• Italien » Kalabrien
  • Italien » Liparische Inseln

Kalabrien - Liparische Inseln Lipari - Vulcano - Salina - Stromboli

Reggio di Calabria - Gerace - Tropea. Alle Doppelzimmer in Lipari und Tropea mit Meerblick!

07.10. - 18.10.2022 (12 Tage)
  • Studienreise
  • Bus-/Schiffsreise
ab 1.749,00 € 12 Tage Doppelzimm/Kabine DU/WC INNEN Kalabrien  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Kalabrien - Liparische Inseln

Lipari - Vulcano - Salina - Stromboli

12 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.749,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
07.10. - 18.10.2022 (Kalabrien - Liparische Inseln 12 Tage)
12 Tage
Doppelzimm/Kabine DU/WC INNEN Kalabrien, LP, HP
Belegung: 2 Personen

verschiedene Reisetypen: Busreise
1.749,00 €
07.10. - 18.10.2022 (Kalabrien - Liparische Inseln 12 Tage)
12 Tage
Doppelzimmer/Kabine DU/WC AUSSEN Kalabrien, LP, HP
Belegung: 2 Personen

verschiedene Reisetypen: Busreise
1.779,00 €
07.10. - 18.10.2022 (Kalabrien - Liparische Inseln 12 Tage)
12 Tage
Einzelzimmer/Kabine DU/WC INNEN Kalabrien, LP, HP
Belegung: 1 Person

verschiedene Reisetypen: Busreise
2.149,00 €
07.10. - 18.10.2022 (Kalabrien - Liparische Inseln 12 Tage)
12 Tage
Einzelzimmer/Kabine DU/WC AUSSEN Kalabrien, LP, HP
Belegung: 1 Person

verschiedene Reisetypen: Busreise
2.199,00 €

Kalabrien - Liparische Inseln Lipari - Vulcano - Salina - Stromboli

Reggio di Calabria - Gerace - Tropea. Alle Doppelzimmer in Lipari und Tropea mit Meerblick!

  • Italien » Kalabrien
  • Italien » Liparische Inseln

  • Studienreise
  • Bus-/Schiffsreise

Kalabrien, die Stiefelspitze Italiens, ist eine 800 km lange vom Ionischen und Tyrrhenischen Meer umspülte Küste. Das Hinterland ist begrenzt durch Bergmassive. Griechen der Antike, Byzantiner im Mittelalter, Staufer und Normannen, Römer, Goten und Langobarden haben hier architektonische und kulturelle Zeugnisse hinterlassen. Die römischen Thermen und die griechischen Mauern in Reggio Calabria und der Normannendom in Gerace lassen die Kulturvielfalt Kalabriens erahnen. Die Liparischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und liegen vor der Nordküste Siziliens. Eine unbeschreiblich schöne Landschaft, einzigartige Lichtverhältnisse, kristallklares Wasser, zerklüftete Küsten und schwefelspeiende Vulkankrater mit schwarzen Lavasandflächen. Nacht für Nacht bietet der Stromboli ein spektakuläres Schauspiel: Mit tiefem Donnergrollen und Funkenregen schleudert er glühende Gesteinsbrocken und Lavafontänen hoch in die Luft. Mehrmals pro Stunde bricht der aktivste Vulkan Europas aus, tagsüber spuckt er Lava, Dampf und Schlacken!

1. Tag: Anreise Genua (810 km)

Anreise über die Schweiz nach Genua. Abendessen im Hafen dann Einschiffung. Abfahrt 23.00 Uhr. Ü auf See.

2. Tag: Kreuzfahrt Genua - Palermo

Frühstück an Bord. Freizeit an Bord - Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Schiffes. 19.30 Uhr Ankunft Palermo. Fahrt zum Hotel. Abendessen. Ü Palermo.

3.Tag Palermo - Fähre Milazzo - Lipari (200 km)

Frühstück. Freizeit in Palermo. Abholung der Fluggruppe und Busfahrt nach Milazzo. 60 Minuten Fährüberfahrt zu den Liparischen Inseln, auch Äolen nach dem mythischen Windgott Äolus genannt, Sie sind seit 2000 UNESCO Weltnaturerbe. Lipari, Hauptort der gleichnamigen Insel, ist ein lebendiges Städtchen mit 7000 Einwohnern mit schmalen und verwinkelten Gassen. Gepäcktransport zum Hotel. Hotelbezug - Abendessen - Ü Lipari.

4. Tag: Liparische Inseln: Lipari

inklusive Mittagessen im Hotel

Frühstück. Altstadtspaziergang Lipari mit antiker Akropolis und archäologischem Museum. Mittagessen im Hotel. Nachmittags Rundfahrt mit dem Inselbus durch die schönsten Ortschaften der Insel mit Stopps an verschiedenen Aussichtspunkten. Abendessen im Hotel - Ü auf Lipari.

5. Tag: Liparische Inseln: Vulcano - Aufstieg auf den Krater

Frühstück. Überfahrt nach Vulcano. Gelegenheit zum Aufstieg auf den Gran Cratere, zum Baden im Thermalwasser (Eintritt) und zum Besuch der berühmten Fumarole, einer Schwefelquelle mit warmen Vulkanschlamm. Rückfahrt mit dem Schiff nach Lipari. Abendessen - Ü Lipari

6. Tag: Liparische Inseln: Salina - Abendliche Schifffahrt Stromboli

inklusive Mittagessen auf Salina

Frühstück. Überfahrt nach Salina. Hier prägen neben den beiden Vulkankegeln grüne fruchtbare Flächen und üppige Natur die Landschaft. Hier ist der Malvasia-Wein zu Hause und es gedeihen die besten Kapern der Welt. Fahrt mit dem Inselbus von Santa Marina nach Pollara und zur Wallfahrtskirche Madonna del Terzito. Abendliche Schifffahrt zum Stromboli. Abendessen in einem Lokal auf Stromboli. Vom Boot aus sehen Sie den spektakulären Sonnenuntergang vor der Vulkan-Kulisse. Das Feuerspektakel glühender Lava erscheint im Dunklen besonders eindrucksvoll! Ü Lipari

7. Tag: Schifffahrt Lipari - Milazzo - Fähre über die Straße von Messina nach Reggio di Calabria - Tropea (170 km)

Frühstück. Überfahrt nach Milazzo und mit der Fähre über die Straße von Messina - nur 3 km trennen das Festland von Sizilien. Fahrt nach Reggio di Calabria, einer eleganten Stadt im Liberty Stil, die zum italienischen Jugendstil zählt. Besuch im Archäologischen Museum mit den berühmten Bronzestatuen der Heroen von Riace (die Entdeckung der beiden Statuen 1972 im Meer war eine Sensation), dem prächten Dom und der Einkaufsmeile Coros Garibaldi. Danach geht es mit einem Spaziergang auf der herrlichen Promenade weiter, die von Gabriele D’Annunzio als schönster Kilometer Italiens betitelt wurde. Weiterfahrt durch eine betörende Landschaft, geprägt von Olivenbäumen, wildem Fenchel, Mandel und Eukalyptus mit dem südlichen Aspromonte Gebirge. Abendessen - Ü Tropea.

8. Tag: Gerace - Locri (190 km)

Frühstück. Fahrt in das am Ionischen Meer malerisch auf einem Burgfels gelegene, mittelalterliche Gerace mit Normannendom San Francesco, dem größten Sakralbau Kalabriens. Monumentale Säulen aus Granit, Serpentinen und Marmor aus dem antiken Locri verleihen dem Innenraum eine majestätische Würde. Die Architektur des Mittelalters liefert eine Traumkulisse mit Meerblick. Weiterfahrt entlang der Jasminküste nach Locri, der antiken griechischen Kolonie. Besichtigung der antiken Ausgrabungen. Zurück ins grandios auf einem ca. 50 m hohen Felsen über dem Meer gelegene Tropea. Abendessen - Ü Tropea

9. Tag: Tropea - Capo Vaticano - Bari (410 km)

Frühstück. Besichtigung Tropea. Altstadtrundgang mit normannischem Dom Maria Ss. di Romania (12. Jh) und typischen Gassen. Fahrt entlang der Westseite Kalabriens zum Capo Vaticano. Nach einer Reihe von Postkarten-Landschaften erreichen Sie den berühmten Leuchtturm, wo Sie eine der schönsten Aussichten in Kalabrien erwartet. Bewundern Sie die Klippen und Buchten des Capo Vaticano mit überwältigendem Ausblick auf die Straße von Messina bis zu den Liparischen Inseln. Besuch eines Käse- oder Salamiproduzenten mit kleiner Verkostung von „Nduja“. Busfahrt nach Bari - Abendessen - Ü Bari.

10. Tag: Bari

Frühstück. Freizeit in Bari bzw. am Meer. Abendessen - Ü Bari.

11. Tag: Bari - Correggio (730 km)

Frühstück. Rückfahrt entlang des adriatischen Meeres nach Correggio. Hotelbezug - Abendessen - Ü Corregio.

12. Tag: Corregio - Gardasee - Heimreise (730 km)

Frühstück. Fahrt vorbei am Gardasee, über den Brenner nach Hause4. Ankunft Nürnberg ca. 21.00 Uhr, Ebermannsatd ca. 22.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • 1 x Ü/F an Bord in 2-Bett-Innen-Kabinen, Du/WC
  • 1 x Abendessen im Hafen von Palermo
  • 10 x HP 4-Sterne-Hotels, alle Zimmer DU/WC
  • 1 x Ü Hotel**** in Palermo
  • 4 x Ü Hotel Carusco**** auf Lipari, Doppelzimmer mit Meerblick
  • 2 x Ü Hotel Tropea**** in Tropea, Doppelzimmer mit Meerblick
  • 2 x Ü Hotel HI**** in Bari
  • 1 x Ü Hotel President*** in Correggio
  • inkl. 10 x 1/4 l Wein und Wasser Wert 60 €
  • 2 Mittagessen: auf Lipari am 2. Tag im Hotel und auf Salina am 4. Tag
  • inkl. Schifffahrten und Inselrundfahrten Wert 150 €:
  • Milazzo - Lipari - Milazzo
  • Schifffahrten zu den Liparischen Inseln: Vulcano und Salina
  • Schifffahrt um den Stromboli inkl. Abendessen
  • Fahrt mit dem Inselbus auf Lipari und Salina
  • inkl. Eintritte Wert 20 €: Lipari: Archäologisches Museum, Reggio Calabria: Archäologisches Museum, Gerace: Eintritt Normannendom
  • akademische Reiseleitung
  • optimales Hörerlebnis bei Führungen: Reiseleiter über Ohrhörer-System
  • inklusive Touristensteuer Wert und Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte und Trinkgelder
Unsere Empfehlungen