• Italien » Südtirol
  • Österreich

Dolomitenzauber Südtirol Von der Drau zu den Dolomiten

Drau-Radweg - "Sextner Sonnenuhr" - Dolomitenradweg - Pusterbike-Weg 4-Sterne-Wellness-Hotel in Sillian inkl. Getränke zum Abendessen

13.05. - 17.05.2022 (5 Tage)
  • Radreise
ab 570,00 € 5 Tage Doppelzimmer DU/WC Sillian  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Dolomitenzauber Südtirol

Von der Drau zu den Dolomiten

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 570,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
13.05. - 17.05.2022 (RAD Dolomitenzauber Südtirol 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Sillian, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
570,00 €
13.05. - 17.05.2022 (RAD Dolomitenzauber Südtirol 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung DU/WC Sillian, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
660,00 €

Dolomitenzauber Südtirol Von der Drau zu den Dolomiten

Drau-Radweg - "Sextner Sonnenuhr" - Dolomitenradweg - Pusterbike-Weg 4-Sterne-Wellness-Hotel in Sillian inkl. Getränke zum Abendessen

  • Italien » Südtirol
  • Österreich

  • Radreise

Bei dieser fantastischen Radreise erwarten Sie spektakuläre Bergpanoramen, malerische Bergseen, traumhafte Radstrecken, pittoreske Dörfer, Flüsse, Wasserfälle und die grandiose Bergwelt der Dolomiten. Dabei lernen Sie Städte wie Lienz und Cortina d'Ampezzo kennen und lieben. Sie übernachten im Hochpustertal inmitten der atemberaubenden Bergwelt der Südtiroler und Lienzer Dolomiten.

1. Tag: Anreise Sillian (460 km)

Etappe: ca. 45 km

Großteils flach

Anreise ins Pustertal nach Bruneck mit dem bekannten Hausberg Kronplatz und dem schon von Weitem sichtbaren Schloss Bruneck. Nach der Mittagspause starten wir zu unserer Radtour. Wir kommen am Olanger Stausee vorbei und erreichen Toblach, wo die Drau entspringt. Wir folgen der Drau , vorbei am Skigebiet "Drei Zinnen", überqueren in Winnebach die Grenze nach Österreich. Die Tour führt uns durch Wälder, Wiesen, Felder und Dörfer entlang der Drau, stets mit Ausblick auf die grandiose Bergwelt. Ankunft in Sillian - Abendessen. Ü Sillian.

2. Tag: Drau-Radweg bis Lienz

Etappe ca. 35 km

300 HM - einfach

Frühstück. Radtour ab Hotel, anfangs abwärts durch das schöne Drautal mit seiner unvergleichlichen Bergkulisse der Dolomiten. Wir radeln am Fluss entlang, über kleine Holzbrücken und durch pittoreske Dörfer. Wenige Kilometer hinter Sillian haben wir die Möglichkeit, eine interaktive Besichtigung der Loacker-Genusswelt zu erleben. Richtung Assling verengt sich das Drautal und wir kommen zur beeindruckenden Klamm des Galitzenbaches mit seinen Wasserfällen. Zum Schluss erreichen wir das schöne Städtchen Lienz. Die Sonnenstadt Lienz besticht mit südländischem Flair und mehr als 2.000 Sonnenstunden im Jahr. Aufenthalt. Verladen der Räder. Busfahrt ins Hotel. Abendessen - Ü Sillian.

3..Tag: „Sextner Sonnenuhr“ im Fischleintal

Etappe ca. 50 km

300 HM - mittel

Frühstück. Radtour ab Hotel über Toblach abwärts nach Innichen. Anschließend radeln wir leicht aufwärts mit Blick auf die Gipfel der „Sextner Sonnenuhr“ in das berühmte Bergsteigerdorf Sexten. Weiter geht’s ins faszinierende Fischleintal. Auf dem Rückweg erkunden wir Sexten mit seinen Handwerkslädchen und der wunderschönen romanischen Stiftskirche. Zeit für einen Cappuccino im Kunstcafé „Mitterhofer“. Weitere Informationen gibt es im kleinen Dolomitenmuseum (Eintritt extra). Abendessen - Ü Sillian.

4. Tag: „Dolomitentraum“: auf dem Dolomitenradweg: Misurinasee - Drei Zinnen

Etappe ca. 45 km

350 HM - mittel

Frühstück. Busfahrt nach Toblach und Radtour ins Herz der Dolomiten. Durch das Höhlensteintal vorbei am Toblacher See und am Dürrensee raubt uns der Blick durch das Rienztal zu den steilen und weltberühmten Nordwänden der „Drei Zinnen“ den Atem. Auf dem bekannten Dolomitenradweg radeln wir in leichter Steigung hoch ins Gemärk und rollen dann abwärts ins Olympiastädtchen Cortina. Verladen der Räder in Cortina. Busfahrt über die weltberühmten Dolomitenpässe zum Misurinasee mit Aufenthalt und weiter bis an den Fuß der "Drei Zinnen". Freizeit. Rückfahrt zum Hotel - Abendessen - Ü Sillian.

5. Tag: Heimreise (460 km)

Etappe ca. 35 km

Großteils flach

Frühstück. Busfahrt nach Bruneck. Radtour zur Franzensfeste. Sie fahren entlang der Rienz auf dem Pusterbike-Weg auf Nebenstraßen durch St. Lorenzen und Pflaurenz, vorbei an Kiens, St. Sigmund, Ober und Niedervintl durch Aicha, zur Franzensfeste. Verladen der Räder. Heimreise - Rückkehr Nürnberg ca. 20.00 Uhr - Ebs ca. 21.00 Uhr.

Leistungspaket:

Busfahrt im 4/5-Sterne-Reisebus mit Kühlschrank, WC

  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 4 x Ü/F im Alpenhotel Weitlanbrunn**** in Sillian
  • 4 x Buffet-Abendessen
  • inklusive Getränke zum Abendessen: Bier, Hauswein, Softdrinks, Kaffee und Tee
  • Kuchen und Snacks (kalt/warm) von 14.30 bis 17.00 Uhr
  • Nutzung Wellnessanlage
  • Besuch Loacker-Genusswelt
  • Cappucino und Kuchen
  • Radreiseleitung 1. bis 5.Tag
  • Insolvenzversicherung
  • inklusive Touristensteuer
Unsere Empfehlungen