• Frankreich » Côte d'Azur

Radtour Erlebnis Blumenriviera

Traumhafte Radtouren auf malerischen Küstenradwegen Mondäne Küstenorte und atemberaubende Landschaften Französische Riviera: Nizza - Cap d`Antibes - Cannes 3-Sterne-Superior-Hotel in Diano Marina direkt am Meer

10.10. - 15.10.2022 (6 Tage)
  • Radreise
ab 619,00 € 6 Tage Doppelzimmer DU/WC RAD Blumenriviera  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Radtour Erlebnis Blumenriviera

6 Tage
1 möglicher Termin
ab 619,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
10.10. - 15.10.2022 (RAD Radtour Erlebnis Blumenriviera 6 Tage)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC RAD Blumenriviera, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
619,00 €
10.10. - 15.10.2022 (RAD Radtour Erlebnis Blumenriviera 6 Tage)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC RAD Blumenriviera, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
719,00 €

Radtour Erlebnis Blumenriviera

Traumhafte Radtouren auf malerischen Küstenradwegen Mondäne Küstenorte und atemberaubende Landschaften Französische Riviera: Nizza - Cap d`Antibes - Cannes 3-Sterne-Superior-Hotel in Diano Marina direkt am Meer

  • Frankreich » Côte d'Azur

  • Radreise

Genussradeln inklusive Küche, Keller und Kultur an einer der schönsten und ursprünglichsten Küsten und Gebirgslandschaften Italiens. Wir besuchen die bekannte Blumenstadt San Remo, sowie den Badeort Diano Marina, wo sich unser Hotel befindet. Mit dieser Reise verbinden wir herrliche Radtouren entlang der einmaligen ligurischen Küste und dem sehr ruhigen und beschaulichen Hinterland als Ausläufer der Seealpen. Schöne Strandspaziergange am Abend runden den Aufenthalt ab.

1.Tag: Anreise Pavia (730 km)

Anreise über die Schweiz Abendessen - Ü Pavia bei Mailand

2. Tag: (250 km) Auf dem Küstenradweg: San Maurizio - Dolcedo

Etappe ca. 50 km - mittel

Frühstück. Busfahrt nach Diano Marina. Ab Hotel fahren wir mit den Rädern auf Nebenstraßen und Wegen an der Küste entlang, in Richtung Imperia bis nach Porto San Maurizio, dann weiter zum malerischen Dolcedo. Anschließend geht es etwas bergauf nach Molini di Prela. „Profis“ haben hier noch Zeit, Richtung Gebirge einige hundert Höhenmeter extra zu sammeln. Zur Mittagspause stärken wir uns in einer kleinen Trattoria. Dann radeln wir dieselbe Strecke zurück zum Hafen von Maurizio, wo wir uns eine Cappuccino-Pause gönnen, bevor es zurück zum Hotel geht. Abendessen - Ü Diano Marina.

3. Tag: Bordighera - Dolceaqua.

Etappe ca. 40 km - mittel

Frühstück. Busfahrt nach Bordighera/Ventimiglia zur französischen Grenze. Von dort fahren wir durch das Naturschutzgebiet „Val Nervia“ und die Hügel der Ausläufer der Seealpen nach Dolceaqua, wo sich der berühmte französische Maler Claude Monet vom geschichtsträchtigen Ort und seiner herrlichen Umgebung zum Malen animieren lies. Die engen Gassen und die Brücke über den Fluss erkunden wir zu Fuß. Nach einer kurzen Steigung erreichen wir den Thermalkurort Pigna, den wir kurz erkunden. Hier besteht wiederum die Moglichkeit, einige Höhenmeter extra zu sammeln, bevor wir uns zur Mittagspause in eine nette alte Trattoria begeben. Von dort radeln wir zurück zur Küste. In der Blumenstadt Bordighera lockt noch ein Altstadtbummel vor der Busfahrt ins Hotel. Abendessen - Ü Diano Marina.

4. Tag: entlang der Küstenstraße: Nizza – Cannes – Cap d'Antibes:

Etappe 40 km - mittel

Frühstück. Nach einer ca. zweistündigen Busfahrt laden wir die Fahrräder am Flughafen von Nizza aus. Radtour durch Cagnes und Villeneuve-Loubet zur Altstadt von Antibes mit Aufenthalt. Wir radeln weiter durch das exklusive Cap d’Antibes, vorbei an den prächtigen Villen der Berühmtheiten und an den schönen Stränden, mit einem herrlichen Blick über das Meer und die Lerinischen Inseln von Cannes. Für die nächsten 22 km radeln wir ohne Steigung weiter auf der Küstenstraße, durch Golfe-Juan, bis ins Zentrum von Cannes. Vorbei an der berühmten Promenade "La Croisette", zum Film Festival Palast. Aufenthalt, um die traditionelle Tarte au Citrone zu verkosten. Rückfahrt mit dem Bus. Abendessen - Ü Diano Marina.

5. Tag: "Giro" San Remo - Badalucco: Auf dem Küstenradweg

Etappe ca. 38 km - mittel

Frühstück. Busfahrt nach San Lorenzo al Mare. Dort beginnt der berühmte Küstenradweg entlang der Blumenriviera. Auf einer gut geteerten ehemaligen Bahntraße radeln wir auf aussichtsreicher Strecke zur bekannten Blumenstadt San Remo. Hier haben wir Zeit zur Erkundung der schönen Altstadt, wo viele typische Lokale in den verwinkelten Gassen zum Verweilen einladen. Auf dem Küsten-Radweg fahren wir in nord-östlicher Richtung über San Lorenzo nach Arma di Taggia zu einem Abstecher in das Seitental des Flusses Argentina nach Badalucco, wo es ausgewaschene Felsformationen zu sehen und ausgezeichnetes Olivenöl zu kaufen gibt. Verladen der Räder in San Lorenzo. Busfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Pavia bei Mailand

6. Tag: Heimreise. (730 km)

Frühstück - Heimreise - Rückkehr Nürnberg ca. 21.00 Uhr - Ebermannstadt ca. 22.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • Transport der eigenen Räder im Radanhänger inkl. Versicherung
  • 5 x Ü/F in 3-4-Sterne-Hotels, Zimmer DU/WC
  • 2 x Ü in Pavia bei Mailand
  • 3 x Ü in Diano Marina, Hotel Golfo e Palme
  • 5 x Abendessen 3-Gang-Menü
  • Rad-Reiseleitung 2. - 5. Tag.
  • inkl. Touristensteuer
  • Insolvenzversicherung
  • ohne weitere Eintritte!
Unsere Empfehlungen