• Italien » Norditalien

Lagune von Grado - Venedig

Aquileia - Schifffahrt auf der Lagune von Grado - Treviso Proseccoweinstraße - Proseccoprobe - Schinkenverkostung in San Daniele 5-Sterne Hotel direkt am Meer in Bibione!

27.03. - 31.03.2022 (5 Tage)
  • Standortreise
ab 570,00 € 5 Tage Doppelzimmer DU/WC Venetien  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Lagune von Grado - Venedig

5 Tage
2 mögliche Termine
ab 570,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
27.03. - 31.03.2022 (Lagune von Grado - Venedig 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Venetien, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
570,00 €
27.03. - 31.03.2022 (Lagune von Grado - Venedig 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Venetien, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
660,00 €
30.10. - 03.11.2022 (Lagune von Grado - Venedig 5 Tage)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC Lido di Jesolo, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
570,00 €
30.10. - 03.11.2022 (Lagune von Grado - Venedig 5 Tage)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC Lido di Jesolo, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
660,00 €

Lagune von Grado - Venedig

Aquileia - Schifffahrt auf der Lagune von Grado - Treviso Proseccoweinstraße - Proseccoprobe - Schinkenverkostung in San Daniele 5-Sterne Hotel direkt am Meer in Bibione!

  • Italien » Norditalien

  • Standortreise

In der Römerstadt Aquilea ist das größte existierende Fußbodenmosaik aus frühchristlicher Zeit in der romanischen Basilika Santa Maria Assunta zu bewundern. Das reizvolle Grado ist mit einem Straßendamm, der durch die herrliche Lagunenlandschaft führt mit dem Festland verbunden. Venedig wurde auf 118 kleinen Inseln errichtet - 150 Kanäle durchziehen die Altstadt, der größte ist der Canale Grande. Rund 400 Brücken verbinden die auf Pfählen im Wasser stehenden Paläste.

San-Daniele-Schinken (ital. Prosciutto di San Daniele) ist ein luftgetrockneter Schinken aus Norditalien. Im Geschmack und Aussehen ähnelt er Parmaschinken. Das Zusammentreffen trockener Luft aus den Alpen und feuchtwarmer von der Adria schafft ein besonders günstiges Klima für die Reifung der Schinken.

1. Tag: Anreise Bibione (730 km)

Frühstück. Anreise nach Bibione. Hotelbezug - Das 5-Sterne-Hotel liegt unmittelbar neben dem Thermalzentrum und der Strandpromenade. Nutzen Sie die Abende für einen Besuch im Thermalbad oder einen Spaziergang. Buffet-Abendessen - Ü Bibione.

2. Tag: Aquileia - Grado - Schifffahrt Lagune von Grado (150 km)

Frühstück. Fahrt nach Aquileia, einst bedeutendes römisches Handelszentrum, dann frühchristliche Metropole und Regierungssitz der mächtigen Patriarchen im Mittelalter. Eindrucksvoll ist das Ensemble von Dom, Baptisterium, Katechumenenkirche und Campanile. Hier hat sich das größte altchristliche Fußbodenmosaik (UNESCO Welterbe) des Abendlandes (700 m²) aus der Zeit Kaiser Konstantins erhalten. Fahrt an die Lagune von Grado. Der Straßendamm durch die herrliche Lagunenlandschaft, die Grado mit dem Festland verbindet und die Lagune in zwei Teile teilt, bietet einen weiten Blick auf die faszinierende Landschaft. Das zauberhafte Fischerstädtchen Grado mit pittoreskem Hafen und mittelalterlicher Altstadt hat venezianischen Charme. Zweistündige Schifffahrt durch die Lagune von Grado. Erleben Sie von Deck aus eine einmalige Naturlandschaft von Kanälen, Sandbänken und kleinen Inseln. Besonders reizvoll sind die Casoni, strohgedeckte, traditionellen Fischerhütten. Rückfahrt. Buffet-Abendessen - Ü Bibione.

3. Tag: Treviso - Proseccoweinstraße - Proseccoprobe mit Imbiss (150 km)

Frühstück. Fahrt in das Städtchen Treviso, von vielen Kanälen durchzogen und zauberhaft eingebettet zwischen zwei Flüssen. Im Mittelalter eines der wichtigsten Kulturzentren Italiens. Entdecken Sie die wunderschöne historische Altstadt mit ihren Palazzi und Plätzen, die gut erhaltene Stadtbefestigung, sowie das idyllische Viertel am Canale dei Buranelli mit Wassermühlen und Laubengängen und der Insel des Fischmarktes. Am Nachmittag Fahrt auf der berühmten Panoramastraße, der „Strada del Prosecco“ über Conegliano nach Pieve di San Pietro di Feletto mit der sehenswerten kleinen Kirche mit Fresken aus dem 11. Jh. und herrlicher Aussicht auf die sanften mit Reben bewachsenen Hügel. Durch die Weinberge des Veneto über Refrontolo gelangen Sie in das Dörfchen Folina, wo Sie den leicht perlenden Schaumwein bei einer Proseccoweinprobe auch probieren können. Fahrt zum Hotel. Buffet-Abendessen - Ü Bibione.

4. Tag: Venedig (120 km)

Frühstück. Schifffahrt durch die Lagune nach Venedig. Stadtbesichtigung Venedig - die Stadt verzaubert! Am Markusplatz mit dem mächtigen Markusdom konzentriert sich alles, was die Macht der einstigen Republik und die Schönheit der Lagunenstadt ausmacht. Die Grabeskirche des Evangelisten ist ein Gesamtkunstwerk mit byzantinischem Grundriss, den prachtvollsten Mosaiken des Abendlandes und dem Altaraufsatz mit 2.500 Juwelen. Im Dogenpalast stoßen wir ins Herz der mächtigen Seerepublik vor. Spaziergang zur Rialtobrücke und dem Canale Grande. Freizeit. Rückfahrt - Buffet-Abendessen – Ü Bibione.

5. Tag: Schinkenverkostung in San Daniele - Heimreise (730 km)

Frühstück. Fahrt nach San Daniele dei Friuli. Das kleine Städtchen ist die Heimat einer besonderen Delikatesse: des luftgetrockneten Schinken Prosciutto di San Daniele: leicht süß, aromatisch, saftig und so zart, dass er fast auf der Zunge zergeht. Schinkenverkostung. Heimreise. Rückkehr ca. 20.00 Uhr Nürnberg - 21.00 Uhr Ebermannstadt.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • 4 x Ü/F im 5-Sterne-Hotel Savoy Beach am Meer, Zimmer DU/WC
  • 4 x Buffet-Abendessen, mit Vorspeisen, Salat/Gemüse, Desserts
  • 4x ¼ l Wein/Wasser Wert 28 €
  • 1 x freier Eintritt ins Thermalbad (Hallenbad) in Bibione (Di. zu)
  • Eintritte im Wert von 70 €
  • Lagunenschifffahrt in Grado; Proseccoweinprobe mit Imbiss; Schifffahrt Lido di Jesolo - Venedig, Schinken in San Daniele
  • Reiseleitung 2. - 4. Tag
  • Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen laut Programm
  • inklusive Touristensteuer
  • optimales Hörerlebnis bei Führungen: Reiseleiter-Mikrofon
  • Insolvenzversicherung
Unsere Empfehlungen