• Portugal » Azoren

Azoren - Inselparadies im Atlantik Naturphänomen Sào Miguel

Dem Azorenhoch auf der Spur - inklusive Walbeobachtung

15.05. - 22.05.2022 (8 Tage)
  • Standortreise
ab 1.649,00 € 8 Tage Doppelzimmer DU/WC Azoren  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Azoren - Inselparadies im Atlantik

Naturphänomen Sào Miguel

8 Tage
2 mögliche Termine
ab 1.649,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
15.05. - 22.05.2022 (Azoren 8 Tage)
8 Tage
Doppelzimmer DU/WC Azoren, LP
Belegung: 2 Personen
1.649,00 €
15.05. - 22.05.2022 (Azoren 8 Tage)
8 Tage
Einzelzimmer DU/WC Azoren, LP
Belegung: 1 Person
1.899,00 €
09.10. - 16.10.2022 (Azoren 8 Tage)
8 Tage
Doppelzimmer DU/WC Azoren, LP
Belegung: 2 Personen
1.649,00 €
09.10. - 16.10.2022 (Azoren 8 Tage)
8 Tage
Einzelzimmer DU/WC Azoren, LP
Belegung: 1 Person
1.899,00 €

Azoren - Inselparadies im Atlantik Naturphänomen Sào Miguel

Dem Azorenhoch auf der Spur - inklusive Walbeobachtung

  • Portugal » Azoren

  • Standortreise

Die Azoren: 1.500 km westlich von Europa und 3.500 km östlich von Nordamerika ragen die höchsten Gipfel des Mittelatlantischen Rückens aus dem Ozean. Sie bilden die Inseln des zu Portugal gehörenden Azorenarchipels. Vulkanische Kräfte haben grandiose Landschaften geformt, die sich mit Pflanzen aller Klimazonen schmücken, mit überwältigender Blütenpracht. Das ganzjährig milde Klima zwischen durchschnittlich 14° C im Winter und 24° C im Sommer lässt zahlreiche Pflanzen prächtig gedeihen. Aus dem Wetterbericht kennen Sie sicher das berühmte „Azoren-Hoch“, das uns - hier in Mitteleuropa - meist warme, sonnige Tage bringt.

São Miguel ist die größte Insel des Archipels, mit der lebendigen Hauptstadt Ponta Delgada.

1.Tag: Flug Frankfurt - Ponta Delgada

Flughafentransfer. Flug mit SATA Frankfurt - Ponta Delgada. (Flugdauer ca. 4 Stunden - 1 Stunde Zeitgewinn). Hoteltransfer. Hotelbezug. Abendessen - Ü Ponta Delgada

2.Tag: Ponta Delgada: Hauptstadt

Frühstück. Heute erkunden wir Ponta Delgada zu Fuß. Die Hauptstadt der größten Azoreninsel, São Miguel, besticht mit einem Charme, der aus dem Zusammenspiel von Tradition und Moderne besteht. Gegründet wurde Ponta Delgada als kleines Fischerdorf, wuchs jedoch schnell zur Hauptstadt der Insel. Sie sehen u.a. die Kirche der Mutter Gottes, den Jachthafen und das Renaissancerathaus in der Altstadt. Freizeit. Abendessen - Ü Ponta Delgada.

3.Tag: Naturphänomen Sete Cidades - Königliche Ausblicke am Visto do Rei - Mittagessen inkl. Getränke

Frühstück. Fahrt in den Westen der Insel São Miguel. Der „königliche“ Blick in das Rund der Caldeira zählt zu den schönsten Panoramen der Azoren: Im Vordergrund blitzt grün der Lagoa Verde, im Hintergrund schillert blau der Lagoa Azul. Vom Aussichtspunkt fahren Sie hinunter zum Spaziergang durch den pittoresken Ort Sete Cidades. Sehenswert sind z. B. die schönen Herrenhäuser, die im 19. Jh. als Sommerresidenzen errichtet wurden. Auf der Rückfahrt nach Ponta Delgada stoppen Sie bei einer Ananasplantage und erfahren alles über den Anbau. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Ponta Delgada.

4.Tag: Lagoa do Fogo - „Feuersee“

Frühstück. Von der Südküste beginnt die Auffahrt auf den Berg Barrosa. Der Feuersee Lagoa do Fogo liegt etwa 600 m hoch in einem naturbelassenen Krater und eröffnet herrliche Ausblicke auf die Berge der Serra de Agua. Er ist vielleicht der schönste aller Kraterseen auf den Azoren. Der südliche Teil des Sees ist ein Natur- und Vogelschutz-Gebiet. Möglichkeit zu einer kurzen Wanderung. Fahrt zur von herrlichen Baumfarnen umgebenen Caldeira Velha, einem Thermalschwimmbecken in einer Waldlichtung versteckt. (Bademöglichkeit - Einrittskosten). Anschließend Rundgang in Ribeira Grande. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Ponta Delgada.

5.Tag: Lagoa das Furnas - Paradies am Grunde des Vulkans - Mittagessen inkl. Getränke

Frühstück. Fahrt in den Kurort Furnas, paradiesisch in einem 6,5 km langen und 290 m tiefen Vulkankrater gelegen. Der Ort ist bekannt für seine Geysire, die an den vulkanischen Ursprung der Insel erinnern. Zum Mittagessen genießen Sie die azorische Spezialität „Cozido das Furnas“. Eine Art Eintopf mit Chorizo-Salami, der Blutwurst Morçela und verschiedenen Gemüsesorten. Der Topf wird in ein Erdloch gestellt, dann heißt es, Deckel schließen und abwarten. Der mineralstoffreiche Dampf verleiht dem Gericht seine besondere Geschmacksnote. Danach Besuch im 12 Hektar großen botanischen Garten Terra Nostra (Eintritt), der das malerische Zentrum von Furnas bildet, mit einer einzigartigen Mischung aus blühenden Pflanzen und 2.500 Bäumen. Kamelien, Magnolien, Azaleen, Strelitzien, Hibiskus, Araukarien, baumgroße Farne und die für die Azoren typischen Sicheltannen säumen die romantischen Wege, über die Sie an Kanälen und Teichen entlang zum riesigen Thermalbecken des Parks spazieren können. (Bademöglichkeit). Besuch einer der letzten europäischen Teeplantagen. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Ponta Delgada.

6.Tag: Die Ostküste der Insel - inkl. Picknick-Buffet am Aussichtspunkt

Frühstück. Ostküsten-Rundfahrt mit Halt am Aussichtspunkt von Salto do Cavalo mit atemberaubendem Blick auf den Kratersee in Furnas sowie über die Südküste. Entlang der Küste fahren Sie in die wilde Natur zum Aussichtspunkt Ponta da Madrugada, wunderschön inmitten einer parkähnlichen Anlage gelegen mit unzähligen Blumenbeeten. Weiter geht die Fahrt ins Zentrum des Südostens: nach Povoacao. Spaziergang entlang der Uferpromenade. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen - Ü Ponta Delgada.

7.Tag: Wal - und Delphinbeobachtung

Frühstück. 10 Min. Fußweg zum Hafen und 3-stündige Bootsfahrt in kleinen Zodiacbooten ab Ponta Delgada zur Walbeobachtung mit guten Chancen auf eine faszinierende Begegnung mit den Riesen der Ozeane - manchmal in Gruppen bis zu 100 Tieren! Die Azoren gelten als Mekka für die Liebhaber der großen Meeressäuger, weil man hier insbesondere Pottwale und Delphine das ganze Jahr über mit hoher Wahrscheinlichkeit beobachten kann. Alle Walarten dieser Welt und zahlreiche Delfinarten tummeln sich in den Gewässern um die Insel Sào Miguel. Freizeit oder Wandermöglichkeit. Abendessen - Ü Ponta Delgada.

8.Tag: Flug Ponta Delgada - Frankfurt

Frühstück. Flughafentransfer. Flug mit SATA Ponto Delgada - Frankfurt (Flugdauer 4 Stunden - 1 Stunde Zeitverlust). Flughafentransfer. Rückkehr Nürnberg 18.00 - Ebermannstadt ca. 19.00 Uhr.

Leistungspaket:
  • Flug mit SATA Azores Airlines Frankfurt - Ponta Delgada - Frankfurt
  • Flughafentransfers
  • Fahrt im örtlichen Reisebus der Gruppengröße angepasst
  • 7 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel The Lince in Ponta Delgada, Zimmer DU/WC
  • 7 x Buffet-Abendessen
  • 2 Mittagessen inkl. Getränke am 3. Tag und 5. Tag.
  • 1 Picknick-Buffet am 6. Tag
  • Eintritt Terra Nostra-Park und Caldeira Velha (Wasserfall)
  • Wal- u. Delphinbeobachtung
  • Ausflüge, Rundfahrten und Besichtigungen laut Programm
  • örtliche Reiseleitung ab/bis Ponta Delgada
  • KLEMM-Reisebegleitung ab/bis Flughafen Frankfurt.
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen: Reiseleiter über Mikrofon
  • inkl. Tourismusabgabe und Insolvenzversicherung
  • OHNE weitere Eintritte und Trinkgelder!
Unsere Empfehlungen