• Frankreich » Elsaß

Silvester im Elsaß

Straßburg - Colmar - Riquewihr - Bootsfahrt auf der ILL 4-Sterne-Hotel in Straßburg inkl. Silvesterbuffet und Getränke

30.12. - 01.01.2022 (3 Tage)
  • Silvesterreise
ab 519,00 € 3 Tage Doppelzimmer DU/WC Elsaß  p.P.
Angebot merken

Termine | Preise | Onlinebuchung

Silvester im Elsaß

3 Tage
1 möglicher Termin
ab 519,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
30.12. - 01.01.2022 (Silvester im Elsaß 3 Tage)
3 Tage
Doppelzimmer DU/WC Elsaß, Halbpension
Belegung: 2 Personen

Reisetyp: Busreise
519,00 €
30.12. - 01.01.2022 (Silvester im Elsaß 3 Tage)
3 Tage
Einzelzimmer DU/WC Elsaß, Halbpension
Belegung: 1 Person

Reisetyp: Busreise
629,00 €

Silvester im Elsaß

Straßburg - Colmar - Riquewihr - Bootsfahrt auf der ILL 4-Sterne-Hotel in Straßburg inkl. Silvesterbuffet und Getränke

  • Frankreich » Elsaß

  • Silvesterreise

Das Elsaß zeichnen malerische Landschaften, Fachwerkidylle mit romantischen Städten, Weinberge, Winzereien sowie erlesene Weine und eine herzhaft-deftige Küche aus. Erleben Sie eine Mischung aus deutschen Traditionen und französischer Lebensart.

In der Hauptstadt Straßburg treffen moderne Architektur und mittelalterliches Ambiente in gelungener Weise aufeinander. Die komplette Altstadt (UNESCO Welterbe) von Straßburg, deren Mittelpunkt der Kathedralenplatz mit dem Straßburger Münster bildet, liegt auf einer Großen Insel, die von der Ill und ihrem Seitenarm umgeben ist. Westlich im Delta der Ill-Kanäle liegt La Petite France, im Norden das Europaviertel, wo zwischen großen Grünflächen Europarat und Europaparlament ihren Sitz haben.

1. Tag: Anreise Straßburg (332 km)

Anreise ins Elsaß. Die Weihnachtshauptstadt Straßburg erstrahlt in einmaligem Glanz. Die Weihnachtsmärkte sind bis 30.12. geöffnet! Überzeugen Sie sich selbst, warum Straßburg als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet wird. Die Stadt ist Sitz des Europäischen Parlaments und berühmt für die gepflegte Altstadt mit dem idyllischen Gerberviertel. Das alles überragende Münster gilt als eines der bedeutendsten Denkmäler abendländischer Baukunst. Die Gastronomie, das pittoreske Viertel Petite France, das bei den Touristen so beliebt ist, und natürlich die Grande Île, das Stadtzentrum, das zum Welterbe der UNESCO gekürt wurde, machen Straßburg so einzigartig. Stadtführung zu Fuß durch die festlich geschmückte Altstadt mit Innenbesichtigung des Straßburger Münsters. Straßburg bietet viele Sehenswür­digkeiten, die dicht beieinander liegen und zu Fuß gut zu erreichen sind. Schlendern Sie durch das maleri­sche Viertel La Petite France. Bezug der Hotelzimmer. Abendessen und Ü in Straßburg.

2. Tag: Silvester: Elsässer Weinstraße: Colmar - Riquewihr - Silvesterfeier (158 km)

Frühstück. Fahrt nach Colmar, im Herzen des Elsaß. Sie wird auch als die „elsässischste" aller Städte bezeichnet. Bei einem geführten Stadtrundgang entdecken Sie die zauberhafte Fachwerkarchitektur, die malerischen Kanäle im wunderschönen Stadtteil Klein Venedig und das geschmückte Stadtzentrum. Besichtigung der Dominikanerkirche. Hauptsehenswürdigkeit ist die Madonna im Rosenhaag von Martin Schongauer. Bummel durch die Altstadt. Colmar ist für seine traditionellen Fachwerkhäuser bekannt, darunter zahlreiche bedeutende Bürgerhäuser. Prachtvolle Beispiele sind das Haus Adolf, das älteste der Stadt, oder auch das Pfisterhaus (frz. Maison Pfister) aus dem 16. Jh. mit einem stolzen Erker, wunderschönen Wandmalereien und einer langen Holzgalerie. Mittagspause und Freizeit. Weinprobe beim Winzer. Fahrt entlang der Elsässischen Weinstraße mit schönen Weinorten zum Winzerstädtchen Riquewihr, der Perle der Weinstraße am Fuße der Vogesen mit einzigartiger Altstadt. In den gepflasterten Straßen des Städtchens finden Sie Fachwerkhäuser aus dem Mittelalter. Nachmittags sind Sie zurück im Hotel und können sich auf den Silvesterabend vorbereiten. Am Abend große Silvesterfeier inkl. Silvesterbuffet. Ausgewählte Getränke, wie ausgewählte Weine, Biere, Softgetränke, Wasser und 1 Glas Champagner sind während der Feier inklusive. Prosit Neujahr! Ü in Straßburg.

3. Tag: Neujahr Bootsfahrt auf der ILL - Heimreise (332 km)

Nach dem späten Frühstück unternehmen Sie eine winterliche Bootsfahrt auf der ILL und erleben so das historische Straßburg aus einer anderen Perspektive. Lassen Sie die wunderschöne Altstadt vom Wasser aus vorbeiziehen und genießen Sie den Ausblick auf die herrlichen Gebäude. Das Boot fährt um die historische Altstadt mit Petit France bis hinaus zum modernen Europaparlament. Mittagspause - 14.00 Uhr Heimreise. Rückkehr ca. 20.00 Uhr Nürnberg - 21.00 Uhr Ebs.

Leistungspaket:
  • Busfahrt im 4/5-Sterne-Luxus-Reisebus mit Klimaanlage, WC
  • 2 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel Hilton Strasbourg, Zimmer DU/WC
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • große Silvesterfeier (Wert 125 €) mit Silvestermenü im Hotel inklusive Getränkepauschale: Auswahl an Wein (rot/weiß, Sekt, Softgetränke, Kaffee, 1 Glas Champagner
  • Stadtführungen in Straßburg, Colmar, Riquewihr
  • Schifffahrt auf dem Fluss ILL
  • Weinprobe
  • Ausflug Elsässer Weinstraße
  • optimales Hörerlebnis bei den Führungen über Ohrhörer: Reiseleiter spricht über Mikrofon
  • Insolvenzversicherung
  • inklusive Touristensteuer
  • OHNE weitere Eintritte
Unsere Empfehlungen