• Spanien » Mallorca

Mallorca

Palma de Mallorca - Puerto de Sòller - Puerto Pollenca - Fischerdorf Cala Figuera - Halbinsel Formentor - Colonia St. Jordi - Es Trenc - Puerto de Andratx - La Granja - Wochenmarkt in Sineu - Bergort Bunyola 4-Sterne-Hotel Playa Esperanza am langen Sandstrand von Playa de Muro inklusive Buffet-Abendessen

14.10. - 21.10.2022 (8 Tage)
  • Standortreise
  • Flugreise
ab 1.349,00 € 8 Tage Doppelzimmer DU/WC Superior mit seitl. See-/Meerblick Mallorca  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Mallorca

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.349,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
14.10. - 21.10.2022 (Mallorca 8 Tage)
8 Tage
Doppelzimmer DU/WC Superior mit seitl. See-/Meerblick Mallorca, Halbpension
Belegung: 2 Personen

verschiedene Reisetypen: Busreise
1.349,00 €
14.10. - 21.10.2022 (Mallorca 8 Tage)
8 Tage
Einzelzimmer DU/WC Mallorca, Halbpension
Belegung: 1 Person

verschiedene Reisetypen: Busreise
1.429,00 €
14.10. - 21.10.2022 (Mallorca 8 Tage)
8 Tage
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung DU/WC mit seitl. See-/Meerblick Mallorca, Halbpension
Belegung: 1 Person

verschiedene Reisetypen: Busreise
1.559,00 €

Mallorca

Palma de Mallorca - Puerto de Sòller - Puerto Pollenca - Fischerdorf Cala Figuera - Halbinsel Formentor - Colonia St. Jordi - Es Trenc - Puerto de Andratx - La Granja - Wochenmarkt in Sineu - Bergort Bunyola 4-Sterne-Hotel Playa Esperanza am langen Sandstrand von Playa de Muro inklusive Buffet-Abendessen

  • Spanien » Mallorca

  • Standortreise
  • Flugreise

La Luminosa, die Leuchtende nannten die Römer Mallorca, die größte und vielfältigste der Balearen-Inseln. Die Küste überwältigt mit steilen Klippen, paradiesischen Buchten und smaragdgrünem, kristallklarem Wasser. Im Landesinneren bezaubern ockerfarbene Städte, stille Klöster und weite Ebenen mit Weinbergen und uralten Olivenhainen. Außerdem gibt es rund sieben Millionen Mandelbäume, in 200 verschiedene Sorten, mit rosa, weiß oder gelblichen Blüten, die auf der Insel kultiviert werden. Einige Mandelsorten blühen früher, andere später. Die Hauptstadt Palma wird nicht ohne Grund „Perle des Mittelmeers“ genannt. Gegründet von dem römischen Konsul Quintus Caecilius Metellus, blickt sie auf eine 2000-jährige Geschichte zurück, die bei einem Bummel durch die Gassen der Altstadt lebendig wird. Nicht zuletzt das angenehme Klima macht Mallorca ganzjährig zum Ziel für Besucher aus aller Welt, sondern auch die landschaftlichen Reize: wunderschöne Küstenlandschaften, zwischen schroffen Felsen, unzählige kleine Buchten, zahlreiche Wälder, fruchtbare Felder, liebliche Landschaften mit überraschenden Nuancen, erschließen sich Ihnen bei Ausflügen über die Insel.

1. Tag: Flug Nürnberg/München - Palma - Besichtigung Palma de Mallorca

Flughafentransfer. Lufthansaflug nach Palma de Mallorca. Weiter zur Stadtrundfahrt Palma mit wunderbar erhaltener Altstadt. Erster Stopp ist am Castillo de Bellver (Außenbesichtigung), eine Festung über der Stadt mit Blick auf Palma und den Hafen. Im Zentrum steht die elegante dreischiffige „Kathedrale des Lichtes“ La Seu - ein Meisterwerk gotischer Architektur und eine der schönsten Kirchen Spaniens, die der aus Seenot gerettete Jaume der Eroberer zu Ehren der Jungfrau Maria bauen ließ. Im Kloster San Francisco begeistert der Kreuzgang ein „Traum mediterraner Gotik“ aus 115 schlanken Säulen mit Spitzbögen. Ein Relikt maurischer Architektur sind die sogenannten Arabischen Bäder aus dem 10. Jh. in der Altstadt von Palma. Besichtigung der Kathedrale, Altstadt mit Palästen und Innenhöfen. Möglichkeit in der ältesten Schokoladenstube der Stadt einzukehren und in die Markthalle an der Plaza España zu gehen. Fahrt in unser 4-Sterne-Hotel am Strand Playa de Muro in der Bucht von Alcudia. Bezug der Hotelzimmer. Freizeit am Meer - Buffet-Abendessen - Ü im Hotel am Meer.

2. Tag: Inselrundfahrt: Tramuntanagebirge - Puerto de Sòller

Frühstück. Klassische Inselrundfahrt mit Bus, Bahn und Boot (Wetterabhängig). Fahrt durch das Tramuntanagebirge (UNESCO Welterbe) mit evtl. Stopp am Kloster Lluc (vom Fahrplan der verschiedenen Transportmittel abhängig), geht es zu Sa Calobra, dem Naturschauspiel im Gebirge auf der kurvenreichen und mit fantastischen Ausblicken auf das Meer versehenen Strecke, von ca. 820 m Höhe bis zum Meer herunter. Schifffahrt an der Steilküste mit hohen Klippen und Bergen entlang bis zum Puerto de Sòller, Weiterfahrt mit der nostalgischen Straßenbahn und dann mit dem Roten Blitz, der Eisenbahn aus dem Jahr 1912 bis nach Palma. Fahrt zum Hotel. Buffet-Abendessen - Ü im Hotel am Meer.

3. Tag: Norden der Insel: Halbinsel Formentor - Bunjola

Frühstück. Fahrt über Landstraßen durch das ländliche Mallorca bis zur Halbinsel Formentor mit einer einmaligen Sicht von der Aussichtskanzel Es Colomer (232m) und Aufenthalt im Puerto Pollença. Weiter geht es in den den urigen Bergort Bunyola mit einem von Platanen bestandenen Dorfplatz, wuchtigen Steinhäusern, Kirche und Rathaus. Einstündige Wanderung durch Mandelbaumplantagen, über Wiesen und entlang jahrhundertealter Natursteinmauern. Mittags kehren Sie in einer Finca, einem, typisch mallorquinischen Landgasthaus ein (gegen Aufpreis von ca. 12 € pro Person) und genießen einen kleinen Imbiss mit der Inselspezialität Pa amb oli und mallorquinische Gastlichkeit. Rückfahrt zum Hotel. Buffet-Abendessen - Ü im Hotel am Meer.

4. Tag: Botanicactus - Cala Figuera

Frühstück. Ein Ausflug in den Süden der Insel vorbei am Cap Blanc, der östlichsten Spitze der Bucht von Palma, über die Landstraße zu einer der ersten Ansiedlungen “Capocorb Vell”, ca. 1200 vor Christus, die zur megalithischen Kultur der Insel gehört (Möglichkeit der Besichtigung). Es geht weiter an den Küstenortschaften von S`Estanyol zur Sa Rapita und der Colonia St Jordi wo sich die Salinen von Es Trenc befinden. Stopp am Botanicactus, mit 160.000 qm größter botanischer Garten Europas, der in drei Bereiche gegliedert ist: mediterrane Pflanzen, Pflanzen aus verschiedenen Ländern und Kakteen. Weiterfahrt zur Cala Figuera einer traumhaften kleinen Bucht und Möglichkeit in einem der Restaurants guten Fisch zu essen. Fahrt zum Hotel. Buffet-Abendessen - Ü im Hotel am Meer.

5. Tag: Westküste mit La Granja

Frühstück. Fahrt an der Sierra de Tramuntana entlang, die seit 2011 UNESCO Weltkulturerbe ist. Sie beginnt am Puerto de Andratx mit einem Stopp um einen der Naturhäfen der Insel zu sehen. Dann an der Küste entlang mit einem Fotostopp an der Aussichtsplattform Es Grau vorbei an alten Terrassenlandschaften mit traditionellen Ortschaften wie Estellencs und Banyalbufar mit der Möglickeit eine Weinkellerei zu besuchen. Als Abschluss Besichtigung der La Granja, die die Lebensart der Insel des 18. Jh. beschreibt. Ein Herrenhaus mit Salons, Arbeitsräumen, Küche, Schlafzimmern, Folterkammer und vieles mehr. Aber das Haus bietet zudem noch die Spezialitäten der Insel, wie Käse, mallorquinischer Wurst, hausgemachten Marmeladen und einem speziellen Gebäck als Kostproben an. Rückfahrt zum Hotel. Buffet-Abendessen - Ü im Hotel am Meer.

6. Tag: Wochenmarkt Sineu - Freizeit

Frühstück. Fahrt in die Inselmitte nach Sineu, wo jeden Mittwoch der größte und wohl bekannteste Wochenmarkt Mallorcas stattfindet. Neben Kleinkunstgegenständen und Trödel aus alten Zeiten gibt es mallorquinische Spezialitäten wie Oliven, Mandeln, Honig, Johannisbrotbaumfrüchte und Flor de Sal, das edle Gewürzsalz, direkt vom Erzeuger. Hunde, Hühner, Singvögel und Tauben werden zum Verkauf angeboten. Auch Schafe, Pferde und Ziegen findet man auf dem urigen Viehmarkt. Rückfahrt zum Hotel - Freizeit am Meer - Buffet-Abendessen - Ü im Hotel am Meer.

7. Tag: Freizeit am Meer

Frühstück. Genießen Sie einen weiteren entspannten Tag am Meer. Buffet-Abendessen - Ü im Hotel am Meer.

8. Tag: Rückflug Palma - Nürnberg/München

Frühstück - Flughafentransfer. Lufthansaflug. Flughafentransfer. Rückkehr Nürnberg 20.00 Uhr, Ebermannstadt ca. 21.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im örtlichen Reisebus der Gruppengröße entsprechend
  • LH Nürnberg - Palma (PMI) via Frankfurt und Austrian Airlines Palma - Nürnberg via Wien (Wert 279 €) April
  • LH München - Palma de Mallorca - München (Wert 339 €) Oktober
  • Flughafentransfers
  • 7 x Ü/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel Playa Esperanza
  • alle Doppelzimmer mit DU/WC und seitlichem Meerblick
  • alle Einzelzimmer mit DU/WC
  • 7 x kalt/warmes Abendbuffet
  • inklusive Bahn- und Bootsfahrt ca. 50 € pro Person
  • Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • akademische Reiseleitung ab/bis Palma
  • Klemm-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • optimales Hörerlebnis bei Führungen: Reiseleiter über Ohrhörer-System
  • inkl. Touristensteuer 21 € und Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte und Trinkgelder!
Unsere Empfehlungen