• Frankreich » Elsaß
  • Frankreich » Straßburg

Elsaß

Straßburg - Colmar - Riquewihr - Obernai - Odilienkloster 3-Sterne-Hotel in Straßburg unmittelbar neben der Altstadt-Insel

02.09. - 04.09.2022 (3 Tage)
  • Standortreise
ab 380,00 € 3 Tage Doppelzimmer DU/WC Elsaß  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Elsaß

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 380,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
02.09. - 04.09.2022 (Elsaß 3 Tage)
3 Tage
Doppelzimmer DU/WC Elsaß, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
380,00 €
02.09. - 04.09.2022 (Elsaß 3 Tage)
3 Tage
Einzelzimmer DU/WC Elsaß, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
450,00 €

Elsaß

Straßburg - Colmar - Riquewihr - Obernai - Odilienkloster 3-Sterne-Hotel in Straßburg unmittelbar neben der Altstadt-Insel

  • Frankreich » Elsaß
  • Frankreich » Straßburg

  • Standortreise

Elsaß: Romantik pur, Fachwerkidylle, Weinberge, Winzereien und die einzigartige Mischung aus deutschen Traditionen und französischer Lebensart.

Die komplette Altstadt (UNESCO Welterbe) von Straßburg, deren Mittelpunkt der Kathedralenplatz mit dem Straßburger Münster bildet, liegt auf einer Großen Insel, die von der Ill und ihrem Seitenarm umgeben ist. Westlich im Delta der Ill-Kanäle liegt La Petite France, im Norden das Europaviertel, wo zwischen großen Grünflächen Europarat und Europaparlament ihren Sitz haben.

Der Colmarer Bildhauer Fréderic-Auguste-Bartholdi wurde weltberühmt durch ein Geschenk, das Frankreich den Vereinigten Staaten von Amerika im Jahr 1886 machte: die Freiheitsstatue von New York. 2004 wurde zum 100. Todestag des Schöpfers eine Kopie am Nordeingang seiner Heimatstadt aufgestellt.

1. Tag: Anreise Straßburg (410 km)

Anreise mit Mittagspause nach Straßburg, der Hauptstadt des Elsaß und Sitz von 16 Europäischen Institutionen (u. a. Europarat, Europäischer Gerichtshof, Europäische Menschenrechtskommission). Ab ca. 13.00 Uhr Besichtigung der Europastadt mit Reiseleitung: Sie sehen das Straßburger Münster (Innenbesichtigung), ein bedeutendes Denkmal abendländischer Baukunst, Romantik pur zwischen winkligen Gassen und Fachwerkhäusern der Altstadt und das moderne Straßburg mit dem Europaviertel und dem neuen Europa-Parlament. Anschließend genießen Sie die Stadt von der Flussperspektive bei einer romantischen Schifffahrt mit dem Batorama auf den Kanälen der Ill um die historische Altstadt, Petit France bis hinaus zum modernen Europaparlament. Bezug der Hotelzimmer im zentral gelegenen Hotel. Abendessen - Übernachtung in Straßburg.

2. Tag: Elsässer Weinstraße: Colmar: Unterlindenmuseum - Dominikanerkirche - Madonna i. Rosenhaag - Riquewihr - Weinprobe (170 km)

Frühstück. Fahrt nach Colmar. Stadtrundgang mit Besichtigung der Dominikanerkirche. Hauptsehenswürdigkeit ist die Madonna im Rosenhaag von Martin Schongauer. Bummel durch die Altstadt. Im ehemaligen Dominikanerinnenkloster befindet sich das weltbekannte Unterlindenmuseum mit dem berühmten Isenheimer Altar von Matthias Grünewald. Möglichkeit zur Besichtigung (Die Eintrittskosten beinhalten die Führung durch einen Audio-Guide). Mittagspause und Freizeit bis 14.00 Uhr. Fahrt entlang der Elsässer Weinstraße mit blumengeschmückten Weinorten und Storchennestern zum Winzerstädtchen Riquewihr, der Perle der Weinstraße am Fuße der Vogesen. Freizeit und Weinprobe in der einzigartigen Altstadt mit wohlerhaltenen Stadtmauern und Tortürmen, sowie malerischen Innenhöfen. Fahrt zum Hotel. Abendessen - Ü in Straßburg.

3. Tag: Obernai - Odilienkloster - Heimreise (480 km)

Frühstück. Fahrt nach Obernai, der Perle im Unterelsaß und dem touristischen Zentrum der nördlichen Route du Vin. Fahrt zum Odilienkloster inmitten der Vogesen auf dem 763 m hohen Odilienberg, benannt nach der Schutzpatronin des Elsaß und des Augenlichts, der Heiligen Odilia. Der Heilige Berg des Elsaß bietet eine herrliche Aussicht über die Oberrheinebene, eingebettet zwischen Schwarzwald und Vogesen. Besichtigung der Tränenkapelle, der Engelskapelle und der Odilienkapelle. Mittagspause und Freizeit in Obernai mit stattlichen spitzgiebeligen Bürgerhäusern, vielfältigen Fachwerken und reich verzierten steinernen Erkern. Der Ort ist noch heute von Wehrmauern und Türmen umzogen. Stadtrundgang mit Besichtigung: den Mittelpunkt der Altstadt bildet der große Marktplatz mit dem 1523 erbauten Rathaus (hôtel de ville), gegenüber steht der berühmteste Renaissancebrunnen des Elsaß. Heimreise - Rückkehr Nürnberg ca. 20.00 Uhr - Ebermannstadt 21.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Fahrt im 5-Sterne-Luxus-Bus mit Klimaanlage und WC
  • 2 x Ü/F im 3-Sterne-Hotel Zimmer DU/WC
  • IBIS Strasbourg Centre Historique
  • 2x Abendessen als 3-Gangmenü
  • inkl. Eintrittspaket Wert 20 €: Bootsfahrt in Straßburg auf den Kanälen der ILL, Madonna im Rosenhaag
  • Weinprobe in Riquewihr
  • Stadtführungen in Straßburg, Colmar, Obernai
  • Führung Odilienkloster
  • Ausflüge laut Programm
  • Reiseleitung ab Straßburg bis Obernai
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • inkl. Touristensteuer (Wert 6 €)
  • Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte und Trinkgelder!
Unsere Empfehlungen