• Griechenland
  • Balkan » Albanien

Korfu - auf den Spuren von Kaiserin Sisi Albanien: historische Lagunenstadt Butrint

Korfu-Stadt - Kanoni-Halbinsel mit Mon Repos - Nord-Osten: Sidari - Karousades - Kassiopi Süd-Westen: Achilleion-Palast - Sinarades - Paleokastritsa Exklusives 5-Sterne-Strandresort direkt am Strand von Kontokali

01.05. - 08.05.2022 (8 Tage)
  • Studienreise
ab 1.349,00 € 8 Tage AUSSEN-Kabine DU/WC/Zimmer mit Meerblick  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Korfu - auf den Spuren von Kaiserin Sisi

Albanien: historische Lagunenstadt Butrint

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.349,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
01.05. - 08.05.2022 (Korfu 8 Tage)
8 Tage
AUSSEN-Kabine DU/WC/Zimmer mit Meerblick, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
1.349,00 €

Korfu - auf den Spuren von Kaiserin Sisi Albanien: historische Lagunenstadt Butrint

Korfu-Stadt - Kanoni-Halbinsel mit Mon Repos - Nord-Osten: Sidari - Karousades - Kassiopi Süd-Westen: Achilleion-Palast - Sinarades - Paleokastritsa Exklusives 5-Sterne-Strandresort direkt am Strand von Kontokali

  • Griechenland
  • Balkan » Albanien

  • Studienreise

Smaragdgrün taucht Korfu aus dem türkisblauen Meer. Keine der 1.400 griechischen Inseln kann sich mit Korfus üppigem Grün messen. Atemberaubende Küsten, türkisfarbene Buchten, silbrig-grüne Olivenhaine, Berghänge mit immergrünen Zypressen. Im Norden hoch aufragende Berge, im Süden sanft geschwungene Hügel und Korfu-Stadt mit italienischen Herrenhäusern und schmiedeeisernen Balkonen. "Die glückliche Insel der Phäaken" war die letzte Station des Odysseus und übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf seine Besucher aus. Schon der römische Kaiser Nero, Kaiserin Sissi und Wilhelm II. erholten sich auf der Insel Korfu.

Albanien ist einer der letzten Geheimtipps Europas. Ein Spaziergang durch die Ausgrabungsstätte von Butrint zeigt, wie bedeutend die Stadt unter Illyrern, Römern, Byzantinern und Albanern für mehr als 2.000 Jahre war.

1. Tag: Anreise Ancona (980 km)

Anreise nach Ancona. Einschiffung auf ein modernes Fährschiff. Abfahrt des Schiffes Richtung Griechenland. Abendessen im Restaurant an Bord. Ü an Bord in 2-Bett-Kabinen DU/WC

2. Tag: Insel Korfu (100 km)

Frühstück an Bord. Morgens Ankunft in Igoumenitsa und Fährüberfahrt nach Korfu (Dauer ca. 1,5 Stunden). Es erwarten Sie atemberaubende Küsten, türkisfarbene Buchten, silbrig-grüne Olivenhaine, smaragdfarbene Berghänge mit immergrunen Zypressen und unzähligen Blütensträuchern. Die "glückliche Insel der Phäaken", gilt als letzte Station des Odysseus und übt eine unwiderstehliche Anziehungkraft auf seine Besucher aus. Bezug der Hotelzimmer - Abendessen - Ü auf /Korfu.

3. Tag: Korfu - Mon Repos (30 km)

Frühstück. Fahrt zur königlichen Sommerresidenz "Mon Repos". Hier stehen historische Villen und Reste des antiken Paleopolis. Auf einer Landzunge gelegen ist das Rondell Kanoni mit schöner Aussicht und die kleine Klosterkirche, dahinter liegt das Inselchen Pontikonisi (Mäuseinsel, das Wahrzeichen Korfus) mit byzantinischer Kapelle. Fahrt nach Korfu-Stadt mit malerischer Altstadt, imposanter venezianischer Festung und lebhaftem Hafen. Stadtrundgang: eindrucksvolle Patrizierhäuser, Schloss, Kirche des HI. Spiridon, des Schutzheiligen der Insel. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Korfu-Stadt. Rückfahrt zum Hotel - Abendessen - Ü auf Korfu.

4. Tag: Sidari - Karousades - Fischerdorf Kassiopi (100 km)

Frühstück. Fahrt nach Sidari zu den bekannten Sandsteinformationen. Besonders beliebt ist der sogenannte "Canal d'Amour", ein schmaler Kanal, der zwischen 2 Felsformationen liegt. Von der Küste Sidaris kann man auch die drei "Inselchen" Erikous, Mathraki und Othonous sehen, die auch die letzten Inseln Griechenlands zur Adria sind. Busfahrt vorbei am noch ursprünglichen Dorf Karousades - mit herrlichem Ausblick auf die Küste von Sidari, sowie Nord- und Ostküste - ins Landesinnere. Weiterfahrt durch kleine Dörfer und Olivenhaine mit Aufenthalt im Fischerdorf Kassiopi mit seinem schönen kleinen Naturhafen, wo sich bereits Kaiser Nero, Cicero und Casanova erholten. Weiterfahrt an der Ostküste entlang, vorbei an wunderbaren Aussichtspunkten zur engsten Stelle zwischen Korfu und Albanien. Rückfahrt zum Hotel - Abendessen - Ü auf Korfu..

5. Tag: Achilleion-Palast - Sinarades - Paleokastritsa (120 km)

Frühstück. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Korfus ist die Sommervilla "Villa Achilleion", erbaut im 19. Jh. für Kaiserin Elisabeth (Sissi) von Österreich und später vom deutschen Kaiser Wilhelm II. gekauft. Im Stil italienischer Renaissance-Paläste erbaut, liegt er inmitten einer großen Parkanlage mit herrlicher Aussicht. Besichtigung. Bei der Fahrt entlang der südöstlichen Küste in den ursprünglichen südlichen Teil der Insel wechseln sich Sandstrände und Olivenhaine ab. Spaziergang im Dorf Sinarades und Besuchen im einzigen Volkskundemuseum der Insel. Fahrt zur malerischen Nordwestküste von Korfu, ins auf einem hohem Felsen gelegene Paleokastritsa. Von der Bucht aus Spaziergang zum Kloster der Mutter Gottes, auf einem Hügel zur Besichtigung von Kirche und Ikonenmuseum. Bei der Auffahrt zum bekannten Aussichtspunkt "Bella Vista" öffnet sich Ihnen ein Blick auf die herrliche Landschaft mit romantisch gelegenen Buchten. Rückfahrt über Makrades zum Hotel - Abendessen - Ü auf Korfu..

6. Tag: Albanien: Saranda - Butrint

Frühstück. Erleben Sie den Zauber Albaniens. Schifffahrt (Dauer ca 1 Stunde) entlang der albanischen Küste in den traumhaften Küstenort Saranda mit weitläufigen Stränden. Busfahrt entlang der albanischen Südküste des ionischen Meeres durch Olivenhaine in die historische Lagunenstadt Butrint (UNESCO Welterbe), einer antiken griechischen Kolonie. Führung durch die archäologischen Stätten vorbei am venezianischen Turm, antiken Theater, Tempel des Asklepios, römischen Bädern und römischem Baptisterium mit Mosaikboden. Auf der Spitze des Hügels über Butrint steht die venezianische Burg, die einen atemberaubenden Panoramablick auf die Altstadt, den See und die Ebenen darunter bietet. Rückfahrt mit dem Bus nach Saranda - Mittagspause - Spaziergang durch die Gassen und über die Promenade von Saranda. Rückfahrt per Schiff zur Insel Korfu. Abendessen - Ü auf Korfu.

7. Tag: Freizeit - Heimreise Fähre

Frühstück. Freizeit auf Korfu. Nachmittags Überfahrt nach Igoumenitsa. Einschiffung - Abendessen - Ü in 2-Bett-Kabinen DU/WC.

8. Tag: Heimreise Ancona (960 km)

Frühstück an Bord. Ausschiffung in Ancona und Heimreise. Rückkehr N ca. 23.00 Uhr Ebs ca. 24.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • 2 x Ü in 2-Bett-Außenkabinen Ancona - Igoumenitsa - Ancona
  • 2 x Frühstück und Abendessen auf der Fähre
  • 5 x Ü/F im 5-Sterne-Hotel Kontokali Bay Resort, Zimmer mit DU/WC
  • alle Doppelzimmer mit Meerblick!
  • 5 x Abendessen Buffet oder 3-Gang-Menü im Hotel
  • Tagesfähre Igoumenitsa - Korfu - Igoumenitsa, Dauer ca. 1,5 Std.
  • örtliche Reiseleitung auf Korfu
  • Ausflug Halbinsel Kanoni mit Stadtführung Korfu Stadt mit Besuch einer Kumquat Likör Fabrik und Besichtigung von Mon Repos inkl. Eintritt
  • Ausflug Nord-Ostlküste mit Sidari - Karousades - Kassiopi
  • Ausflug Süd-Westen mit Achilleion Palast inkl. Eintritt
  • Kloster Mutter Gottes inkl. Eintritt
  • Tagesausflug Albanien inklusive Schifffahrt und Eintritte (Wert 70 €)
  • Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inklusive Touristensteuer (Wert 20 €) und Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte und Trinkgelder
Unsere Empfehlungen