• Italien » Toskana

Radreise "Chianti"

Siena - Certaldo - San Gimignano - Chianti - "Balze" - Trüffelsuche - Volterra Empfehlung: nur für E-Bike-Fahrer! 4-Sterne-Hotel in Poggibonsi

15.10. - 20.10.2022 (6 Tage)
  • Radreise
ab 719,00 € 6 Tage Doppelzimmer DU/WC RAD Chianti  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radreise "Chianti"

6 Tage
1 möglicher Termin
ab 719,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
15.10. - 20.10.2022 (RAD Radreise "Chianti" 6 Tage)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC RAD Chianti, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
719,00 €
15.10. - 20.10.2022 (RAD Radreise "Chianti" 6 Tage)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC RAD Chianti, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
859,00 €

Radreise "Chianti"

Siena - Certaldo - San Gimignano - Chianti - "Balze" - Trüffelsuche - Volterra Empfehlung: nur für E-Bike-Fahrer! 4-Sterne-Hotel in Poggibonsi

  • Italien » Toskana

  • Radreise

Die Toskana ist eine traumhafte und einzigartige Landschaft. Auf unserer Radreise durchqueren wir die endlos scheinenden grünen, mit Wein bewachsenen Wälder, tauchen ein in eine einzigartige Kulturlandschaft und erkunden die geheimsten Ecken des Chianti. Über herrliche Straßen und Feldwege radeln wir von einer bekannten Stadt zur anderen.

1. Tag: Anreise Correggio (730 km)

Anreise nach Correggio. Abendessen - Ü Correggio.

2. Tag: Monteriggioni - Siena - Poggibonsi (210 km)

Etappe ca. 38 km -

470 HM - einfach/mittel

Frühstück. Busfahrt nach Poggibonsi und Radtour nach Monteriggioni. Das Dorf liegt auf einem Hügel mit toller Aussicht und wird von einer Mauer umringt. Spaziergang. Nach einem Cappuccino radeln wir weiter durch die anmutige Hügellandschaft ins mittelalterliche Siena (UNESCO Welterbe). Stadtführung durch malerische Gassen, vorbei an Adelspalästen mit Besuch des weltberühmten “Campo”, dem muschelförmigen Rathausplatz und dem romanisch-gotischen Dom mit seinem berühmten Streifenmuster aus schwarz-weißem Marmor. Den strengen Bauvorschriften des Mittelalters verdanken wir das in der Welt einzigartige einheitliche gotische Stadtbild. Busfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Poggibonsi.

3. Certaldo - San Gimignano

Etappe ca. 50 km -

650 HM - mittel

Frühstück. Radtour ab Hotel. Radausflug wie aus dem Bilderbuch. Zypressen, Weinberge, Landhäuser, Burgen und mittelalterliche Dörfer säumen den Weg nach Certaldo, bekannt durch den italienischen Schriftsteller Boccaccio und Ort seines Meisterwerks Decamerone. Die Oberstadt, in der sich das Zentrum befindet, kann mit einer Seilbahn von der Unterstadt aus erreicht werden. Weiterfahrt nach San Gimignano (UNESCO Welterbe), einer mittelalterlichen Stadt mit zauberhaften alten Gassen, Bürgerhäusern und Palästen, auch das “Rothenburg Italiens” genannt. Spaziergang mit unserem Radführer. Die 15 Geschlechtertürme, die bis zu 54 m in den Himmel ragen, bezeugen auf beeindruckende Weise den Wettstreit der mächtigen Familien. Erfrischendes Eis-Essen in der berühmten „Gelateria Dondoli“. Frisch gestärkt radeln wir ins Hotel zurück. Abendessen - Ü Poggibonsi.

4. Tag: Weinberge des Chianti

Etappe ca. 50 km -

700 HM - mittel

Frühstück. Radtour ab Hotel. Radelnd erleben wir nun das hügelige Chianti-Gebiet, bekannt für seine geheimen Ecken und malerischen Dörfer. Durch Weinberge, vorbei an Zypressen und versteckten „Borghi“ kommen wir zur Burg von Vicchiomaggio, die sich in einer Hügellandschaft zwischen Florenz und Siena befindet und deren Weinproduktion auserlesene Weine anbietet. Hier erhalten Sie Einblicke in die Herstellung verschiedenster Weine und verkosten den in aller Welt bekannten Rotwein Chianti. Sehenswert sind auch die Orte Mercatale mit Panoramablick auf das Val di Pesa und Greve, der wohl bekannteste Ort im Chianti. Fahrt mit dem Bus zum Hotel. Abendessen - Ü Poggibonsi.

5. Tag: Volterra - Trüffelsuche - Correggio (290 km)

Etappe ca. 31 km -

440 HM - mittel

Frühstück. Busfahrt in die Alabaster-Stadt Volterra. Diese ehemalige Etrusker-Siedlung liegt auf einer Anhöhe mit herrlichem Blick auf die Umgebung. Nach der Besichtigung starten wir unsere Radtour über sanfte Hügel, sowie Wein- und Weizenfelder. Wir sehen die charakteristischen Erosions-Phänomene, die Kalkrinnen und die „Balze“, ein ständiger Wechsel zwischen Hügeln und grünen Wiesen. Zum Schluss gelangen wir zum Biohof Poggio ai Lupi in Chianni. Inmitten einer romantischen Landschaft warten Claudia und Enrico in ihrem abgelegenen Landgut auf uns und werden uns bei einer kurzen Wanderung in die Geheimnisse der Trüffelsuche einweihen, bevor wir einen ausgezeichneten Imbiss aus Bio-Produkten genießen. Verladung der Fahrräder und Fahrt nach Correggio. Abendessen - Ü Correggio.

6. Tag: Heimreise (730 km)

Frühstück. Rückreise. Ankunft N ca. 21.00 Uhr, Ebs ca. 22.00 Uhr.

Leistungspaket:

Busfahrt im 4/5-Sterne-Reisebus mit Kühlschrank, WC

  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger
  • 5 x Ü/F in 4-Sterne-Hotels, Zimmer DU/WC
  • 2 x President****, Corregio
  • 3 x Alcide****, Poggibonsi
  • 2 x 3-Gang-Abendessen
  • 2 x 3-Gang-Menü mit Salat- und Gemüsebuffet
  • 1 x typisch toskanisches 4-Gang-Menü
  • Gelateria "Dondoli" - Eisessen
  • Vicchiomaggio: Weinprobe
  • Trüffelsuche mit typischen Imbiss
  • Stadtrundgänge: Monteriggioni, Siena, San Gimignano, Volterra
  • Radreiseleitung 2. bis 5.Tag
  • Insolvenzversicherung
  • inklusive Touristensteuer
  • OHNE Eintritte
Unsere Empfehlungen