• Irland
  • Großbritannien » Nordirland

Irland und Nordirland - Grünes Inselparadies

Nordirland: Belfast - Giant`s Causeway - Dunluce Castle - Derry Irland: Newgrange - Monasterboice - Donegal - Glenveagh NP - Sligo - Connemara - Kylemore Abbey - Cliffs of Moher - Bunratty Castle - Ring of Kerry - Muckross House - Rock of Cashel - Dublin

  • Studienreise
ab 1.549,00 € 8 Tage Doppel-/TWIN-Zimmer DU/WC Irland  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Irland und Nordirland - Grünes Inselparadies

8 Tage
3 mögliche Termine
ab 1.549,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
16.07. - 23.07.2022 (Irland und Nordirland 8 Tage)
8 Tage
Doppel-/TWIN-Zimmer DU/WC Irland, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.549,00 €
16.07. - 23.07.2022 (Irland und Nordirland 8 Tage)
8 Tage
Einzel-/Doppelzimmer DU/WC zur Alleinbenutzung Irland, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.839,00 €
24.07. - 31.07.2022 (Irland und Nordirland 8 Tage)
8 Tage
Doppel-/TWIN-Zimmer DU/WC Irland, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.549,00 €
24.07. - 31.07.2022 (Irland und Nordirland 8 Tage)
8 Tage
Einzel-/Doppelzimmer DU/WC zur Alleinbenutzung Irland, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.839,00 €
01.08. - 08.08.2022 (Irland und Nordirland 8 Tage)
8 Tage
Doppel-/TWIN-Zimmer DU/WC Irland, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.649,00 €
01.08. - 08.08.2022 (Irland und Nordirland 8 Tage)
8 Tage
Einzel-/Doppelzimmer DU/WC zur Alleinbenutzung Irland, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.939,00 €

Irland und Nordirland - Grünes Inselparadies

Nordirland: Belfast - Giant`s Causeway - Dunluce Castle - Derry Irland: Newgrange - Monasterboice - Donegal - Glenveagh NP - Sligo - Connemara - Kylemore Abbey - Cliffs of Moher - Bunratty Castle - Ring of Kerry - Muckross House - Rock of Cashel - Dublin

  • Irland
  • Großbritannien » Nordirland

  • Studienreise

Irlands mildes Klima ist vom Golfstrom geprägt. Die unverfälschte Landschaft, ein einzigartiger grüner Teppich aus dem im Westen mächtige Berge und schroffe Klippen herausragen, reiche Kulturschätze, rätselhafte Dolmen und Steinkreise aus ältesten Zeiten, Hochkreuze und Rundtürme aus vergangenen Jahrhunderten - in denen Irische Mönche Mitteleuropa zum Christentum bekehrten, Newgrange (UNESCO Welterbe), ein jungsteinzeitliches Hügelgrab, Klosterruinen aus der Blütezeit des Mittelalters und Herrensitze aus englischer Zeit erwarten Sie!

Unter Kennern gilt das britische Nordirland seit langem als beeindruckendste Region der Insel. Entdecken Sie Belfast und die atemberaubende Küstenlandschaft des Giant`s Causeway (UNESCO Welterbe).

1. Tag: Flug Nürnberg - Dublin - Newgrange - Monasterboice - Belfast (250 km)

Flughafentransfer - LH-Flug Nürnberg - Dublin. Abholung am Flughafen durch KLEMM-Bus. Fahrt Richtung Belfast an die irische Ostküste, in das Tal des River Boyne, nach Newgrange (UNESCO Welterbe), der Wiege der irischen Zivilisation. Besuch einer originalgetreuen Nachbildung der größten prähistorischen Kult- und Begräbnisstätte Irlands, die ca. 3200 v. Chr. errichet wurde und damit älter als Stonehenge oder die Pyramiden ist! Fahrt nach Monasterboice, einer mittelalterlichen Klosteranlage. Anhand der außergewöhnlichen keltischen Hochkreuze im Klosterbezirk erzählten die Priester den einfachen Gläubigen die biblische Geschichte. In die nordirische Hauptstadt Belfast zur Stadtrundfahrt: mit Grand Opera House, St. Anne`s Cathedral und Linen Liberty Hall, dem prunkvollen Rathaus mit vier Türmen und 53 m hoher Kuppel. Abendessen - Ü Belfast.

2. Tag: Giant`s Causeway - Spektakuläre Küste (250 km)

Frühstück. Fahrt entlang der Küstenstrasse der Grafschaft Antrim nach Bushmills. Gelegenheit zur Besichtigung der ältesten Wiskeydistillery (Eintritt). Weiterfahrt zur atemberaubenden Küstenlandschaft des Giant`s Causeway, dem „Damm des Riesen“ (UNESCO Welterbe). Aufenthalt. Etwa 37.000 vier- bis achteckige Basaltsäulen türmen sich hier wie Orgelpfeifen und ragen in unterschiedlichen Höhen bis zu 12 m in den Himmel. Der Causeway ist der Sage nach das Werk des legendären Riesen Finn McCool. Tatsächlich entstanden die Basaltsäulen vor 60 Millionen Jahren aus (unter Eis) erkalteter Lava. Genießen Sie das Panorama bei einem Spaziergang entlang der Küste. Bei Portrush thront die Ruine des Dunluce Castle eindrucksvoll auf einem hohen Basaltfelsen. Fahrt über die historische Stadt Derry, mit der am besten erhaltenen Stadtmauer Irlands zum Hotel. Abendessen - Ü Letterkenny.

3. Tag: Donegalrundfahrt - Glenveagh NP - Sligo Abbey (300 km)

Frühstück. Donegal ist der Ausgangsort für eine klassische Rundfahrt durch diese wilde, herbe Grafschaft mit Bergen auf der einen und der zerklüfteten Atlantikküste auf der anderen Seite. Außenbesichtigung des Donegal Castle, aus dem 15. Jh. und der Ruine des mittelalterlichen Klosters Donegal Abbey. Der Glenveagh NP (Glenveagh = Tal der Birken) umfasst 10.000 Hektar an Berg-, Wald-, Moor- und Seenlandschaft. Filmvorführung im Besucherzentrum. Fahrt mit dem Shuttle-Bus zum Schloss - Besichtigung. Weiterfahrt in die hübsche Stadt Sligo, am Ufer des Flusses, der den Lough Gill mit dem Atlantik verbindet. Die Hauptattraktion ist Sligo Abbey (Außenbesichtigung), ein Dominikanerkloster aus dem 13. Jh. Abendessen - Ü Sligo.

4. Tag: Connemara - Galway - Ursprüngliche Schönheit (240 km)

Frühstück. Fahrt in eine der faszinierendsten Gegenden Irlands: die Connemara, auch „Das Meer der Steine“ genannt. Diese wilde Gegend ist von Moorlandschaften, vielen Seen und hohen Bergen durchzogen und begeistert mit einem faszinierenden Farbspiel aus dunklen Torfmooren und Flüssen, grünen Wäldern und dem Blau des Meeres und der Berge. Entlang des herrlichen Fjordes Killary Harbour geht es weiter zur romantischen Kylemore Abbey. Die Klosterschule, die verträumt an einem Seeufer liegt, erinnert an ein Märchenschloss. Fahrt durch romantische Fischerdörfer in den hübschen Ort Clifden überragt von der Bergkette der Twelfe Pins. Abendessen - Ü Galway.

5. Tag: Cliffs von Moher - Bunratty Folk Park - Steilklippen (300 km)

Frühstück. Fahrt durch das Burrengebiet (Karstgebiet), einem Kalksteingebirge in dem subtropische Orchideen Seite an Seite mit arktischen Blumen wachsen, zu den spektakulären Cliffs von Moher, den höchsten Klippen Europas. Aufenthalt. Bis zu 200 m hoch ragen diese über fast 8 km von Hag`s Head bis O`Briens Tower quasi senkrecht aus dem Atlantik und bieten einen atemberaubenden Panoramablick. Nördlich von Limerick liegt Bunratty Castle, die besterhaltenste mittelalterliche Burg Irlands aus dem 15. Jh., restauriert und komplett eingerichtet. Aufenthalt im angrenzenden Freilichtmuseum, hier wurden Bauernhäuser und eine Dorfstraße aus dem 19. Jh. wieder aufgebaut und Sie sehen Werkstätten mit Demonstration alten Handwerks. Aufenthalt - Abendessen. Möglichkeit zum Besuch eines Irischen Theaters (Kosten 25 € vor Ort zu buchen und zu zahlen). Ü Tralee.

6. Tag: Küstenpanorama - Ring of Kerry - Muckross House (200 km)

Frühstück. Fahrt um die Halbinsel Iveragh, durch Irlands “Botanischen Garten”. Der eindrucksvolle Ring of Kerry ist eine der schönsten Küstenstraßen Europas mit stellenweise apokalyptischer Wildheit. Die einzigartige Panoramastraße führt an der Küste entlang mit Blick auf verträumte Buchten, schöne Strände, das blaue Meer und steile grüne Hänge. Mediterrane Vegetation, vulkanähnliche Hügel, rauhe Klippen und steile Felswände bieten ein atemberaubendes Panorama. Dazwischen liegen charmante Dörfer wie Waterville und Sneem, deren bunt gestrichene Häuser wie Farbkleckse inmitten der traumhaften Landschaft wirken. Fahrt über Aghadoe Heights und über den Coomakista-Pass zum Ladies‘ View Aussichtspunkt, von wo aus einst die Hofdamen der Königin Victoria den Blick auf die Seen von Killarney genossen. An längst vergangene Zeiten erinnern steinerne Ringfestungen aus der Eisenzeit, wie Staigue Fort. Außenbesichtigung des Herrenhauses Muckross House mit 365 Fenstern, einem blumenübersäten Park, sowie herrlichem Blick auf die Seen des Kilarney NP. Abendessen - Ü Tralee.

7. Tag: Cashel - Dublin (320 km)

Frühstück. Fahrt zum Rock of Cashel, einem 66 m hohen imposant aus der Ebene ragenden Kalksteinfelsen, der von urzeitlichen Kräften geformt wurde mit einer eindrucksvollen Burg-, Kirchen-, und Klosteranlage. Besichtigung. Eine einzigartige Ansammlung stolzer Ruinen, stummer Zeugen der weltlichen und kirchlichen Macht mittelalterlicher Fürstbischöfe. Hier hatten sowohl Hochkönige, als auch kirchliche Herrscher ihren Sitz. Fahrt nach Dublin der Hauptstadt und wirtschaftlichen, sowie kulturellen Metropole der Republik Irland, herrlich gelegen um die riesige Dublin Bay, durchquert vom River Liffey. Stadtrundfahrt Dublin mit der St. Patricks Cathedral, der größten Kirche Irlands mit der Grabplatte von Jonathan Swift “Gullivers Reisen”. Abendessen - Ü Dublin.

8. Tag: Dublin - Book of Kells - Freizeit - Rückflug

Frühstück. Besichtigung des berühmten Book of Kells, einer Bildhandschrift der vier Evangelien aus dem 8./9. Jh. im Trinity CollegeFreizeit in Dublin. Flughafentransfer. Lufthansaflug Dublin - Nürnberg. Flughafentransfer - Rückkehr Ebs ca. 01.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • Lufthansaflug Nürnberg - Dublin - Nürnberg via Frankfurt, Flughafentr.
  • 7 x Abendessen/Ü/Frühstücksbuffet in 3-4-Sterne-Hotels, Zimmer DU/WC
  • je 1 x Belfast, Letterkenny, Sligo, Galway, Dublin, 2 x Tralee/Limerick
  • inklusive Eintrittspaket Wert 70 €:
  • Newgrange, Giants Causeway, Glenveagh NP, Cliffs of Moher, Bunratty, Rock of Cashel, Book of Kells, St. Patricks Cathedral
  • Stadtrundfahrten Belfast und Dublin
  • Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen lt. Reiseprogramm
  • akademische Reiseleitung
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inklusive Touristensteuer und Insolvenzversicherung
Unsere Empfehlungen