• Spanien » Kastilien

Kastilien - das Herz Spaniens

Klöster El Escorial - Yuste - Guadalupe - Avila - Segovia - Salamanca - Toledo - Madrid

28.09. - 05.10.2022 (8 Tage)
  • Gartenreise
  • Studienreise
ab 1.349,00 € 8 Tage Doppelzimmer DU/WC Kastilien  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Kastilien - das Herz Spaniens

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.349,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
28.09. - 05.10.2022 (Kastilien 8 Tage)
8 Tage
Doppelzimmer DU/WC Kastilien, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.349,00 €
28.09. - 05.10.2022 (Kastilien 8 Tage)
8 Tage
Einzelzimmer DU/WC Kastilien, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.569,00 €

Kastilien - das Herz Spaniens

Klöster El Escorial - Yuste - Guadalupe - Avila - Segovia - Salamanca - Toledo - Madrid

  • Spanien » Kastilien

  • Gartenreise
  • Studienreise

Avila, die Stadt der Heiligen Teresa, gleicht mit seiner turmbewehrten Stadtmauer einer Festung. Segovia hat ein Aquädukt aus Römerzeit, „goldenes“ Salamanca eine der ältesten Universitäten des Landes. Einzigartig liegt Toledo, ein mittelalterliches Kleinod mit orientalischem Flair auf einem Granitfelsen über einer Schleife des Río Tajo, überragt von Kathedrale und Alcázar. In den malerischen Altstädten der Extremadura fühlt man sich in das christliche Mittelalter zurückversetzt. Am Wegesrand in Trujillo liegen die Heimat der Konquistadoren und das Hieronymuskloster Yuste, das Refugium Kaiser Karls V., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (geb. 1500).

1. Tag: Madrid - Avila (110 km)

Flughafentransfer. Lufthansaflug München - Madrid. Fahrt nach Avila (UNESCO Welterbe), der Stadt mit der besterhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer Spaniens, die über 2,5 km lang ist, mit insgesamt 88 Türmen und 9 Stadttoren aus dem 11. Jh. Spaziergang auf der alten Stadtmauer. Abendessen - Ü Avila

2. Tag: El Escorial - Avila (130 km)

Frühstück. Fahrt zum an den Hängen der Sierra de Guadarrama gelegenen Klosterresidenz El Escorial (UNESCO Welterbe). Bei einem Rundgang durch den berühmten Klosterpalast bekommen Sie einen Eindruck von dem Bau, den viele Spanier als das „achte Weltwunder“ bezeichnen. Der spanische König Philipp II. regierte von hier aus im 16. Jh. ein Weltreich, „in dem die Sonne nicht unterging“. Rückfahrt nach Avila (UNESCO Welterbe) und Stadtführung mit der ältesten gotische Kathedrale Spaniens, der romanischen Kirche San Vicente und dem Kloster La Encarnación, in dem die heilige Theresa von Avila Priorin war. Abendessen und Ü Avila.

3. Tag: Segovia - Salamanca (230 km)

Frühstück. Fahrt nach Segovia (UNESCO Welterbe), berühmt wegen ihres riesigen römischen Aquädukts. Jede Epoche hat hier ihre Spuren hinterlassen, was sie zu einer der an Denkmälern reichsten Städte Spaniens macht. Stadtrundgang mit Besichtigung der Kathedrale und des ehemaligen Judenviertels. Besichtigung des prächtigen Alcázar, der hoch über dem Umland thronenden Residenz der kastillischen Könige. Weiterfahrt nach Salamanca, der lebhaften und traditionsreichen Unversitätsstadt. Abendessen - Ü Salamanca

4. Tag Salamanca

Frühstück. Besichtigung von Salamanca (UNESCO Welterbe): Altstadtrundgang mit Besichtigung des “Plaza Mayor”, einer der schönsten Hauptplätze Spaniens, Casa de las Conchas (Haus der Muscheln), der alten und neuen Kathedrale und der weltbekannten Universität mit der berühmten Fassade im plateresken Stil. Am Nachmittag Freizeit: beobachten Sie das bunte Treiben auf der Plaza Mayor oder schlendern durch die lebhaften Gassen der Altstadt. Abendessen - Ü Salamanca.

5.Tag: Hieronymuskloster Yuste (150 km)

Frühstück. Fahrt durch die landschaftlich reizvolle Sierra de Gredos. Mit einem Stopp im mittelalterlichen Hervas mit seinem Judenviertel erreichen wir das Vera-Tal in der Extremadura mit seinem milden Klima. Besichtigung des berühmten Hieronymuskloster von Yuste, in das sich Kaiser Karl V. nach seiner Abdankung zurückzog und 1558 starb. Rundgang durch das Dorf Cuacos de Yuste. Weiterfahrt nach Plasencia, Stadtrundgang. Abendessen - Ü bei Plasencia.

6.Tag: Extremadura - Wallfahrtsort Guadalupe (250 km)

Frühstück. Fahrt durch die Landschaft der Extremadura mit herrlichen Kork- und Steineichenwäldern nach Cáceres. Rundgang durch die mittelalterliche Stadt der Reconquista, in der die Zeit seit den Kämpfen gegen die Araber stehen geblieben zu sein scheint. Weiterfahrt nach Trujillo, Heimat der Konquistadoren Pizarro und Orellana. Altstadtrundgang mit „Plaza Mayor“, und dem Stammhaus der Familie Pizarro, Hauptkirche Santa Maria in der Oberstadt. Fahrt zum Wallfahrtsort Guadalupe mit dem gewaltigen Klosterkomplex, der von aussen wie eine Festung wirkt und in dem wir auch übernachten werden. Abendessen - Ü Guadalupe.

7. Tag: Guadalupe - Toledo (205 km)

Frühstück. Besichtigung des gotischen Klosters Guadalupe (UNESCO Welterbe): mit wertvollen Kunstschätzen und zwei herrlichen Kreuzgängen. Nach einem kleinen Rundgang durch den Ort fahren wir weiter nach Toledo (UNESCO Weltkulturerbe), dem malerischen, von einer fast vollständig erhaltenen Stadtmauer umgebenen Städtchen am Tajo. Stadtrundgang Toledo - Freizeit. Abendessen - Ü Toledo.

8. Tag Madrid - Rückflug (80 km)

Frühstück. Fahrt in die spanische Hauptstadt Madrid. Stadtrundfahrt: Königliches Schloss, Kathedrale de la Almudena, Plaza del Oriente, Plaza de Major, Plaza de Espana, Cervantes-Denkmal. Grand Via, Kirche San Francisco. Columbusdenkmal. Freizeit - Flughafentransfer - Lufthansaflug Madrid - München. Flughafentransfer. Rückkehr Nürnberg ca. 24.00 Uhr, Ebermanstadt 1.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • LH-Flug München - Madrid - München (Wert 250 €) * Flughafentransfers
  • 6 x Ü/Frühstücksbuffet in 4-Sterne-Hotels, alle Zimmer mit DU/WC
  • 2 x Ü in Avila im Hotel Cuatro Postes
  • 2 x Ü in Salamanca im Hotel Eurostars Las Claras
  • 1 x Ü in Trujillo im Hotel Eurostars Placio Santa Marta
  • 1 x Ü in Toledo im Hotel Eurostars Toledo
  • 1 x Ü im 3-Sterne-Hotel, alle Zimmer DU/WC
  • 1 x Ü in Gouadalupe im Hotel Monasterio
  • 7 x Abendessen als 3-Gangmenü
  • inkl. Getränkebonus 1/4 l Wein und Wasser
  • Eintrittspaket Wert 60 €
  • Avila, Segovia, Guadalupe, Yuste, Toledo, Salamanca, Trujillo
  • Stadtführungen: Avila, Segovia, Salamanca, Hervas, Caceres, Trujillo,

Guadalupe, Toledo Stadtrundfahrt Madrid

  • Führungen in den Klöstern El Escorial, Yuste und Guadalupe
  • Ausflüge und Rundfahrten lt. Programm
  • akademische Reiseleitung ab/bis Madrid
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inklusive Insolvenzversicherung und Touristensteuer!
Unsere Empfehlungen