• Italien » Ligurien

Ligurien - Cinque Terre Malerische Dörfer und zerklüftete Steilküsten

Rapallo - Portofino - Camogli - Portovenere - Santa Maria Ligure Cinque Terre: Monterosso al Mare - Varnazza - Corniglia - Manarola - Riomaggiore 3-Sterne-Hotel in Rapallo - wenige Schritte zum malerischen Yachthafen und der Promenade

  • Standortreise
ab 570,00 € 5 Tage Doppelzimmer DU/WC Cinque Terre  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Ligurien - Cinque Terre

Malerische Dörfer und zerklüftete Steilküsten

5 Tage
4 mögliche Termine
ab 570,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
19.04. - 23.04.2022 (Ligurien - Cinque Terre 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Cinque Terre, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
570,00 €
19.04. - 23.04.2022 (Ligurien - Cinque Terre 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Cinque Terre, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
669,00 €
15.05. - 19.05.2022 (Ligurien - Cinque Terre 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Cinque Terre, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
610,00 €
15.05. - 19.05.2022 (Ligurien - Cinque Terre 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Cinque Terre, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
715,00 €
10.10. - 14.10.2022 (Ligurien - Cinque Terre 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Cinque Terre, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
570,00 €
10.10. - 14.10.2022 (Ligurien - Cinque Terre 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Cinque Terre, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
669,00 €
26.10. - 30.10.2022 (Ligurien - Cinque Terre 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Cinque Terre, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
570,00 €
26.10. - 30.10.2022 (Ligurien - Cinque Terre 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Cinque Terre, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
669,00 €

Ligurien - Cinque Terre Malerische Dörfer und zerklüftete Steilküsten

Rapallo - Portofino - Camogli - Portovenere - Santa Maria Ligure Cinque Terre: Monterosso al Mare - Varnazza - Corniglia - Manarola - Riomaggiore 3-Sterne-Hotel in Rapallo - wenige Schritte zum malerischen Yachthafen und der Promenade

  • Italien » Ligurien

  • Standortreise

Der Küstenstrich der „Riviera di Levante“ erstreckt sich von Genua bis zum Golf von La Spezia und ist ein Gebiet von außergewöhnlicher mediterraner Schönheit. Pittoreske Siedlungen und eine faszinierende Landschaft bilden einen einmaligen Kontrast zwischen Bergen und Meer mit wunderschönen Ausblicken vom hügeligen Landesinneren zum Ligurischen Meer hin.

Dieser Küstenabschnitt mit seinen vom Meer umspülten Klippen, der vielfältigen Flora, den Rebhügeln und Olivenhainen sowie pulsierenden Fischerorten, die wie Schwalbennester am Berg kleben und an malerischen Meeresbuchten liegen, begeistert jeden Besucher.

Senkrecht zum Meer hinabstürzende Felswände: oben schwindelerregend steile Weingärten und Olivenhaine, unten schmale Buchten mit kleinen Örtchen und bunten, verschachtelten Häusern, die übereinander getürmt scheinen.

Fünf kleine Fischerdörfer bilden die Bilderbuch-Idylle der „Cinque Terre“, (UNESCO Weltkulturerbe): eingebettet zwischen Meer und Felsen. Sie erstreckt sich zwischen La Spezia und Levanto im Osten Liguriens auf einer Länge von 18 km und gehört wohl zum Schönsten und Malerischsten, was Italien zu bieten hat.

Berühmte elegante Urlaubsorte wie das weltbekannte Portofino, Santa Margherita Ligure mit palmengesäumten Uferpromenaden und großen Yachthäfen, aber auch Portovenere (UNESCO Weltkulturerbe) und Rapallo am Golfo del Tigullio werden Sie erfreuen!

1. Tag: Anreise Rapallo (800 km)

Anreise in die reizvolle Stadt Rapallo, die sich mit ihrem hübschen Fischerhafen wunderschön an den Golfo del Tigullio anschmiegt. Genießen Sie die Atmosphäre des exklusiven Badeortes. Bezug der Hotelzimmer in Rapallo in einmaliger Lage, nur wenige Schritte zum malerischen Yachthafen und der Promenade. Abendessen - Ü Rapallo.

2. Tag: Santa Margherita Ligure - Portofino - Camogli (20 km)

Frühstück. Fahrt mit dem Zug nach Santa Margherita Ligure. Durch einen üppigen Rivierapark mit exotischen Pflanzen geht es zur Renaissancevilla Durazzo Centurione. Schifffahrt ab Hafen Santa Margherita Ligure nach Portofino, dem elegantesten Ort an der ligurischen Küste. Der für seinen malerischen Hafen berühmte Ort liegt eingezwängt in einer Bucht an deren Promenade sich hohe bunte Häuser malerisch aneinander drängen. Der Naturhafen in dem Fischerboote und luxuriöse Yachten Seite an Seite liegen ist vor den Stürmen des Meeres geschützt. Spaziergang zum Leuchtturm an der aussichtsreichen Punta del Capo. Bummeln Sie am Hafen entlang, genießen Sie die maritime Luft und den großartigen Blick aufs Meer. Rückfahrt per Schiff nach Santa Margherita Ligure. Fahrt mit dem Zug nach Camogli, an einer wunderschönen Bucht gelegen, mit prächtigen, bunten, bis zu 7 Stockwerken hohen Wohnhäusern aus dem 19. Jh.. Die Kirche Santa Maria Assunta mit ihren marmornen Kostbarkeiten erinnert an die bedeutende Geschichte dieses heute eher idyllischen Städtchens. Rückfahrt mit dem Zug bis nach Rapallo. ca. 8 Minuten Fußweg ab Bahnhof zum Hotel. Abendessen - Ü Rapallo.

3. Tag: Cinque Terre: Monterosso al Mare - Varnazza - Corniglia - Manarola - Riomaggiore (110 km)

Frühstück. Tagesausflug mit Bus und Bahn: Cinque Terre (UNESCO Weltkulturerbe) heißt der ca. 18 km lange, malerische steile Küstenabschnitt der Riviera di Levante, an dem von Nord nach Süd fünf wunderschöne kleine Fischerdörfer, eingebettet zwischen Meer und Felsen an der Steilküste liegen. Busfahrt nach Levanto, ab hier Bahnfahrt zu allen 5 Orten: zunächst nach Monterosso al Mare und Varnazza mit ihren vielen bunten Fischerbooten. Weiterfahrt mit dem Zug - weil Corniglia, das einsam auf einem Felsen gelegen ist, nur zu Fuß über 365 Stufen erreichbar ist, fahren wir mit dem Zug vorbei - nach Manarola mit grellbunten Häuserfassaden und kristallklarem Wasser. Zuletzt nach Riomaggiore mit der „Via dell` Amore” (wird erst voraussichtlich im April 2021 wieder geöffnet sein. Bauarbeiten nach einem Erdrutsch). Rückfahrt mit Zug und Bus zum Hotel. Abendessen - Ü Rapallo.

4. Tag: Portovenere (180 Km)

Frühstück. Fahrt mit dem Bus entlang der zerklüfteten Rivieraküste nach Portovenere (UNESCO Weltkulturerbe). Der farbenfrohe geschichtsträchtige Ort am Golf von La Spezia ist ein Höhepunkt an der Riviera. Besichtigung des historischen Zentrums mit schmalen Häuserreihen und Gassen. Sehenswert sind das Castello, die Kirchen San Pietro und San Lorenzo mit ihren eindrucksvollen Meisterwerken und Malereien. Das landschaftlich so reizvolle Gebiet mit pittoresken Ortschaften inspirierte nicht nur Maler, sondern auch Schriftsteller. Nicht umsonst trägt es den Beinamen “Golf der Poeten”. Aufenthalt - Rückfahrt nach Rapallo. Abendessen - Ü Rapallo.

5. Tag: Heimreise (800 km)

Frühstück. Heimreise - Rückkehr ca. 22.00 Uhr Nürnberg - 23.00 Uhr Ebermannstadt.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • 4 x Ü/F im 3-Sterne-Hotel Giulio Cesare in Rapallo, Zimmer DU/WC
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Gemüse- und Salatbuffet
  • inklusive Getränkebonus: 1/4 l Wein und Wasser (Wert 20 €)
  • inklusive Schiff- u. Zugfahrten im Wert 40 € pro Person:
  • Schifffahrt Santa Margherita Ligure - Portofino und zurück
  • Zugfahrt Rapallo - Santa Margherita Ligure - Camogli - Rapallo
  • Zugfahrt ab Levanto in die Cinque Terre
  • Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • akademische Reiseleitung
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inklusive Touristensteuer Wert
  • Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte und Trinkgleder!
Unsere Empfehlungen