ehemals berühmten Eisenerzgruben vorbei nach Rio Marina. Entlang der Ostküste erreichen wir auf einer panoramareichen Strecke Cavo, den nördlichsten Punkt Elbas. Jetzt folgt ein kurzer Anstieg auf die Passhöhe Richtung Cima del Monte. Die darauffolgende Abfahrt führt Sie wieder nach Rio nell’ Elba zurück zum Bus. Nach einer Pause in Porto Azzurro entscheiden Sie, ob Sie mit dem Rad oder dem Bus zum Hotel zurückkehren wollen. Abendessen - Ü Portoferraio

5. Tag: Rund um den Monte Capanne - Weinprobe

Etappe ca. 45 km

600 HM - mittel/anspruchsvoll

Frühstück. Heute erwartet Sie die „Königsetappe“. Busfahrt nach Marciana Marina. Hier nehmen wir die sanfte Steigung nach Marciana Alta in Angriff und radeln weiter auf unserer Panoramafahrt über den schönen Stränden von Chiessi und Cavoli bis nach Marina di Campo. Rund um den Monte Capanne fahren wir mit atemberaubenden Panoramablicken, bei guter Sicht sogar bis nach Korsika. Der Tag endet mit einer Weinverkostung mit Imbiss. Busfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Portoferraio

6. Tag: Unbekanntes Elba - Parma (320 km)

Etappe ca. 30 km

700 HM - mittel

Frühstück. Busfahrt nach Marciana Marina. Radtour in das Bergdorf Poggio, eine kleine Perle inmitten von Kastanienwäldern. Anschließend erreichen wir den Aussichtspunkt Monte Perone. Jetzt geht es bergab bis zum mittelalterlichen Bergdorf Sant’Ilario. Der kleine Ort bezaubert mit engen Gässchen und Plätzen aus Granit, einem Ausblick auf die Bucht von Marina di Campo und der Insel von Monte Cristo. Wir radeln weiter nach Procchio. Hier genießen wir unsere verdiente Pause bei einem Cappuccino oder am Strand. Verladung der Räder und Fährüberfahrt auf das Festland zur Zwischenübernachtung bei Parma. Abendessen - Ü Parma.

7. Tag: Parma - Heimreise (750 km)

Frühstück. Heimreise über den Brenner. Ankunft N ca. 20.00 Uhr - Ebs ca. 21.00 Uhr.

Leistungspaket:

Busfahrt im 4/5-Sterne-Reisebus mit Kühlschrank, WC

  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 6 x Ü/F in 3-4-Sterne-Hotels lt. Reiseverlauf, Zimmer DU/WC
  • 1 x Raum Pavia
  • 4 x Fabricia****, Portoferraio
  • 1 x Raum Parma
  • 6 x 3-Gang-Abendessen
  • Weinprobe mit Imbiss
  • deutschspachige Radreiseleitung 3. bis 6.Tag
  • Insolvenzversicherung
  • inklusive Touristensteuer
  • OHNE weitere Eintritte
Unsere Empfehlungen